Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 49.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @sanyok Ich hab den letzten Beitrag eigentlich nur gemeldet, um anderen, die evtl. das gleiche Login-Problem haben, zu zeigen, wie man's behebt und dass der Ritlabs-Support auf Zack ist. Und damit ich mich - bei Bedarf - auch wieder einloggen kann. Den Bedarf seh ich jetzt aber nicht. Solange ich die 7er Version nutze, macht die Meldung keinen Sinn und der Wechsel auf V8 ist vorerst nicht geplant - jedenfalls nicht wegen dieses "Fehlers", der ja nur sporadisch auftaucht und nur etwas nervig ist,…

  • Nachtrag zumThema Login-Problem bei Ritlabs: Die fehlenden Daten wurdem soeben vom Support nachgetragen - kann mich wieder einloggen! DAS ging fix!

  • Zitat von sanyok: „Zitat von callista: „mein Problem scheint in V8 nicht zu bestehen “ Wichtig ist, ob dieses Problem bei dir in v8 besteht oder nicht. Ich persönlich bekomme auch in v7 keine Fehlermeldung. “ Ok, dann kommt dieser Punkt in meine Wiedervorlage, wenn ich irgendwann upgrade Hab dem Support schon geantwortet ... mal sehen, wie's weitergeht.

  • @sanyok sinnvoll: mein Problem scheint in V8 nicht zu bestehen - jedenfalls hab ich hier noch nichts davon gesehen. Testen kann ich das nicht, da ich zur Zeit nicht vorhabe auf V8 zu wechseln. Daher macht auch eine Meldung keinen Sinn - das wollte ich wissen, danke. Newsletter Test: ok, so lässt sich dann wohl nichts herausfinden. Trotzdem danke für den Versuch. Loginproblem: wenn's an falschen Zugangsdaten läge, müsste ich die Meldung "Ungültiger Benutzername oder falsches Passwort" bekommen - …

  • @GwenDragon Danke - leider kommt auch die Mail an diese Adresse zurück: ============================= A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed: support@ritlabs.com: SMTP error from remote server for RCPT TO command, host: mail.ritlabs.com (178.175.128.150) reason: 550 5.1.1 <support@ritlabs.com>: Recipient address rejected: User unknown in local recipient table ============================= Hab si…

  • Wollte mich vorhin beim ritlabs-Support anmelden - bekomme leider nur folgende Meldung: Ihr Loginname ist blockiert ??? Kann sich jemand einen Reim drauf machen? Ich sehe das zum ersten Mal; meinen letzten Kontakt mit dem Support hatte ich Mitte 2016 ... da funktionierte alles bestens.

  • oha, das Linkproblem kenn ich auch bei meiner V 7.4.16. Manchmal wird die Mail auch überhaupt nicht angezeigt; letzteres Phänomen ist bei mir allerdings nur bei einem privaten Absender aufgetreten, der mir Mails vom MAC schickt. Meine Lösung in beiden Fällen: Mail beantworten - im Antwort-Fenster erscheint dann plötzlich der Text samt LInk ... Da das nicht oft vorkam, lebe ich halt damit

  • Zitat von sanyok: „Dann liegt's am internen HTML-Betrachter. Er kommt mit deinen HTML-Newsletters nicht zurecht. Wie bereits empfohlen, kannst du es Ritlabs melden. Kannst du übrigens so einen hier zum Testen anhängen? Deine eMail-Adresse kannst du vorher mit irgendeinem Testeditor aus der EML-Datei entfernen/ersetzen. “ Nachtrag: die letzten 3 newsletter von pearl kamen ohne Fehlermeldung, beim vierten (gerade angekommen) ist thebat zum ersten Mal wieder abgestürzt. Frage - bevor ich mir die Ar…

  • @sanyok interner HTML-Betrachter: ok, melde ich. Test-newsletter: stelle dann erstmal wieder um und warte, bis ein Newsletter die entsprechende Fehlermeldung zeigt. Den häng ich dann hier an. Kontrolle durch IE: was den Bild-DL angeht, könnt ich das ja schlimmstensfalls sogar komplett abstellen - bisher brauchte ich das aber nicht, deshalb steht's auf IMMER nachladen. Da die Fehlermeldung nur sporadisch und vorwiegend beim pearl-newsletter auftaucht, bleib ich vorerst beim thebat-Betrachter.

  • @sanyok Profil: ok ... wusste ich auch noch nicht. Hab aber grade nachgesehen: das "neue" Profil wurde offenbar automatisch angehakt. Ist ja jetzt auch das einzig vorhandene Umschalten: hmm ... hab ich gerade gemacht (siehe Anhang); die vorher erwähnten pearl-newsletter hab ich schon gelöscht, aber noch ein paar ältere gefunden und angeklickt - keine Fehlermeldung! Sollte es das gewesen sein? Irgendwie ist mir nicht wohl dabei, den Bilddownload dem IE zu überlassen anstatt den Regeln von thebat …

  • @GwenDragon ok ... habe dieses Profil mal gelöscht und ein neues mit dem Zeichensatz iso-8859-15 angelegt. Interessanterweise kam kurz danach wieder ein Newsletter von Pearl ... diesmal ganz ohne Fehlermeldung. Was nichts heißen muss, denn die Meldung kam ja bisher nicht regelmäßig. Schaumermal - vielleicht lags wirklich nur daran? Nachtrag: zu früh gefreut ... hatte noch ein paar ältere Newsletter; beim Anklicken des dritten newsletters kam die Fehlermeldung erneut samt Programmende und -neusta…

  • @GwenDragon achso - nein, IE nutze ich überhaupt nicht, weder zum Surfen noch zur Ansicht von Mails. Hab gerade mal nachgesehen - oops! War mir nicht bewusst, dass ich das überhaupt beeinflussen kann Ist aber auf den HTML-Betrachter von thebat voreingestellt. Was mir dabei auffällt: unter Betrachter/Editor Profile gibts nur einen Eintrag namens yahoo mit UTF-8 Zeichensatz - muss auch eine Voreinstellung sein, denn ich wüsste nicht, dass ich jemals etwas daran geändert hätte ...

  • Sorry, komme erst jetzt zum antworten: Zitat von GwenDragon: „Ich tippe auf Absturz bei kaputten HTML-Mails. Hast du zu Ansehen der HTML-Mail den interne von The Bat! oder des Systems? “ Nutze zur Ansicht ausschließlich thebat - was ist mit System gemeint? @sanyok nein, hab die Verschlüsselung nicht aktiviert.

  • Nachtrag zu teamviewer: das Problem ist gelöst - es lag einfach daran, dass es zwischenzeitlich eine neue Version der Quick-Support Software gibt, die bei meiner Bekannten noch nicht installert war. Diese Info findet man irgendwo in den Untiefen der Online-Support-Texte von teamviewer. Danach war die 5-Minuten-Sperre weg.

  • Hallo, von Zeit zu Zeit stürzt thebat ab beim Abruf von Mails mit dieser Meldung im Popup: Exception EAccessViolation in module thebat64.exe at 000000000012C49C. Access violation at address 000000000052C49C in module 'thebat64.exe'. Read of address FFFFFFFFFFFFFFFF. schließt sich nach Bestätigung im Popup und startet erneut. Danach läuft alles wieder reibungslos. Passiert vorwiegend dann, wenn der Newsletter von Pearl abgerufen wird - aber nicht immer, manchmal auch bei anderen Mails. Habe zu di…

  • Ok, das muss ich mir mal in Ruhe durchlesen. Hm ... scheint mir aber recht alt zu sein, der Beitrag. Gibts den TBManager denn überhaupt noch? Egal, schau ich mir morgen mal an. Eigentlich geht's mir ja auch hauptsächlich um die Sicherung des Mailordners; das Programm selbst oder die Registry wär ja schnell neu installiert, wenn's drauf ankäme. Dann also vorerst lieber etwas häufiger von Hand kopieren.

  • Nein, hab gerade mit ihr gesprochen - sie hat ja jetzt die Version 8.8, den CACHE-Link haben wir gelöscht und einen neuen Link zu IMGFILE gelegt. Da waren jetzt ca. 10 MB Daten drin, haben wir auch gelöscht. Nebenbei: hab das wieder per teamviewer gemacht; nach ca. 5 Minuten wurde das diesmal überraschenderweise automatisch beendet ... *huch?* - offenbar gibts da eine Zeitsperre o.ä. Bisher hatten wir 2 bis 3 Sitzungen, die teils über 3 Stunden gingen (mit viel Wartezeit zwischendrin), da wurde …

  • @sanyok ach, das wusste ich auch noch nicht: bei mir gibts im Mailordner von thebat sowohl einen Ordner IMGFILES als auch einen CACHE. Der Cache ist ständig leer, der andere hat zur Zeit ca. 50 MB. Werde ich mal im Auge behalten, danke! Meiner Bekannten hab ich natürlich direkt einen Link zum CACHE-Ordner auf den Desktop gelegt und darum gebeten, diesen Ordner immer mal auf Inhalte zu prüfen. Bisher füllt er sich nicht mehr - haben wir gerade vor 4 Tagen nochmal geprüft. Aber den Tipp bezüglich …

  • Danke, Eure Beiträge beruhigen mich etwas. Dachte schon, ich müsste bei den Einstellunge noch irgendwo nachjustieren. Hab die Wiederherstellung bisher - gottseidank - noch nicht wirklich gebraucht, deshalb kann ich nicht mal sagen, ob das Ganze im Ernstfall was bringt. Von Zeit zu Zeit zieh ich mir sowieso zusätzlich eine einfache Kopie des Mailordners - das war schon ein paar Mal sehr hilfreich. @'GwenDragon Ja, Ordnerwartung lass ich täglich laufen. Was meinst du mit "... mails nur als gelösch…

  • @Gwendragon: wenn das die aktuellste ist ... Kann es nicht genau sagen, ist ja nicht bei mir installiert, sondern bei der Bekannten. Wir haben das vor einer guten Woche erledigt und die zu diesem Zeitpunkt aktuellste Home-Version (32bit) runtergeladen.