Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von DT5: „L.Willms hat in seinem Beitrag aber Zugriff auf ein Image erwähnt. Das ist bei mir nicht der Fall, da ich keine Bilder aus dem Netz nachlade. “ Ich kann mir vorstellen, dass hier das Problem darin besteht, dass der EXE-Prozess im Speicher bleibt, solange irgendeine Netzwerkverbindung besteht. Ob also zum Image- oder IMAP-Server etc., spielt keine Rolle. Wenn du z.B. POP3 verwenden würdest, dann würdest du dieses Problem bestimmt nicht haben, da dort die Netzwerkverbindung nach de…

  • The Bat! 8.8.2

    sanyok - - The Bat! - Final

    Beitrag

    So wie ich das verstanden habe, gibt's zwischen v8.8 und v8.8.2 nur einen einzigen Unterschied, der im v8.8.0.2 Beta Thread beschrieben ist: Quellcode (1 Zeile) Demnach ist v8.8.2 identisch mit der v8.8.0.2 Beta und es bedurfte daher keiner vorherigen Beta für v8.8.2.

  • Außerdem sollte man die TB!-Sprache auf Englisch umschalten, eine erneute Verbindung zum Server aufbauen und die Logdatei dann auf Englisch in BT posten, da die Fehlermeldung die Programmierer bestimmt interessieren würde.

  • Zitat von DT5: „Ich hatte das Problem leider nicht in den Griff bekommen.“ In einem anderen Thread hast du IMAP erwähnt. Ist vielleicht eine Verbindung zum IMAP- und/oder Exchange-Server noch offen, während TB! geschlossen wird? Wenn ja, wird TB! komplett beendet, wenn diese Verbindung vorher manuell getrennt wird? In diesem Zusammenhang fällt mir noch ein BT-Eintrag von L.Willms ein - #0001213: TCP connections for images kept open forever. So wie das damals verstanden habe, bleiben nicht nur ei…

  • Zitat von Liquid Soul: „natürlich geht senden mit TB. “ Dann kann's kaum an ECC liegen, insbesondere da es mit Voyager klappt und beide Programme gleiche Algorithmen unterstützen. Es liegt wohl eher am ungültigen "DST Root CA X3" Zertifikat. Dazu habe ich oben bereits geschrieben.

  • Zitat von Liquid Soul: „FETCH - Verbinde mit POP3-Server mail.teknik.io auf Port 995“ Ich habe den Link zu der Seite mit Einstellungen bereits gepostet. Dort sind mehrere Möglichkeiten genannt. Versuche es mal mit STARTTLS und Port 110 und/oder ganz ohne Verschlüsselung (in TB! Verbindungstyp auf Standard setzen). Zitat von Liquid Soul: „Senden geht!“ Ich meinte, ob das Senden mit TB! geht. Zitat von Liquid Soul: „Voyager 7.4.4.1 Empfang geht!“ Es klappt zwar im Ergebnis, aber ein Problem mit de…

  • Zitat von Liquid Soul: „aber mit uralt voyager gehts doch... “ Dann poste mal die Logdatei aus Voyager. Hast du übrigens dieses Problem in TB! nur beim Empfangen oder auch beim Senden? Zitat von Liquid Soul: „Habe ein Problem mit TB 8.6“ Aktuelle Version ist 8.8.

  • Zitat von harrygrey: „8.8 als auch die 4.0.38. [...] Hat nicht komplett funktioniert “ Probleme beim Umstieg von v4.0 sind nicht ausgeschlossen, da in v4.1 das Index-Format geändert wurde und alle Datenbanken konvertiert werden mussten. Dazu steht etwas in FAQ unter Ziff. 3 (Kontenverzeichnisse). Es wurde auch ein neues Format für die Datensicherung eingeführt. Selbst in der aktuellsten Version erscheint immer noch ein entsprechender Warnhinweis, wenn man die interne Datensicherung aufruft, es s…

  • Zitat von sanyok: „Kannst du es testweise mit z.B. Thunderbird testen? Klappt's dort? “ Eine Anleitung für Thunderbird gibt's unter https://help.teknik.io/Mail. Versuch's mal damit. Interessanterweise steht dort, dass man auch eine völlig ungeschützte Verbindung aufbauen könnte. Ich dachte, dass mittlerweile alle Mailprovider das abgeschaltet hätten.

  • TB! v8.8 und Wine v4.1

    sanyok - - The Bat! & Drittprodukte

    Beitrag

    Laut Jörg funktioniert die neue v8.8 problemlos mit Wine v4.1: Zitat von Joerg Schiermeier: „New MSI files means also new tests against brand new wine v4.1 which was released just some days ago (February 4, 2019): Both are running on Linux (Debian64) on latest wine without any (known) serious problems. See also Wines application database about "The Bat!": <appdb.winehq.org/objectManager.php?sClass=version&iId=29829> There are also described three different installation methods how to install "Th…

  • Quellcode (3 Zeilen)Vielleicht kommt TB! nicht mit ECC zurecht? Die Fehlermeldung deutet jedenfalls darauf hin, dass das Zertifikat ungeeignet ist bzw. dass TB! das annimmt. Das Zertifikat ist auch neu, erst seit Anfang Februar 2019. Damals im November 2018 gab's ja ausweislich des Protokolls noch eins mit RSA 2048 Bits, was wohl fast alle Mailprovider verwenden. Kannst du es testweise mit z.B. Thunderbird testen? Klappt's dort?

  • Zitat von de-bugger: „das ging ja schnell “ Das passiert, wenn man ein Problem direkt an Ritlabs über Support weiterleitet und sie es sofort bestätigen können. Oft tragen sie es selbst in BT ein, wohl damit sie es nicht vergessen, und beziehen sich dabei auf die Support-Ticket-Nummer (TID). Ob so ein Eintrag auch schneller erledigt wird, ist aber eine Frage. Ich habe z.B. auch einen "blauen" Eintrag seit TB! v7.3 und damit seit ca. drei Jahren - #0000940: Format can't be changed in the print tem…

  • The Bat! 8.8

    sanyok - - The Bat! - Final

    Beitrag

    Zitat von sanyok: „Da muss man wohl alle Changelogs studieren. “ Habe etwas dazu gefunden. Geändert wurde das in v8.3 (seitdem hast du vielleicht dein Problem). Die entsprechende Änderung als "Neue Funktion" lautet: Quellcode (1 Zeile) Das wurde aufgrund des BT-Wish-Eintrages #0001453: [WISH] Add secondary addressed to the "To" and "CC" fields gemacht. Davor konnte man also alternative Adressen automatisch nur ins BCC eintragen lassen. Jetzt auch ins TO und CC. Daher hat man die Option für BCC e…

  • The Bat! 8.8

    sanyok - - The Bat! - Final

    Beitrag

    Zitat von Ralf Brinkmann: „Was den Reiter "Erweitert" angeht, da gibt es bei mir nur "Immer diesen Zeichensatz verwenden" [Auswahlbox] "Adresse zum Favoriten-Ausklappmenü hinzufügen". Und ein Feld für Anmerkungen. Sonst nichts. “ Dann wurde die Option "Weitere Adressen automatisch ins BCC-Feld übertragen" (engl. "Automatically add secondary addresses to the BCC field") wohl mittlerweile entfernt. In der Online-Hilfe unter ritlabs.com/de/support/help/46/#6346 sieht man einen Screenshot vom Reiter…

  • The Bat! 8.8

    sanyok - - The Bat! - Final

    Beitrag

    Zitat von Ralf Brinkmann: „Das muss ich dann aber jedes Mal machen, oder? Also eine Grundeinstellung für immer und ewig (also auch für alle neu zu importierenden Einträge) geht nicht?“ Ich habe vergessen, oben zu schreiben, dass diese Option standardmäßig deaktiviert ist. Daher verstehe ich nicht so ganz, wieso sie bei dir überall aktiviert ist. Offensichtlich hast du mal zufällig alle Adressbucheinträge markiert und sie selbst aktiviert. Wenn ich jedenfalls einen neuen Eintrag erstelle, dann is…

  • Zitat von tcj: „Ritlabs hat den Bug bestätigt und im Bugtracker eingetragen.“ OK. Betrifft also RSS-Feeds und dabei wohl vor allem oder nur den von Heise. Ich verschiebe dann aus "Therapieplatz" in "Wishes & Bugtracker". Zitat von tcj: „Ob andere User den Bug dann noch bestätigen sollten damit es repariert wird weiß ich nicht.“ Wenn der BT-Eintrag die blaue Farbe erhalten hat, dann wurde der Bug offiziell von Ritlabs anerkannt und einem Mitarbeiter zwecks Behebung zugewiesen. Das ist der letzte …

  • The Bat! 8.8

    sanyok - - The Bat! - Final

    Beitrag

    Zitat von Ralf Brinkmann: „Kann man diese Standardeinstellung irgendwo für alle Kontakte auf einen Schlag ändern? “ Die betreffenden Adressbucheinträge markieren und dann im Reiter "Erweitert" der Eigenschaften diese Option deaktivieren. Die Änderung gilt dann für alle zuvor markierten Einträge.

  • Zitat von tcj: „ClassName: EConvertError Message: Invalid HTML encoded character (& ) at position 68 “ Seit vier Jahren wird immer wieder dieser Fehler eingetragen? Deutet auf irgendein Zeichenkonvertierungsproblem hin. Position 68 müsste Zeile 68 sein, wohl in einer HTML-Nachricht. Kannst du damit etwas anfangen? Sonst schicke die Log-Datei an Ritlabs (vgl. Wie kann man Fehler oder Wünsche an Ritlabs weitergeben?).

  • @mse: Hast du es auch schon mit der 64-Bit Version von TB! getestet?

  • Zitat von de-bugger: „ich versteh nicht was Du meinst, es werden doch alle drei Symbole angezeigt “ Hast du dir den Screenshot von Gwen oben angesehen? Kombiniertes Symbol = Flagge + Regenboggen in einem Symbol. Du must also ein einziges Symbol (Regenbogenflagge) sehen können. In Win10 kann man das. In Win7 offensichtlich nicht, selbst mit aktualisierten Schriftarten.