Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 226.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von callista: „außerdem finde ich auch diese Datei zu groß ex_log.txt = 40.127 KB “ Die ex_log.txt ist wichtig als Dokumentation von Problemen. Mein Skript zum Packen dieser und der Exception Log löscht diese nach beim Packen (Option -m von ZIP.EXE). Kostenlos runterladen hier: freesoft.willms-edv.de/

  • Wenn ich das richtig sehe, betrifft das alles nur die Benutzung des Google-eigenen APIs. Warum nutzt man nicht einfach den Standard: SMTP und POP3 bzw. IMAP4?

  • Die Drachin stellten einen Quellcode eines Filters vor. Wie kommt man an den dran? Ich kenne nur den interaktiven Filtereditor.

  • Ich versteh das Problem nicht. Wenn man den HTML-Text der Mail haben will, kann man doch einfach den HTML-Text der Mail kopieren: F9 drücken, CTRL-A und CTRL-C. Warum sollte das auf dem Weg eines Ausdrucks geschehen?

  • Meine Hervorhebung im folgenden: Zitat von sanyok: „Keiner bestreitet, dass es diesen Ausdruck [Textbausteine] früher mal gab, aber im aktuellen Word findet man nur den Ausdruck "Schnellbausteine" sowie "AutoText". “ Gestern hörte ich in einem Rundfunkbeitrag zum Theodor-Fontane-Jahr (der Mann ist vor 2 Jahrhunderten am 30.12.1819 zur Welt gekommen), daß dieser Journalist und Romanschreiber über eine ganze Bibliothek von Textbausteinen verfügt habe. Und wer nach einer Meldung bei einer Kundendie…

  • Tatsächlich finde ich in WinWord irgendwo in den die Arbeit behindernden Ribbons den Begriff "Schnellbausteine". Diese idiotische Bezeichnung ist nur ein neues Beispiel, daß die bei Microsoft in München schon immer Probleme mit Übersetzern hatten, die weder über die nötigen Kenntnisse von Computerei oder Textverarbeitung verfügen, noch die deutsche Sprache beherrschen. Es sind einfach Textbausteine — wobei in der Textverarbeitung "Texte" auch Bilder sein können. Auf jeden Fall ist die Bezeichnun…

  • Zitat von sanyok: „... dann musst du gemäß den Vorgaben und Bedingung des Auftraggebers handeln. Wenn man dir sagt, dass du 1:1 zu übersetzen hast, egal wie es sein wird, dann hast du entweder das so zu machen oder gar nicht. “ Wenn man in einem Lohnarbeitsverhältnis ist, dann muß man manchmal Mist schreiben. Ich war dem ausgesetzt als noch relativ junger Anwendungsprogrammierer. Ich hab mich leider gefügt, und hab mich dafür geschämt und die Dummheit meines Vorgesetzten verflucht. »Der Kunde wi…

  • Zitat von Ralf Brinkmann: „Zitat von sanyok: „Ja, sie werden alle sofort schreien: "Mann-o-mann! Ich habe das Zeug doch tatsächlich 20 Jahre lang falsch genutzt. Das sind ja in Wirklichkeit Textbausteine und ich muss sie jetzt daher ganz anders verwenden." “ Ich habe sie noch nie benutzt, weil ich mit "Schnellvorlagen" nichts anfangen konnte. “ ... und steht damit nicht alleine.

  • Zitat von sanyok: „Der Begriff ist außerdem nicht neu bzw. von Ritlabs erfunden. Es gibt sogar für Outlook ein gleichnamiges Add-In. Und in Word heißen sie auch anders - Schnellbausteine. Das Wort gibt's ja eigentlich auch nicht. Was soll das sein? Schnell zu beschaffende Ziegelsteine fürs Bauen von Häusern? Über diesen Begriff ärgert sich ja aber niemand, ne? Klar, ist ja von MICROSOFT! Jedenfalls: Bausteine = Vorlagen, Schnellbausteine = Schnellvorlagen. Alles Jacke wie Hose. Der englische Beg…

  • Zitat von sanyok: „Zitat von L.Willms: „Ach ja, von wegen "Original". Englische Muttersprachler sind halt selten in Moldawien. Die haben halt den Begriff Boilerplate Text nicht gekannt. “ Daher habe ich bereits in einem anderen Thread vorgeschlagen, dass du es mit einem Wish im BT versuchst. Solange es auf Englisch so heißt, ist die dt. Übersetzung korrekt. “ Sind die Herrschaften so unselbständig, daß die sich nicht trauen, eine falsch ins Englische übersetztes Wort richtig ins Deutsche zu über…

  • The Bat! 8.8.2.2 (BETA)

    L.Willms - - The Bat! - Beta

    Beitrag

    Zitat von sanyok: „Hat's jemand auch erlebt? “ Ich nicht, aber vor längerer Zeit wurde sowas schon mal berichtet. Zitat von sanyok: „Habe eine andree Seite gfunden - web2.networkexchange.de/cgi-bin/mailman/listinfo/tbbeta “ Den Mailman kann man ja auch per Mail bedienen, und ich mit dem Kommando HELP über die Steuerungsmöglichkeiten unterrichten lassen. Man beachte das Kleingedruckte in dem Anmeldeformular: Zitat von mailman 2.1.6: „If you choose not to enter a password, one will be automaticall…

  • Zitat von mse: „Seit Jahren heißt das Kind "Schnellvorlagen". Die Nutzer müssten sich umgewöhnen. “ »Wir haben das Kind jahrelang einen Gorilla genannt, und können es doch jetzt nicht einen Menschen nennen! Die anderen Kinder müßten sich umgewöhnen! Bloß nicht!« Ich vermute, daß 95% der jetzigen Benutzer von TheBat! erleichtert aufatmen mit einem freudigen Aufruf »Ach, Textbausteine waren gemeint! Jetzt hab ichs endlich verstanden!« Und diese abgeschreckend unverständliche Verheimlichung, daß Th…

  • Zitat von sanyok: „dass der Ordner den Namen des aktuellen Jahrs und Monats in Zahlen hat, dann arbeite doch einfach mit %DATE("yyyy-MM"). Das aktuelle Ergebnis wäre 2019-03 “ Ich habs jetzt den Basispfad testeshalber ergänzt mit %DATE("yyyy\mm")\ als variablem Teil, und das hat funktioniert. Also: Makros kann ich darin verwenden. In dem Dialog zum Speichern von Anhängen steht ja auch oberhalb des Felds für das Zielverzeichnis »Anlagen in Ordner speichern (Vorlage)«, und ich verstehe das "Vorlag…

  • Ich schlage vor, den unverständlichen und irreführenden Begriff "Schnellvorlagen" für Textbausteine bitteschön durch das eingeführte Wort der deutschen Sprache für Textbausteine zu ersetzen. Und das lautet: Textbausteine. Werden Textbausteine auch endlich als solche bezeichnet, wird die Benutzung von TheBat! auch leichter werden und endlich ein unsinniger Stolperstein beseitigt.

  • @sanyok: Das aktuelle Tagesdatum paßt nicht immer. Die Ausgabe von heute ist gestern abend angekommen, andererseits kann es sein, daß ich mal für ein paar Tage aushäusig bin und dann mehrere Ausgaben an einem Tag bekommen, womöglich die erste davon noch vom Vormonat. Deswegen möchte ich schon das Datum im Betreff auswerten.

  • Resultat: »!05.03.2019, 06:09:52: FILTR - Konnte Nachricht nicht exportieren« Mh

  • Ich versuchs jetzt mal mit den eingebauten "Regular Expressions" (Musterregelausdrücke). Leider gibts in der Online-Hilfe Programmierung und reguläre Ausdrücke nur die Syntax der einzelnen Ausdrücke, aber keine Programmbeispiele. Im Betreff ist das Datum der jeweiligen Ausgabe mit TT.MM.JJJJ angegeben, wobei mich nur MM = Monat und JJJJ = Jahr interessieren, und die mit \d{2}\.(\d{2})\.(\d{4}) zwei RexExp-Variablen ergeben, die ich bei einem Suchen-und-Ersetzen normalerweise mit \1 und \2 in ein…

  • Wenn man genauer hinguckt, sind es doch einfach nur Textbausteine "Schnellvorlagen" oder auch "Quick templates" führt nur auf eine falsche Fährte und verwirrt den User. Nur was sanyok beschreibt, »Vorlagen findet man in den Konto- und Ordnereigenschaften jeweils unter "Vorlagen" sowie in den Eigenschaften von Adressbucheinträgen und Adressbuchgruppen«, das sind Vorlagen, Vorlagen für neue Dokumente (d.h. eMail-Body parts). Die Bedienung und Benutzung eines Computerprogramms wird erheblich erleic…

  • Zitat von GwenDragon: „Was meinst du mit Standardvorlagen? “ Man nutzt solche qualifizierenden und differenzierenden Vorsilben und Adjektive doch nur, um den damit qualifizierten Gegenstand von anderen zu unterscheiden, die eben nicht diese Eigenschaft besitzen. Warum also sollte man von Schnellvorlagen sprechen, wenn es keine langsamen oder normalen gibt?

  • Ich hab jetzt eine Zeitung abonniert, die mir täglich eine EPUB-Datei schickt, und die soll beim Posteingang automatisch per Filter auf Platte gespeichert werden. Jetzt hab ich mir eine Ordnerhierarchie dafür eingerichtet mit Zeitungstitel > Jahr > Monat. Die Frage also, ob ich den Zielordner automatisch per Makro im Filter ausrechnen kann. Ich denke dabei an die Verwendung von XMP, wenn es nicht schon mit Bordmitteln von TheBat! funktioniert.