Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Fmaus: „Habt Ihr da zufällig eine Empfehlung, was man da verwenden kann?“ Falls du eine 32-Bit TB!-Version verwendest, dann könntest du Regula ausprobieren. Für 64-Bit bleibt nur AntiSpamSniper (davon gibt's natürlich auch eine 32-Bit-Version). Beide sind Plugins, die man in TB! einbinden kann. Eine andere Lösung wäre ein externes Tool wie Phalanx oder Spamihilator, das sich zwischen TB! und dem Mailserver schaltet. Oder eine serverseitige Lösung, da heutzutage fast jeder Mailserver ei…

  • The Bat! 9.1.6.3 (BETA)

    sanyok - - The Bat! - Beta

    Beitrag

    Zitat von de-bugger: „Wenn ich die Mail dann schließe und erneut öffne ist die Ansicht wieder auf 'Large with text' - reproduzierbar. [...] Kann das jemand bestätigen? “ Hat schon jemand in TBBETA bestätigt - mail-archive.com/tbbeta@thebat.dutaint.com/msg112601.html : Zitat: „Set the Icons to large (not with text) However, viewing a single message still shows the icon (large) with text below it.“ Zitat von de-bugger: „Ob sich das lohnt einen Eintrag anzulegen da man doch sowie so gerade an der T…

  • The Bat! 9.1.6.3 (BETA)

    sanyok - - The Bat! - Beta

    Beitrag

    Zitat von GwenDragon: „immer noch englische Fehlermeldung! “ Danke! Jetzt bleibt die Frage, ob sie tatsächlich übersetzt worden sind. Ich habe viersich angeschrieben.

  • Zitat von viersich: „Zitat: „Zitat von sanyok: „9. Wenn man über "Hilfsmittel | Sicherheit | Entschlüsseln..." eine nicht verschlüsselte Nachricht zu entschlüsseln versucht, erscheint die Fehlermeldung "The message is not encrypted" auf Englisch. Ist sie nicht übersetzt worden oder nicht übersetzbar? Dasselbe auch bei anderen Befehlen dort wie z.B. "Signatur überprüfen" (The message doesn't have a digital signature) oder "Schlüssel/Zertifikat importieren" (The message does not contain public key…

  • The Bat! 9.1.6.2 (BETA)

    sanyok - - The Bat! - Beta

    Beitrag

    Zitat von GwenDragon: „[-] (#0001592) Opening large images result in 'Out of memory' error“ Wir haben einen eigenständigen Thread dazu - "[erledigt][Bug] 8.6 - Bildansicht stürzt ab bei großem Bild". Das Problem war bereits in irgendeiner v8 "erledigt" und nicht erst jetzt. Zitat von GwenDragon: „[-] (#0001679) Privacy error messages are in English only“ Kann das bitte jemand mit dieser Version testen? Einfach irgendeine nicht verschlüsselte Nachricht markieren und dann z.B. "Hilfsmittel | Siche…

  • Soweit ich das verstanden habe, wurde letztendlich nix gemacht, außer dass man einen Hinweis in kleiner Schrift eingebaut hat, den niemand bemerkt. Es ging ja ursprünglich um eine nicht aussagekräftige Fehlermeldung. Den Fehler an sich kann man wegen 32-Bit Einschränkungen nicht beseitigen. Aber die Fehlermeldung hätte man ersetzen können. Die Frage jetzt ist, ob man deswegen den BT-Eintrag wiedereröffnen soll.

  • Der BT-Eintrag wurde jetzt geschlossen. Wurde denn irgendeine vernünftige Fehlermeldung in die 32-Bit v9 implementiert oder erscheint weiterhin nur eine "Out of Memory" AV?

  • Zitat von HansHSV: „Habe es nach fast einem jahr noch mal komentiert “ Regelmäßig im BT zu pushen, könnte hilfreich sein.

  • Zitat von HansHSV: „zumal das apple Konto gar nicht mal gefiltert wird.“ Bei ASS kann man nicht wählen, welche Konten gefiltert werden. Wenn ASS installiert ist, dann filtert er alles und auch alle ASS-Einstellungen inkl. der o.g. Option gelten global.

  • Zitat von honndo: „nachdem ich Antispamsniper erneut installiert habe“ Hast du denn ein Wurzelzertifikat von ASS in Trusted Root CA (s. auch "Installing a root certificate in TheBat/Voyager")? Und ist die Option "SSL-geschützte Verbindungen filtern" in ASS aktiviert?

  • Das Wurzelzertifikat DST Root CA X3 hast du aber noch in TB!'s Trusted Root CA? Vielleicht stört AntiSpamSniper. Deinstalliere es mal für einen Test.

  • Zitat von GwenDragon: „Egal, kaputter Anbieter, teste ich nicht weiter. “ Wenn's mit Thunderbird klappt, dann scheint er nicht kaputt zu sein.

  • Zitat von honndo: „Das Zert. aus dem o.a. Screenshot bezieht sich aber auf den Browser.“ In der Online-Hilfe, die ich oben im Post #10 zitiert habe, steht u.a.: Quellcode (3 Zeilen)Gilt also auch für E-Mail-Programme. Die exportiere cer/der Datei kann man anschließend in TB! anhand der o.g. Anleitung importieren. Zitat von honndo: „Bei Thunderbird habe ich mit dem teknik.io-Konto nach wie vor keinerlei Probleme.“ Kann man sich dort irgendwo eine Logdatei anschauen? Wäre interessant zu wissen, we…

  • Zitat von honndo: „Das Umschalten auf die Zert.Datenbank von Windows hilft nix.“ Teste es mal mit Thunderbird o.ä. Dann könnte man einen Fehler in TB! ausschließen. Zitat von honndo: „In NOD32 hab ich die Protokollfilterung in-aktiv, wenn ich das richtig sehe ...“ Unten steht etwas vom Stammzertifikat. Steht dort auch, dass und wie man es installieren soll? Mache das mal für alle Fälle. Mehr unter Zertifikat für SSL importieren.

  • Zitat von honndo: „Und was ist ASS TLS-Filterung? “ S.o. IMAP - TLS-Handshakefehler bei mail.teknik.io Du könntest auch noch von der internen Implementierung auf MS CryptoAPI unter "Optionen | S/MIME und TLS..." umschalten. Dann wird die Zertifikatsdatenbank von Windows und nicht die von TB! benutzt. Vielleicht hilft's. Es sieht jedenfalls danach aus, dass sich irgendein Drittprogramm dazwischenschaltet und ein eigenes (falsches) Zertifikat für die sichere Verbindung verwendet. Vielleicht ist be…

  • Zitat von honndo: „Nee, hab ich leider nicht ...“ Mit 04B0F87155EC5CC209615ED9022CA491E3EA hat's jedenfalls bei dir auch schon damals nicht funktioniert. Sicher, dass ESET NOD32 nicht dazwischenfunkt? Und bei ASS ist die TLS-Filterung auch immer noch aus?

  • Zitat von honndo: „Ich wüsste nicht, ob / dass ich das noch habe, bzw. wüsste ich nicht, wo ich es finden kann. “ Ich meinte nicht von 2019, sondern von gestern, vorgestern etc.

  • Zitat von honndo: „..und weiter geht´s ... “ Vor einem Jahr wurde noch ein ganz anders Zertifikat erfolgreich benutzt: Quellcode (1 Zeile)Dieses soll noch bis 2037 gültig sein. Wieso bei dir immer wieder das falsche mit der S/N 033858D2278265AFD94FF6156964817895DA verwendet wird, ist nicht verständlich. Hast du noch das Protokoll vom letzten Mal, als es mit der Verbindung klappte? Welches steht drin?

  • Zitat von sanyok: „Dann teste bitte weiter und schreibe hier später, mit welcher wine Version es klappt. “ Sehe ich das richtig, dass mit wine v5.4 jetzt alles wieder wie gehabt ist?

  • Zitat von Heidrun: „Wenn ich nun den Ordner "Sent" ausblende, wo kann ich ihn wieder einblenden? “ Rechte Maustaste auf den Kontonamen und "IMAP-Ordnerverwaltung" wählen. Dort in der Spalte "Abonnement" bei dem jeweiligen Ordner Häkchen rein/raus. Leeren kann man ihn übrigens auch über die Webseite. Vielleicht kann man es dort so einstellen, dass er nach einer gewissen Zeit automatisch geleert wird, wie das z.B. mit dem Papierkorb oft gemacht wird. Habe ich aber noch nicht nachgeschaut. Edit: Ma…