GnuPG Entschlüsselung will speichern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GnuPG Entschlüsselung will speichern

    Ich habe es hinbekommen, nur nun meine Frage, ob es so richtig ist.

    Verschlüsseln geht, die emal geht raus und beim empfänger wird sie entschlüsselt.

    Wenn ich aber eine Nachricht bekomme, so soll ich die Nachricht abspeichern als Datei auf die Festplatte??? ist das normal???

    Von Thunderbird kenne ich dass so, dass das Password eingegeben werden muss und die Nachricht wird sofort im Editor angezeigt., die Lösung ist Aktzepabel, aber abspeichern??? Als was und, naja :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GwenDragon () aus folgendem Grund: Titel geändert

  • Ist es wirklich PGP und nicht etwa GPG (GnuPG)? Welche Version? Wird außerdem ein POP- oder IMAP-Konto verwendet?

    Eventuell hilft diese Konfigurationsanleitung mit Verweisen weiter. Sie ist aber für GPG. Oder der Auszug aus der offiziellen Hilfe: "Nachrichten entschlüsseln".

    Ansonsten ist das Entschlüsselungsprozedere in TB! genauso wie von dir im Hinblick auf Thunderbird beschrieben. Man erhält eine verschlüsselte Nachricht, klickt auf das Entschlüsselungssymbol oder [SHIFT]+[STRG]+[D], gibt das Passwort ein und die Nachricht wird entschlüsselt.
  • Bei IMAP muss erst die ganze Mail herunter geladen werden, damit das Entschlüsseln klappt.

    Gehe bitte mal in die Einstellungen für dein Mailkonto.
    Dort wählst du im Zweig Erweitert -> IMAP-Einstellungen
    Und rechts im Abschnitt Downloadeinstelluneg von Nachrichten schaltest du bei Ungelesene Nachrichten und bei Gelesene Nachrichten um auf Ganze Nachrichten herunter laden
    Dann beendest du The Bat und startets The Bat neu


    Gehts dann?

    Ist es eine 32bit oder 64bit-Version von The Bat!?
    Was ist da für ein Mail? Hat es Anhänge?
    Wenn du entschlüsselst, fordert dich The Bat auf die Datei zu speichern?

    Wenn du den Quellcode des Mail (Taste F9) in The Bat anzeigen lässt, welche Mailheader sind da zu sehen?
    Ein korrekt signiert+verschlüsselte Mail sieht beispielsweise so aus (bei ... gekürzt, es sind mehr Zeilen zu sehen):
    Spoiler anzeigen

    Quellcode

    1. Date: Mon, 17 Aug 2015 09:27:30 +0200
    2. From: Grrrr <grrr@gwendragon.ork>
    3. X-Priority: 3 (Normal)
    4. Message-ID: <396187454.20150817092717@gwendragon.ork>
    5. To: SPAM <spam@gwendragon.ork>
    6. Subject: Test CryptSigned
    7. MIME-Version: 1.0
    8. Content-Type: multipart/encrypted; protocol="application/pgp-encrypted";
    9. boundary="----------05F05A014000C9171"
    10. ------------05F05A014000C9171
    11. Content-Type: application/pgp-encrypted
    12. Version: 1
    13. ------------05F05A014000C9171
    14. Content-Type: application/octet-stream
    15. -----BEGIN PGP MESSAGE-----
    16. Version: GnuPG v2
    17. hQEMAx1kYDRZgtO8AQgAmRSngqOhTEbpHyCR+DhV8EMaeeI0DQQ0lxiGCgWzC3xX
    18. R8RHDKWvSLSNmHHpqYKO3Zx079WwjuqXdmjPdZKN1WZsjOqTAANw/x1RlvEabf++
    19. a8Wf3Q0BUPiGWwadBuxGGv72qfZTP17r7coje/89sag9K5mGpkevENuGgXRqTRjK
    20. ...
    21. ...
    22. L6lRo8K636pV+53ZTowxu0hH8BIJoSu+ilxKrVypbkEySTTfM02v0Ki9a7nnACIV
    23. 28RvZF11UuXDSzqhysbywuRxj9UaLsrnQ8rZpL90aA9ckoFpohnsc8NvRvSVZosw
    24. EwsqmV8SZppJeoIED+Jz+OwAfK/pIqsE3AbyBho052f7RQRyTdGs7gttSzr7CQG+
    25. O6ED+IC0BbeN8vlOqqevB2l7CN1R0BHP2umzxz6LwO81zlLc7pEjDvODXxvkjoaL
    26. 8HbXLXDtM/Nm87SyZWxpLcutE1b7uDHrCI0=
    27. =slyT
    28. -----END PGP MESSAGE-----
    29. ------------05F05A014000C9171---
    Alles anzeigen
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Also ich habe mir die 64Bit Version geladen, obwohl ich nicht so richtig den Unterschied merke, aber windows 10 64 Bit, naja eben auch 64Bit The Bat

    Bei der Nachricht handelt es sich um eine reine Text-Nachricht. Die gleiche Nachricht an Thunderbirth geschickt mit genannten Plugin GPG4Win für PGP kommt Passwortabfrage bei Thunderbirth wird die nachricht entschlüsselt und gleich angezeigt. Bei The Bat 64Bit kommt Passwort abfrage, danach soll ich die Nachricht speichern

    die nachricht sieht bissel anders aus, liegt wohl an avast und das sie von einem handy androit mit apg geschickt wurde, wie gesagt mit Thunderbirth gehts schon lange super, nun wollte ich es auch bei mir einrichten mit the Bat, extra gekauft, weil es ja gehen soll, und dann diese ......

    ganze Nachricht wird auch geladen, ist doch klar

    Spoiler anzeigen

    Quellcode

    1. Return-Path: blabla@online.de
    2. Received: from mout.kundenserver.de ([212.227.17.24]) by
    3. mx.emig.kundenserver.de (mxeue001) with ESMTPS (Nemesis) id
    4. 0Ltf0f-1YjwJd1AiT-01178z for <blick@online.de>; Mon, 17 Aug 2015 16:41:40
    5. +0200
    6. Received: from android-c55334019b77ccca.fritz.box ([93.207.239.139]) by
    7. mrelayeu.kundenserver.de (mreue103) with ESMTPSA (Nemesis) id
    8. 0Luaps-1Yj6pv3rLE-00zk5p for <blick@online.de>; Mon, 17 Aug 2015 16:41:40
    9. +0200
    10. User-Agent: User-Agent
    11. X-Priority: 3
    12. MIME-Version: 1.0
    13. Content-Type: text/plain;
    14. charset=UTF-8
    15. Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
    16. Subject: Zzhggz
    17. From: blabla <blabla@online.de>
    18. Date: Mon, 17 Aug 2015 16:41:41 +0200
    19. To: blick@online.de
    20. Message-ID: <fdd8b8d5-fa7a-4472-adfe-431a486ce40c@online.de>
    21. X-Provags-ID: V03:K0:6ksqohrP8PiNOOB673jNaqG379I5CNllUAi7M2F7SiQ1SbZYk+n
    22. /khO5q9o08KA7uEib6qO0mJK4rYaawtmCqYlvLck4gGazLnQsFMCXsXnB2SnyyVAlhFvb0d
    23. jeT2DJcZJ2WnECKoUkUTv0YtcVcBiYsEDn8hsxil9Es9XdXkew64m2+/DBdRwms5CL1wASN
    24. zUUefesQoZv7zobAyRQTQ==
    25. X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:g4Nkzg/JSXU=:UpgKi1TGryZcfTYfDoGdje
    26. QPC1aTM+m0/OZdr0vHzdwujfxUAsqZJWBATgEnMn+m6JkWQ8ae5+KdkExVTiLg0PN0wH9ugmV
    27. 1Y3bLe//3TyctZkRqdSMozuGufaTKfnkLjYMRTmaclJmxjuye25JrBNGKnn3Cta2HN3f6v+3c
    28. hVouO32Q1xxYFpXCUV47lo71E06tcJMUF6vfuSjd8frVnkTvm3huM50VBVzr5X7gPncFCtrvK
    29. xFDkAV34OElkK5MiHGOJ56yYtdeaG7LWqnfljkIhk40Ck91QwNOkoXmEYf0TkzUqdyQH7s5cE
    30. 5qUOjpa776hxbjgo+L9PDPNRP/4603M/iNcDResCnoyiep+oJY+UYLGXAysP9irEimJd3FcEl
    31. a4iCqyT0hEQQEN/ysoE7AmhKkjsKxW7QUuKUx6jPS9XYpnUISgDJ0KflWlEW3xumLQovXO1x1
    32. +iU4D0sxSntS35SFkB2cYXaej+s7OO8uf0dvQTn483pWNRmxyRrD4K2U7gq6nciDTHa+tDEsr
    33. r8Z7HqeMFuetjCISvRtxQWo9wp1G4HEAnuin5lIP5wj4CXY1xq/n5sGRSHaxflyJXT4CxL1D0
    34. nQ3B+SkuRtsDU6AvK+XbkJQRaxKs4XzrDgriax7RK9SopHiAOPmiIQea5oZk1cXPZuJR2DgXS
    35. K2l64b1cT9MEv88feJlMTPG0xFgLOx0ZLGdy4A7p4waRp5OqLSsq+BlKdX8yQtPYpM53Wn3hr
    36. fc3Soa7vKokRi3mE
    37. Envelope-To: <blick@online.de>
    38. X-UI-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:g48h51U+MmM=:I/YnaUef9bBCy5nDKRMVQoytWq
    39. Ym1S5KOeWnF4cmLTGgM+JNYzMqFK1kUIQ87uAJFcpKQlkpPZFlpO99Thvhg90Bx2tP/xiKT10
    40. GPHs++8ABMzQB7l4drNaJ5FBgZ7gJ2Kc7Ro9iLGS7PJXuFhMNFLVKFHKHyTh8d5vIGMNtOULH
    41. boikvcgBmgvoE4thZWPgJkbbFIRkZ1Q6OItJnI8l6+iMGFs/uDz/4F7Ty82Pvv1FIXM4XNVx4
    42. Q0Wg8gM8bY83M1ctitdeEyrum4vYDvpO/L7aVCamAu79fDTkC2Fw3SoiMupSVma8tIdbZvzhz
    43. O0Oftza0GWrBvQoeNSyNtlcCvFnPq4YathJLlhY/3nN4ylPswpjafpFp2EGuivqCwcjdX9bsA
    44. /DFJIfm+4ymjplbjPV7e+XZxSdayXJWc1h1FqUHI1tiBd+lkLg7hDLMzalLpqTZgl5P2lQOZA
    45. ERh0BpuaXFy/9iPogwnIe5tYCW7ItjhCjkrqOXYNCXgheVc/7HdhYqPXXkw1nasSymkym47Hw
    46. OjGiYyoY5qW45k5Ln4h/krjyCccj7IaRwJ1bJk5WvC5+8DrxWfbp4xXjjMghD04zRk7WkepaT
    47. BDV6g0KmjXjldgIeli0z8XJ8Mrbek0glCZgO1lheZisbunS9WkMY78p8Yu9uSdAvvRH6FwM9i
    48. NB0MMqbQxV7CRJePWp+oVfzQXnLhSn7eVg/LaBR6FO9Hq0Uh9dY03mInqCHrskmjFJZJ4fQGI
    49. fYyx4JbTdK2qPQ1Vb1aKURIDmEzi5m6d3JdzMgh70B1sDdoa/lqM8H/BvzY6DAcpBLKa4An8p
    50. ju+9DdC9Wx0wzrrpxqHQo0ZkjqdVvhzBRml8l3WWIU7gtHNt4olFtmdhF3D47CKR0Ee1DIn+I
    51. 5DWCDD7U8GHagW4wVlLQHCdiPVq/EpBMtmpgn997czQYqLO9mlft27aILqvKktWRjJ3mtRm+V
    52. p0WeEvnjzrc+8ziKIZB1taVggaY5c0VvpNnrzvkZRLXpiWY9sscjyeI/enf32dP1RgTYaMxpO
    53. Kfx+r/nTwo94jMlp4dukx9RI7BGUmAv7IufL8k2lxG5eRugSrHG1YM6uih9bmYzoNpSijACC7
    54. zieDSIO53IIqpfMxR2aU4cOekvtlJ/ZDFG6WOR/jP6FtGlA2+PUdVjiN86IQwqyBsibkF0QFV
    55. dDX/GNmZIu7u7OvYBXuz07v5x/CWuK9wi3DyyRSv3qaUZqDdFqJUBLL9Qa9Mts/WL+uouKPl7
    56. YfH+CdZrgOW16SJsJf+BIXLY2bV4W/tG7HTFuTLiY88LC0hHAP9RfNth0bsJX1ZrSdqlhM+ge
    57. zvN4
    58. X-Antivirus: avast! (VPS 150815-2, 15.08.2015), Inbound message
    59. X-Antivirus-Status: Clean
    60. -----BEGIN PGP MESSAGE-----
    61. Version: APG v1=2E1=2E1
    62. hIwDA7b6AkpDz7QBBACHPB=
    63. iTlugJ0r34/aCO50ZinBFpltsoEjbtKIpZdvZo4Pv/
    64. A5+NDRIz4CmPfuT1PyPMbbQ8HImFS8nG=
    65. fzl1aTctpC0U1g7icmX+H+JQT7417mmi
    66. r9nxJWquAxJOuppMYGTYDTKLVMJldspuPh+aL110Yy=
    67. ePuuyZz08BnPFTjEeTIYUB
    68. DAPh9u+RBBwDRgEH/3lnaoHkXlXW3OwgxagkZ1C3v45ieY0FTN16=
    69. /tPJslYd8V76
    70. LPkY3nEO0u00OOkvXITP19w7CH78k/g4W37NOKP8VwtqQZ2XbWAnwsY7h7d4/m=
    71. /b
    72. 0L2+f0C9/m+sJqHVCpP5/lajRMWHyjbl+2NiHEfngemro0oAz5EzYGF3ss6NTyJP
    73. 02nuyX7=
    74. m8yx1Z2cyaUIKPz+gfgclwguzQvjhom2RJWDoGQ9b2Wf798GxUu5BR6FL
    75. lAg+nSNwNmERQT0eo=
    76. aGYuuuNonX2lr3R5+9MyD9R2ODMkph07zjVnRF25qaAG3NS
    77. VGg6GBIauZjluL+CNsrXpQ2otyf=
    78. 4jrnx8oSjUkXSpAESK/gnvWdMx1wKwn8Nf1qG
    79. GGLW6I2C6gE5Siqbxegn0m5cOZAYmygtcSWJW=
    80. khwTe1d19Zr0RIcMH4S7hNdz0Sj
    81. /7sn7d+44PIF2iNr62XpNUF3FaSR6qH7vacNGeJDORk864S=
    82. AQCMkPtWJrBz+jR6w
    83. F6KmN5g4jHT+BN34JxJ+FUaku8ZyQ3tmGQpRVc962QZI/DLzr9IkGntsJ=
    84. elondBJ
    85. cMJQ
    86. =3DB/y+
    87. -----END PGP MESSAGE-----
    Alles anzeigen


  • puschi schrieb:

    sie von einem handy androit mit apg geschickt wurde
    Vielleicht liegt's an APG. Dann hätte TB! die Nachricht aber erst gar nicht entschlüsseln können.

    Als welche Datei will denn TB! die entschlüsselte Nachricht speichern? Als .EML/.MSG? Wenn ja und du sie speicherst, müsste sie nach dem Doppelklick wieder in TB! geladen werden. Wird sie dann entschlüsselt angezeigt?
  • @puschi
    Wenn ich dein Mail als Textdatei test.eml speichere und in The Bat imoprtiere, kann ich die PGP-Inline Mail prüfen.
    The Bat meckert dann rum, dass der geheime Schlüssel nicht existiert, was auch richtig ist.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Ich habe gerade APG + K9-Mail getestet und ich kann Mails von meinem K9-Konto empfangen, dessen Unterschrift prüfen und die Nachricht entschlüsseln in The Bat!.

    Ich verwende:
    GPG4Win 2.2.5 und The Bat! 7.0.0.56
    APG 1.1.1
    K9 5.006
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • sanyok schrieb:

    puschi schrieb:

    sie von einem handy androit mit apg geschickt wurde
    Vielleicht liegt's an APG. Dann hätte TB! die Nachricht aber erst gar nicht entschlüsseln können.

    Als welche Datei will denn TB! die entschlüsselte Nachricht speichern? Als .EML/.MSG? Wenn ja und du sie speicherst, müsste sie nach dem Doppelklick wieder in TB! geladen werden. Wird sie dann entschlüsselt angezeigt?


    wie gesagt, thunderbirth geht ohne prob. wenn er die nachricht speichern will, kann ich eingeben was ich will, wenn ich keine endung eingebe, kann ich mit einem texteditor die nachricht öffnen.

    ich werde heute mal 32 bit probieren, K Mail habe ich auch, allerdings den nachfolger K-@mail, ich bin gespannt, aber mit 64bit sollte es aber auch gehen, wenn nicht ist nachbesserung erforderlich, denke ich

    erstmal danke für eure Müh und Hilfe, ich denke bis zum Abend habe ich the Bat umgedudelt, aber erstmal zur Arbeit
  • Nebenkriegsschauplatz:

    puschi schrieb:

    handy androit mit apg


    APG ist etwas "out-of-date" - Versuch bei Gelegenheit mal OpenKeychain zu installieren. Ist ein fork von APG uind wird aktiv weiterentwickelt.
    Schönen Tach ooch noch!
    MoNeo
    The Bat! Professional Edition 32-bit, 7.2 final, auf Windows 7 (64-bit) Pro (Build 7601) und Win10 64-bit,
    AntiSPAMSniper und Nutzer von Bernds nahezu genialen "Mehrsprachigen Vorlagen" & XMP
  • Kann es sein, das es daran liegt?

    Ich habe mehrere Email-Konten, auf dem PC und auf dem Handy, habe einen geheimen mit puplic schlüssel auf dem PC 1. email-adresse und einen public 2. email adresse.
    habe vom 2. email auf Handy geheimen und public. auf handy auch geheimen und public schlüssel 1. email....
    nun habe ich mir vom 1 email adresse vom Handy eine nachricht geschickt auf pc an 2. email adresse, da wurde die nachricht entschlüsselt und auch richtig angezeigt.
    von Email 2. vom Handy an PC Email 1. will er speichern. auf PC

    habe aber den Schlüssel von 1 in der Conf laut anleitung eingetragen. müsste doch genau umgekehrt sein oder.

    habe mir OpenKeychain mal auf dem Handy installiert, nun geht nichts mehr, ausversehen, habe ich einen meiner schlüssel auf server gelöscht und hochgeladen, bis ich gesehen hatte dass man dies auch vorher umstellen kann, nun ist mein schöner schlüssel weg, schitt, andere schlüssel von arbeit gehen nicht weil nicht aktuell, angeblich abgelaufen, nur weil die nicht hochgeladen wurden, aber sehr vertrauenswürdig sind, nur durch die App rot dargestellt werden und nicht verwendet werden, na toll, schitt, selbst meine privaten schlüssel sind nicht vetrauenswürdig
  • Damit du deine Mails entschlüsseln kannst, muss dein komplettes Schlüsselpaar für diese Mailadresse (bestehend aus Public und Private-Schlüssel) auf dem System vorliegen, auf dem du entschlüsselst.

    Damit du fremde Mails entschlüsseln kannst, muss für die der Public-Schlüssel vorliegen auf dem System wo du entschlüsselst, und dieser Schlüssel muss von dir vorher als Vertrauenswürdig Lokal unterschrieben worden sein.

    Wo du nun was auf deinem Smartphone in die Config eintragen musst weiß ich nicht.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • puschi schrieb:

    nun habe ich mir vom 1 email adresse vom Handy eine nachricht geschickt auf pc an 2. email adresse, da wurde die nachricht entschlüsselt und auch richtig angezeigt.
    Vielleicht liegt irgendeine Überschneidung vor, da beide Adressen dir gehören und auch beide in TB! eingerichtet sind. Für den Test wäre es besser, wenn dir ein Dritter sowohl an die 1. als auch an die 2. Mail-Adresse eine verschlüsselte Mail schickt. Die Frage ist, ob du auch dann eine davon entschlüsseln kannst, obwohl dir dafür der private Schlüssel fehlt. Wie Gwen bereits angedeutet hat, kann man nicht entschlüsseln, wenn der private Schlüssel fehlt. Das ist schließlich der Sinn von PGP/GPG.

    Ansonsten wäre deine GPG.CONF interessant. Private Daten kannst du dabei entfernen/ersetzen.
  • gpg.conf

    Quellcode

    1. default-key 0xAAAAAAA geändert
    2. default-recipient-self
    3. encrypt-to 0xAAAAAAA geändert
    4. no-greeting
    5. no-mdc-warning
    6. auto-key-locate local,keyserver
    7. armor
    8. utf8-strings
    9. keyserver hkp://eu.pool.sks-keyservers.net


    ist schon klar, hatte wie gesagt, schon auf einen anderen PC verschlüsselung eingerichtet, allerdings mit Thunderbirth und GPG4Win , allerdings brauchte dort keine conf erstellt werden, das macht das Plugin in Thunderbirth. da klappt es immer noch sehr unproblematisch, kein wunder das die leute sich davor scheuen. ich möchte jedoch etwas dazu beitragen, das mehr verschlüsselt wird und der gedanke klappt ja auch nur leider die Umsetzung nicht so ganz.

    wenn ich es richtig verstehe, sollte auf dem Sender-System nur ein Geheimer und Public Schlüssel liegen und alles Schlüssel Public aus dem Bekanntenkreis und auf dem zweiten genau umgekehrt,

    also Sender A hat kompletten Schlüssel von A und Public Schlüssel von B, B hat kompletten Schlüssel von B und Public Schlüssel von A. Richtig?

    Aber so habe ich es jetzt eingerichtet, aber The Bat speichert immer noch die Nachrichten als *.*

    Wenn ich mir ne Nachricht schicke, also Von B Handy auf PC an die Email-Adresse von B gehts natürlich nicht, da PC ja nur den Public Schlüssel vom Handy hat, denke so ist es,

    aber wie gesagt, nachricht wird zwar entschlüsselt, es kommt dann der Log für die Entschlüsselung und es geht sofort das Fenster auf, in dem ich aufgefordert werde di nachricht zu speichern, ich dreh noch durch, schitt


    Übrigens danke für eure Müh, freut mich, dass ich nicht alleine Bin;)
  • Kannst du mir bitte per deinen Public-Key als Anhang an info ÄT gwendragon . de senden und deine Mailadresse, für die du verschlüsselst?
    Meinen Public-GPG-key zum Importieren findest du auf https//gwendragon.de/infos/gpg_pgp/#pgpkeyserver
    Dann schick ich dir ein verschlüsseltes Mail zurück.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • also ich bin glaube ich dem Rätzel auf der Spur, GwenDragon deine beiden Nachrichten kamen perfekt an, so wie man es erwartet, also liegt der Käse wo anders begraben,

    habe vom Handy eine Nachricht geschickt, einmal nur verschlüsselt, da sagt Computer abspeichern, dann habe ich vom Handy signiert und verschlüsselt, da sagt Computer

    Quellcode

    1. gpg: Signatur vom 08/19/15 19:41:32 Mitteleurop�ische Sommerzeit mittels RSA-Schl�ssel ID geändert
    2. gpg: Signatur kann nicht gepr�ft werden: Kein �ffentlicher Schl�ssel


    ist doch nicht wahr oder

    wie gesagt mit Thunderbirth kein Problem
  • Nun habe ich es so hin, dass alles korekt ist leider will er immer abspeichern, mir ist aufgefallen, dass bei einigen Verschlüsselten Nachrichten auch die von GwenDragon, bevor ich entschlüssele drücke im email-text steht

    Quellcode

    1. Diese Nachricht ist PGP-verschlüsselt.
    2. Drücken Sie auf das Sicherheitssymbol um die Nachricht zu entschlüsseln/zu überprüfen.


    und bei anderen, dieses mal vom Handy und will wieder speichern //// OpenKeychain habe ich erstmal wieder gelöscht, damit funkionierte mein Email-Program nicht Openscoure fehler

    Quellcode

    1. -----BEGIN PGP MESSAGE-----
    2. Version: APG v1.1.1
    3. hQIMA03c+gbxTfSYARAAspHYKkHUTtO+pLFQ83WI1Jcs+F4WU0+vNFy0Lxzwdq5w
    4. 7e/jVv7QrMtsD61/KQagubpEKELBokO8l2O2nwP04n3qtg+FYXYnQuJ7kZ+x8SS/
    5. ohqJkjNaJvpIszWWzfEFs8ruEY+P04n+06NzecoaCOf/doDUkcX7SvA2ETOnvq2a
    6. CreFYl3RraFKCSM8rfr7ks/spQPT3MMy9qHbUHRu3l91KNeLLh9INugJ4i4ZtNoI
    7. s6xiOc2COS58u9NSXWdfG2Nw+ULhfoEzAIznDEgXTDrml8H8Oqi9g798t8T2qTBR
    8. vbt274dkN7oweWgtSbGt5kFaENPpQ8HmrfwK1ri11oRBNBOIF2jp4Zbu4hWb3i+j
    9. HXQg5W3bb7sVT+KZ3oxQo5O9sr0wydbdtfxGPFVmxtWEbd6xvLGlQ4ZlvUXzxGw2
    10. Bepvj2qh4Z8kVZoN5yGHh/YIkGmBCoi9p/kYqPsJbK+VwFcr2sz4Or06dSXm3sik
    11. L7MMoIvMH4FoaTPV1AdNqAG3hJw2ArIpqYKrnRLny2f2u9Vj1ELj21pTtJdsSY6+
    12. aMEIWvV0whet/d5eFApOHkr1iXKUzv0EPmI2L5T6P6gLoLVHuwOz+nW/d02KdHuB
    13. Ej7qJV2qxdnIFI8wXSousjuBxDIAo374AxNHKBNaX9mm8Nihh2L7YI+300/RkpeF
    14. AQwD4fbvkQQcA0YBCACdNOV3bvzN71YbZDglZZQfm9ebKLu0NPDI1Ajzo4hZgbGl
    15. IHhd1K5Cc2gHD5B8SRCaFBgfMYMosBWEMfJrbJHnlhpx4LqBVkXxuHO1tCRxsahn
    16. /etK9tane9Iep++qGFwKbrqrT70ENO0Wv0Ry/ZxEn3zDBnkCMnBrSiKEczx2akk7
    17. 1DV7BCaejPuyXrWpZOYn7CX8B/SKI27qQPn3jYFhbCiTArX19jIhmWwpZTud7T4S
    18. ni5bCuXborwiWFvrj3Ni683EmdUv7Sf44TN7Q/n84s0FJ7BhkiGiRpJZD3l5Swb5
    19. Cjd8McG0fHiMO1yZa+1p4V+ogevC31NKk6hkv22F0nMBweRJpkVmQE7KjpH1DVTJ
    20. TICDi1Q1oZgXd+SGuZg1idhtW2b8rCAvXuT+mKc+5iy4/hUGNGnPXiRdmNHtghgM
    21. 4mt7V6WCzbhW2gKNBNL0lwlnOaXF0T16Hoqhflw+dR7SeSYYvm3Zw6XZ5e8Ectvw
    22. WJ3I
    23. =0zQs
    24. -----END PGP MESSAGE-----
    Alles anzeigen