The Bat! 6.7.20 (32/64-bit) & IMAP login mailbox.org

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The Bat! 6.7.20 (32/64-bit) & IMAP login mailbox.org

    Hallo zusammen,

    lange Zeit war ich mit The Bat! zufrieden, allerdings auch nur, weil ich nicht IMAP verwendet habe.

    Im Zuge einer Reorganisierung meiner Mailaccounts bin ich nun dabei einige meiner Accounts auf IMAP umzustelllen.
    Dabei ist mir z.B. nicht gelungen eine fehlerfreie IMAP Verbindung zu mailbox.org herzustellen.

    Im Log steht dann so etwas:

    Quellcode

    1. !13.02.2015, 20:51:02: FETCH - Server meldet Fehler. Die Antwort ist: * OK [CAPABILITY IMAP4rev1 LITERAL+ SASL-IR LOGIN-REFERRALS ID ENABLE IDLE ACL UIDPLUS STARTTLS LOGINDISABLED] Dovecot ready. mailbox.org


    Mit dieser Meldung kann ich so gar nichts anfangen.
    Rumprobiert habe ich schon stundenlang mit unterschiedlichen Einstellungen, aber es will einfach nicht hinhauen.

    Achso, alles unter Windows 7 Ultimate 64-bit und mit TB 6.7.20 32- und 64-bit.

    Testweise habe ich es mit denselben Zugangsdaten erfolgreich mit Thunderbird und Outlook hinbekommen, aber das sind nicht wirklich die Clients, die ich einsetzen möchte.

    Gibt es jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat?

    Bin für jeden Tipp oder Hinweis dankbar. :)

    Gruß, ago

    Edith: Gerade noch einmal mit der Beta 6.7.28 getestet, aber leider besteht immer noch das Problem.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ago ()

  • ich nehme an, du hast bei IMAP das Loggen bei Transport aktiviert.
    Das ist nur die eine Zeile in der der erweiterten Logdatei?

    Bist du sicher, dass nicht deine Antivirus-/Firewall-/Webfiltersoftware da bei SSL/TLS stört?
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Hi und danke für die Rückmeldung.

    Antivirus/Firewall kann ich ausschließen bzw. habe ich als erstes getestet und deaktiviert bzw. Ausnahmen berücksichtigt.

    Ich weiß nicht warum, aber ich habe aus einer Laune heraus das Konto einfach gelöscht und mit den bekannten Zugangsdaten neu angelegt und nun funktioniert es. Weiß der Henker warum. 8o

    Vielen Dank, dass ihr euch wegen mir einen Kopf gemacht habt.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

    Gruß, ago
  • Du zitierst ja oben den Greeting-Banner des IMAP-Servers. Dort ist zu sehen, daß er Dir "STARTTLS LOGINDISABLED" anbietet. Heißt:

    a) Diese Verbindung nutzt noch kein SSL, darum bietet er Dir ja an, daß Du mittels STARTTLS in den verschlüsselten Modus wechselst

    b) Der Server möchte Dir hier keinen Login mit Username/Passwört ermöglichen. Warum? Naja: Weil Du noch unverschlüsselt daherkommst.

    Wenn der Client nun mittels STARTTLS in den verschlüsselten Verbindungsmodus wechelt, so würde der Server im dann neu versandten Greeting-Banner auch verschiedene AUTH-Kommandos anbieten.

    Also: Du versuchst unsere Server unverschlüsselt zu nutzen. Daß das nicht geht ist kein Bug, sondern ein Feature. :)

    Schönen Gruß

    Peer Heinlein
    (mailbox.org)