Makro: Rechtschreibprüfung in einer Vorlage per Makro abschalten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Makro: Rechtschreibprüfung in einer Vorlage per Makro abschalten

    Hallo liebe Fledermaus-Freund*innen!

    Ich habe Schnellvorlagen für/gegen Spam, Phishing, Hacks usw., mit denen ich die Serverbetreiber informiere. Hier die Vorlage gegen Spam:

    Quellcode

    1. Hello,
    2. in our logfiles we detected some UCE/spam which was sent from an IP out of yours servers range. To prevent strange things - like you cannot send mail evermore or unknown server crash - I recommend to watch your machine(s). Also the use of this used e-mail address wasn't authorized.
    3. Here is the complete mail including its header which was sent from your IP-range. Please take also a look to the notice at the end of this mail:
    4. ---<cite>---
    5. %HEADERS
    6. %TEXT
    7. ---</cite>---
    8. ---<your IP was identified by the WHOIS-service>---
    9. %CURSOR%-
    10. ---</WHOIS-service>---
    11. Hopefully I think this will not happen again.
    12. Such a report about UCE was also sent to some blacklist servers like Spamcop and others. If you didn't take your providing responsibility in a serious way you may loose your ICANN admission.
    13. %XMP_Sig
    14. Sincerely
    15. The Postmaster
    16. %clear
    17. %Language('BR')
    18. %ACCOUNT('F_UCE [gmx]')
    19. %READCONFIRM
    20. %Subject('UCE/SPAM was sent from your server(s)!')
    21. %TO('')
    22. %TO('"UCE/spam abuse" <%CLIPBOARD>')
    Alles anzeigen
    Die Sprache wird per Makro auf Englisch gesetzt (genau: British English). Da mir die Rechtschreibprüfung aber trotzdem immer im Quelltext der Mail und auch sonst einige mehr oder weniger sinnvolle Vorschläge macht, möchte ich die Rechtschreibprüfung für diese generierte Mail abschalten. Am besten per Makro, sofern das geht.
    Geht das?

    Falls es diese Frage schon mal gegeben hat, oder hier völlig deplatziert ist, bitte ich um einen Hinweis, bzw. bitte die Moderatoren, diesen Beitrag richtig einzuordnen.
    Jörg Schiermeier
    Informatiker, Bielefeld
  • sotel schrieb:

    möchte ich die Rechtschreibprüfung für diese generierte Mail abschalten. Am besten per Makro, sofern das geht.
    Per Makro geht's nicht. Vorher abschalten kann man die automatische Überprüfung nur in den Konto- oder Ordnereigenschaften. Dort bei den Vorlagen den Menüpunkt "Rechtschreibung" anklicken. Wenn du für diese Nachrichten einen bestimmten Ordner verwendest, dann könntest du das über die Ordnereigenschaften machen. Andere Ordner wären dann nicht umfasst.

    Wird denn Hunspell oder SSCE genutzt? Bei Hunspell habe ich nie beobachtet, dass automatische Vorschläge kamen. Wenn SSCE genutzt wird, dann könnte man das eventuell in den Optionen über den o.g. Menüpunkt ändern. Bei Hunspell sind sie nicht verfügbar/ausgegraut.
  • sanyok schrieb:

    Wenn du für diese Nachrichten einen bestimmten Ordner verwendest, dann könntest du das über die Ordnereigenschaften machen. Andere Ordner wären dann nicht umfasst.
    Das mit den Ordnereigenschaften werde ich mir genauer ansehen.

    sanyok schrieb:

    Wird denn Hunspell oder SSCE genutzt? Bei Hunspell habe ich nie beobachtet, dass automatische Vorschläge kamen. Wenn SSCE genutzt wird, dann könnte man das eventuell in den Optionen über den o.g. Menüpunkt ändern. Bei Hunspell sind sie nicht verfügbar/ausgegraut.
    Ich verwende Hunspell.

    Was meinst Du mit Vorschlägen?
    Rechtsklick auf das angemarkerte Wort und dann in der Liste ein Wort auswählen?


    So?
    Jörg Schiermeier
    Informatiker, Bielefeld
  • sotel schrieb:

    Genau das.
    OK. Die roten Linien sind ja keine Vorschläge, sondern Hinweise auf etwaige Fehler. Die Vorschläge kommen erst, wenn man selbst aktiv wird, also entweder auf das betreffende Wort rechtsklickt (s. deinen Screenshot oben) oder den ganzen Text überprüfen lässt (Taste F4). Daher ging ich zuerst davon aus, dass in deinem Fall die Überprüfung des gesamten Nachtrichtentextes automatisch gestartet wird, bevor die Nachricht abgeschickt werden kann. Das wäre in der Tat sehr störend, geschieht aber zumindest bei Hunspell nie automatisch.

    Übrigens ist wohl das, was du mit dem "Quelltext der Mail" meinst, der Nachtrichtentext. Der Quelltext ist nämlich das, was erscheint, wenn man auf F9 klickt (bzw. im Menü Extras "Quelltext anzeigen" wählt). Dort findet keine Rechtschreibprüfung statt.