7.4.16. - kein Versand möglich. - SMTP-Protokoll - wo sehe ich das ... ?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 7.4.16. - kein Versand möglich. - SMTP-Protokoll - wo sehe ich das ... ?!

    hi,

    nach einem Providerwechsel bzw. dessen interner Umstrukturierungen kann ich aus einem Konto keine Mails mehr senden. Das LOG sagt:


    log schrieb:

    04.04.2017, 16:50:38: IMAP - Verbinde zum IMAP-Server mail.routing.net auf Port 25
    04.04.2017, 16:50:38: IMAP - Verbunden mit IMAP-Server (mail.routing.net)
    !04.04.2017, 16:52:38: IMAP - Verbindung unerwartet geschlossen
    04.04.2017, 16:52:44: IMAP - Getrennt

    Dann habe ich das SMTP-Log aktiviert um dort ggf. Fehler erkennen zu können, jedoch erscheint im betreffenden Ordner nach dem Sendeversuch keine *.log-datei mit dem Titel SMTP.log (auch wenn ich sie in den Einstellungen so benannt habe).

    Es gibt ja noch die "thebat32_Exceptions.log", welche sagt:


    exceptions_log schrieb:

    Date: 04 Apr 2017 16:52:38
    OS: Windows 10 X64 (AMD or Intel) build 14393
    PhysMemFreeTotal: 997/2047 MB
    VirtMemFreeTotal: 1566/2047 MB
    MAPI #0: Windows Live Hotmail [Hotmail]; Path: C:\Program Files (x86)\Internet Explorer\hmmapi.dll (valid)
    MAPI #1: Opera [Opera]; Path: C:\Program Files (x86)\Opera\mapi\OperaMAPI.dll (valid)
    MAPI #2: The Bat! [The Bat!]; Path: C:\Program Files (x86)\The Bat!\tbmapi32.dll (valid)
    MAPI #3: [Windows Mail]; Path: (not valid)
    Default Profile:
    Address: 01259926
    ClassName: EImapUnexpectedSocketClosedNoError
    Message: Verbindung unerwartet geschlossen
    IsOSException: 0
    Modules:
    00400000 20170303195555 C:\Program Files (x86)\The Bat!\thebat32.exe
    Stack:
    01259926 [00400000]
    01259921 [00400000]
    004B654C [00400000]
    0040A52C [00400000]
    00409C51 [00400000]
    00409A30 [00400000]
    0125D08B [00400000]
    004CAD49 [00400000]
    0040B930 [00400000]
    --------------------------------


    Kann hiermit jemand etwas anfangen, bzw. mir behilflich sein ...?
    Die IMAP-Ordnerverwaltung empfängt keinerlei aufgelistete Ordner aus dem Account.
    Da scheint also generell "was" nicht zu stimmen... ?!?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von honndo ()

  • Senden wäre SMTP, nicht IMAP.

    Du könntest in den Einstellungen des Kontos → Transport → Protokoll das Log für das Senden (SMTP) aktivieren.
    Dann hier mal nach dem Senden posten, aber vorher im Texteditor die Logindaten raus.

    Und du kannst nicht IMAP auf Port 25 stellen!
    Überprüfe bitte deine Konteneinstellungen!
    IMAP = Nachrichtenempfang auf Port 143 mit STARTTLS oder. 993 mit SSL
    SMTP = Nachrichtenversand auf Port 25 mit STARTTLS oder 465 mit SSL
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()



  • Ich habe es jetzt so eingestellt, wie auf dem Shot. - Es geht keine Mail raus ...

    Das Log für das Senden HATTE ich aktiviert, jedoch wird der Versand nicht protokolliert (siehe mein Eröffnungsbeitrag).

    Der "Support" des Providers sagt zu meinem IMAP-Protokoll:

    support schrieb:

    > Hallo,

    > warum bauen Sie denn eine Verbindung auf und nutzen die dann nicht?
    > Wir schmeissen natürlich solche Verbindungen irgendwann weg (und zwar genau
    nach 2 Minuten).

    > Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


    > Mit freundlichen Grüßen
    > Oliver Dick
    und wie schon erwähnt:
    Die IMAP-Ordnerverwaltung empfängt keinerlei aufgelistete Ordner aus dem Account.
    Ich kann partout keine Mails senden ... :(

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von honndo ()

  • Trage bitte mail.twooit.com als Mailserver für IMAP und SMTP in The Bat ein!

    PS: routing.net ist mir unbekannt und auf twooit.com ist auch nix zu finden wegen Mail. Mini-Firma?
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Ich habe die Angaben vom Provider erhalten, nachdem es da eine Schieflage gab. - eigentlich ist das sysprovide.de/
    Die haben den Support abgegeben an "Velogrid" >> "support@velogrid.com" <support@velogrid.com> (TwooIT GmbH)


    neuer Log von The Bat:

    thebat schrieb:

    04.04.2017, 18:48:19: IMAP - Verbinde zum IMAP-Server mail.routing.net auf Port 143
    04.04.2017, 18:48:19: IMAP - Einleitung TLS-Handshake
    >04.04.2017, 18:48:20: IMAP - Zertifikat S/N: 993AB1D0, Algorithmus: RSA (512 Bits), ausgestellt von 13.03.2017 06:59:38 bis 08.03.2037 06:59:38, für 7 Host(s): mail.twooit.com, mail.masterlogin.de, mail.routing.net, promail.knallhart.de, mail.ownweb.com, mail.regworld.com, mail.hosting.de.
    >04.04.2017, 18:48:20: IMAP - Besitzer: "DE", "Aachen", "Aachen", "TwooIT GmbH", "Hosting Infrastructure", "mail.twooit.com".
    >04.04.2017, 18:48:20: IMAP - Dieses Zertifikat wurde selbst ausgestellt.
    04.04.2017, 18:48:20: IMAP - TLS-Handshake vollständig
    04.04.2017, 18:48:20: IMAP - Verbunden mit IMAP-Server (mail.routing.net)


    Thunderbird sendet übrigens seit tagen ohne Murren auf dem Konto meine Mails mit o.a. Einträgen. (mail.routing.net)!!


    log schrieb:

    04.04.2017, 18:48:20: IMAP - IMAP-Server Authentifikation OK - IMAP-Server meldet: "Logged in"
    !04.04.2017, 18:55:09: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 18:55:16: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 18:55:17: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    Nun wird ein existierender Ordner (Drafts/ Entwürfe) als "nicht existent"
    bezeichnet. Das ist mir neu .... Im webmailer wird mir dieser Ordner angezeigt.

    Auch mit dem ändern der Serveradresse auf "mail.twooit.com" lassen sich KEINE Mails senden, obwohl der Login offenbar erfolgreich ist. :( :(

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von honndo ()

  • The Bat! verbindet sich mit einer viel zu niedrigen Verschlüsselung (RSA 512 Bits) ist extrem unsicher und da kann man dir die Logins stehlen! Die Seriennnummer des SSL-Zertifikats stimmt auch nicht!

    Hast du irgendeine Sicherheitssoftware oder The Bat!-Plugins?
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • honndo schrieb:

    Es gibt ja noch die "thebat32_Exceptions.log", welche sagt:
    Zur Info. THEBAT32_EXCEPTIONS.LOG enthält Berichte nur über Programmabstürze. Bei Verbindungsproblemen etc. ist diese Datei also nicht behilflich.


    honndo schrieb:

    Ich habe es jetzt so eingestellt, wie auf dem Shot. - Es geht keine Mail raus ...
    Was steht denn im Protokoll beim Senden? Der entsprechende Abschnitt müsste mit SEND - Sende Nachricht(en) - 1 Nachricht(en) in der Warteschlange beginnen. Darüber hinaus solltest du beim Nachrichtenversand den Verbindungstyp auf "TLS" und den Port auf "465" umschalten.


    GwenDragon schrieb:

    routing.net ist mir unbekannt
    Der Server existiert aber schon, vgl. z.B. "SSL-Check von mail.routing.net", und müsste zur http.net Internet GmbH gehören, die die gleiche Anschrift wie die TwooIT GmbH hat. Auf deren Webseite steht u.a.:

    http.net Internet GmbH schrieb:

    Der http.net-Mailserver mail.routing.net ist ein sehr gut gewartetes und weitgehend spamfreies System.
    Also müsste dieser Server funktionieren.
  • Also:

    Ich nutze in TheBat nur das plugin "Antispamsniper für TheBat".

    Senden geht nach wie vor nicht; auch nicht nach Umstellung auf Verbindungstyp "TLS" und den Port auf "465". Im LOG kann ich nichts hilfreiches entdecken, was das Senden betrifft.
    Die letzten Einträge sind:

    log schrieb:

    !04.04.2017, 19:02:31: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:12:15: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:12:17: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:14:20: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:14:21: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:14:22: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:14:28: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    Vom Senden steht da nullkommanix. Und der Ordner EXISTIERT!
  • Wenn du willst, dass dein Spam-Programm die SSL-Verschlüsselung aufbricht, bitte. Das sind deine Daten.


    Zu den Kontenorndern:
    Wie sind im IMAP-Konto deine Einstellungen → Erweitert?
    Sieht so aus als ist das was verstellt beim IMAP-Stammverzeichnis.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • honndo schrieb:

    Vom Senden steht da nullkommanix.
    Dann kann bei dir wohl nicht gesendet werden, solange keine erfolgreiche IMAP-Verbindung besteht. Aus deinem obigen Auszug ergibt sich aber, dass die IMAP-Verbindung erfolgreich aufgebaut wurde. Letzte Zeile lautet Verbunden mit IMAP-Server.

    Aktiviere mal in den Kontoeigenschaften unter "Transport | Verbindungsprotokoll" die Protokollierungen für den Empfang und das Senden. Dann bekommst du zwei verschiedene und ausführlichere Protokolle. Was steht denn im Sendeprotokoll?
  • Es passiert GAR NICHTS! - Das Fenster mit der erstellten Mail bleibt geöffnet (normalerweise sende ich mit ctrl+enter) und die Mail bleibt sozusagen auf dem Bildschirm und wird NICHT gesendet!

    Was mir aber auffällt: Wenn ich im sekundentakt auf die Schaltfläche drücke erscheinen im LOG entsprechend viele Einträge zum Thema

    log schrieb:


    !04.04.2017, 19:41:29: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:41:31: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:41:31: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:41:32: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:41:33: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
    !04.04.2017, 19:41:33: IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts (0.000 + 0.000 secs).
  • honndo schrieb:

    trotz der aktivierten Protokollierung

    Es müsste aber zumindest ein ausführliches IMAP-Protokoll erstellt worden sein. Vielleicht steht drin mehr als nur "Mailbox doesn't exist".

    Ich habe jedenfalls gerade ein IMAP-Konto mit mail.routing.net, TLS und Port 993 erstellt und die Verbindung klappt einwandfrei:

    Quellcode

    1. IMAP - Verbinde zum IMAP-Server mail.routing.net auf Port 993
    2. IMAP - Einleitung TLS-Handshake
    3. IMAP - Zertifikat S/N: 383C0338CB7D30A4C01C1F1616998BD3, Algorithmus: RSA (4096 Bits), ausgestellt von 21.11.2016 bis 11.06.2018 23:59:59, für 7 Host(s): mail.twooit.com, mail.masterlogin.de, mail.routing.net, promail.knallhart.de, mail.ownweb.com, mail.regworld.com, mail.hosting.de.
    4. IMAP - Besitzer: "DE", "Aachen", "Aachen", "TwooIT GmbH", "Hosting Infrastructure", "mail.twooit.com".
    5. IMAP - Aussteller: "US", "GeoTrust Inc.", "GeoTrust SSL CA - G3". Gültig ab 05.11.2013 21:36:50 bis 20.05.2022 21:36:50.
    6. IMAP - Root: "US", "GeoTrust Inc.", "GeoTrust Global CA" Gültig ab 21.05.2002 04:00:00 bis 21.05.2022 04:00:00.
    7. IMAP - TLS-Handshake vollständig
    8. IMAP - Verbunden mit IMAP-Server (mail.routing.net)
    9. IMAP - Dovecot ready.
    10. IMAP - Login data was not provided by the user
    11. IMAP - Getrennt
    Alles anzeigen

    Da ich dort kein Konto habe, musste ich das Passwortfenster abbrechen. Deswegen steht bei mir:

    Quellcode

    1. IMAP - Login data was not provided by the user

    Dein Passwort wurde hingegen akzeptiert und die Verbindung zum IMAP-Server wurde erfolgreich aufgebaut:

    Quellcode

    1. IMAP - IMAP-Server Authentifikation OK - IMAP-Server meldet: "Logged in"

    Allerdings kann TB! bei dir wohl den Posteingangsordner nicht finden, so dass gleich danach

    Quellcode

    1. IMAP - Mailbox doesn't exist: INBOX.Drafts

    erscheint. Vielleicht hängt das mit dem Stammverzeichnis zusammen. Wir hatten erst neulich ein Problem damit. Versuche mal daher, das Stammverzeichnis in den Kontoeigenschaften leer zu lassen, also dort INBOX zu entfernen. Erscheint jetzt "Mailbox doesn't exist" immer noch?
  • DU bist Mein Held :)

    Habe das Stammverzeichnis leer gelassen. Und das Ding sendet !!



    04.04.2017, 20:29:10: SEND - Sende Nachricht(en) - 1 Nachricht(en) in der Warteschlange
    04.04.2017, 20:29:10: SEND - Verbinde mit SMTP-Server mail.routing.net auf Port 465
    04.04.2017, 20:29:10: SEND - Einleitung TLS-Handshake
    >04.04.2017, 20:29:10: SEND - Zertifikat S/N: 383C0338CB7D30A4C01C1F1616998BD3, Algorithmus: RSA (4096 Bits), ausgestellt von 21.11.2016 bis 11.06.2018 23:59:59, für 7 Host(s): mail.twooit.com, mail.masterlogin.de, mail.routing.net, promail.knallhart.de, mail.ownweb.com, mail.regworld.com, mail.hosting.de.
    >04.04.2017, 20:29:10: SEND - Besitzer: "DE", "Aachen", "Aachen", "TwooIT GmbH", "Hosting Infrastructure", "mail.twooit.com".
    >04.04.2017, 20:29:10: SEND - Aussteller: "US", "GeoTrust Inc.", "GeoTrust SSL CA - G3". Gültig ab 05.11.2013 21:36:50 bis 20.05.2022 21:36:50.
    >04.04.2017, 20:29:10: SEND - Root: "US", "GeoTrust Inc.", "GeoTrust Global CA" Gültig ab 21.05.2002 04:00:00 bis 21.05.2022 04:00:00.
    04.04.2017, 20:29:10: SEND - TLS-Handshake vollständig
    04.04.2017, 20:29:10: SEND - Verbunden mit dem SMTP-Server
    04.04.2017, 20:29:10: SEND - authentifizieren (Login)...
    04.04.2017, 20:29:11: SEND - Sende Nachricht an XXXX@gmxde
    <04.04.2017, 20:29:11: SEND - Nachricht an XXXX@gmx.de versandt (500 Byte)
    04.04.2017, 20:29:11: SEND - Verbindung beendet - 1 Nachricht(en) versandt
    War das wirklich schon alles ??!?!?