Angepinnt The Bat! unter Linux - Sammelthread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Voyager mit Linux Wine - Fehler beim Dateihandling

    Hallöchen,

    ich benutze Voyager 5.1.6.5 unter Linux mit Wine. Klappt prima, AUSSER ein Phänomen:

    Wenn ich irgendwas mit Dateien mache (Mails mit Anhang, Einspielen einer Datensicherung, etc) bekommen ich folgende Fehlermeldung :

    (HResult=80004001; GetFileNames)


    Ich kann NICHTS mit Dateien machen. Hat jemand eine Idee ???

    Gruss Winnie
  • Hi,
    ich habe das Thema mal in den Bereich "Sonstiges" verschoben, weil es hier ja nicht um ein The Bat-5-Problem geht sondern eher um ein Problem "Betrieb unter Wine".

    Eine Lösung für deine spezielle Frage habe ich nicht; ich gehe mal davon aus, dein System inkl. Wine ist aktuell. Welche Distribution verwendest du? Welche Wine-Version? Evl hilft eine neue Entwicklerversion von Wine weiter.
    Ansonsten warte mal ab, User sotel hat sich The Bat unter Wine angenommen und wird dir wahrscheinlich weiterhelfen können, sobald er das hier liest.
  • mse schrieb:

    Eine Lösung für deine spezielle Frage habe ich nicht; ich gehe mal davon aus, dein System inkl. Wine ist aktuell. Welche Distribution verwendest du? Welche Wine-Version? Evl hilft eine neue Entwicklerversion von Wine weiter.
    Ansonsten warte mal ab, User sotel hat sich The Bat unter Wine angenommen und wird dir wahrscheinlich weiterhelfen können, sobald er das hier liest.
    Ich verwende Ubuntu Studio 12.04.1 LTS und Wine 1.5.17

    Müsste also aktuell sein... ;)
  • winniepuh schrieb:

    Hallöchen,
    ich benutze Voyager 5.1.6.5 unter Linux mit Wine. Klappt prima, AUSSER ein Phänomen:
    Wenn ich irgendwas mit Dateien mache (Mails mit Anhang, Einspielen einer Datensicherung, etc) bekommen ich folgende Fehlermeldung :

    (HResult=80004001; GetFileNames)

    Ich kann NICHTS mit Dateien machen. Hat jemand eine Idee ???
    Gruss Winnie


    Standardantwort: Bitte verwende keine Entwicklerversion von wine, sondern die, die Dein Paketmanager anbietet.

    Alternative Antwort: Versuch doch mal einige Versionen vorher: 1.5.17 ist sehr stark geändert worden, evtl. sind auch alte neue Bugs wieder aufgetaucht. Ferner kann es helfen, mit winecfg die emulierte Windowsversion auf Windows XP zu setzen.


    Wenn das auch alles nichts hilft, dann sehe ich da keine große Chance. Dann wäre das auch ein Anlaß, einen Bug-Report bei wine einzureichen. Mehr dazu hier:
    Macken in wine
    Jörg Schiermeier
    Informatiker, Bielefeld
  • sanyok schrieb:

    winniepuh schrieb:

    ich benutze Voyager 5.1.6.5 unter Linux mit Wine. Klappt prima, AUSSER ein Phänomen:
    Ich glaube, dass sotel immer noch aktiver Benutzer von TB! unter Wine ist (hier seine regulären Wine-Berichte). Schicke ihm eine PN. Eventuell kann er helfen.


    Ja, ich bin immer noch mit The Bat! auf wine unterwegs.

    Trotz verschiedenen Ankündigungen, auf etwas anderes zu wechseln, fliegt die Fledermaus im Land des Pinguins herum, und sammelt mit ihrer eingebauten HighTech meine Mails wie Mücken in der Nacht ein.

    Alle anderen Mailer, auch die unter Linux/Unix, können The Bat! nicht das Wasser reichen, da wäre noch viel Entwicklungsarbeit nötig.
    Auch wenn Ritlabs immer mal wieder etwas wahnsinnig Neues und Innovatives(tm) in den Ring wirft, das uns dann hier eher zur Weißglut bringt....
    Jörg Schiermeier
    Informatiker, Bielefeld

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sotel ()

  • Gleichwertige Emailclient unter GNULinux gesucht

    Hallo.
    Ich habe das Posting extra unter TheBat-Sonstiges gechrieben da sich mein Anliegen auf - den für mich noch immer besten Emailclienten - bezieht. Die aktuellen Umstände veranlassen mich dazu, das ich mir GNULinux genauer ansehe und mich darauf vorbereite von Windows weg zu gehen und nur noch GNULinux und freie Software zu verwenden. Für die Kernbereiche die ich hauptsächlich am Rechner erledige (Surfen, Musik hören, Mails schreiben) suche ich nun gute und solide Alternativen die ich dann unter GNULinux benutzen kann. Jetzt geht es mir aber natürlich vorranging im einen gescheiten Mailclient der es vll. mit TheBat aufnehmen kann. Mir ist folgendes wichtig: mehrere Konten im Clienten zu verwalten, gute GNUPG Integration und am besten noch der Import aller meiner alten Mails von TheBat zu dem neuen Clienten hin.

    Gibt es hier von euch gute Ideen? (Ich habe mir bereits Thunderbird mal kurz angesehen (noch keine abschliessende Meinung dazu) und schon etwas intensiver Clawasmail angetestet).

    Danke im Voraus.

    Gruss,
    L.S.