Gesendete Mails werden nicht synchronisiert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ok, das könnte eine Möglichkeit sein. Ist vielleicht auch der Grund, warum die Filter nur sporadisch arbeiten.

    Mit derc ASS Funktion bin ich überhaupt nicht zufrieden. da muß ich wohl mal bei denen anklingeln.

    Heute wollte ich testweise mal mit dem Voyager wieder auf POP3 umsteigen. Hatte in meiner "jugendlichen" Einfalt gedacht, ich müßte nür die Adresse von imap.strao.de in pop3.strato.de ändern. Aber dem ist wohl eher nicht so.
    Man muß wohl jeden Account wieder neu anlegen, mit POP3 Protokoll. Und dann alles händisch aus den Ordnern rüber kopieren:-(

    Oder ich mache einfach auf einem anderen Stick ein paralleles Voyager in POP3 auf. Zum Testen.
  • jhdd01 schrieb:

    Man muß wohl jeden Account wieder neu anlegen, mit POP3 Protokoll
    Leider kann man nicht so einfach ein IMAP-Konto in POP3 oder umgekehrt umwandeln. Es gibt sogar im BT einen Wish-Eintrag dazu. Bisher ist aber daraus nichts geworden.


    jhdd01 schrieb:

    Oder ich mache einfach auf einem anderen Stick ein paralleles Voyager in POP3 auf
    Man kann doch in einem Voyager mehrere Konten verwalten. Erstelle ganz einfach ein weiteres POP3-Konto auf dem gleichen Stick.
  • Hallo,

    langsam fange ich an, an meinem Verstand zu zweifeln. Ich habe heute einmal versucht neben den IMAP Konten auch POP3 Konten zu betreiben.

    das Ganze sieht dann so aus:

    Kto. 1 - IMAP
    Kto. 2 - IMAP
    Kto. 3 - IMAP
    Kto. 4 - IMAP
    Kto. 5 - IMAP

    Kto. 1-1 - POP3
    Kto. 2-1 - POP3

    Also Kto 1 und 1-1 sowie 2 und 2-2 sind die gleichen Konten nur eben eines auf IMAP und das andere auf POP3.

    Bei 1-1 konnte ich nach dem erstellen die Mails herunter laden. Aber nur einmal. Ich kann zwar verschicken, aber nicht empfangen.

    Bei 2-2 dagen klappt es mit verschicken und empfangen. Ich kann absolut nicht finden, woran das liegen könnte.

    Der einzigste Unterschied in den beiden POP3 Konten besteht darin,. daß in 1-1 Unterkonten und Filter angelegt wurden, in 2-2 noch nicht. das kann doch aber kaum das Problem sein. Zumal ich ja früher bei allen POP3 Konten Unterkonten und Filter hatte.

    Hat hier wer eine Idee? Ich werde langsam doof im Kopf ;)
  • jhdd01 schrieb:

    Also Kto 1 und 1-1 sowie 2 und 2-2 sind die gleichen Konten nur eben eines auf IMAP und das andere auf POP3.
    Sind das Konten von unterschiedlichen Anbietern oder sog. Aliases vom gleichen?


    jhdd01 schrieb:

    Ich kann zwar verschicken, aber nicht empfangen.
    Die Fehlermeldung aus dem Protokoll wird benötigt: das betreffende Konto markieren und dann "Konto | Logdatei anzeigen..." bzw. [STRG]+[SHIFT]+[A]. Markiere dann den entsprechenden Abschnitt, der mit FETCH - Empfange Nachrichten beginnt, und poste ihn hier am besten in den CODE-Klammern (das Symbol dafür in der Symbolleiste - </>). eMail-Adresse(n) kannst du vorher daraus entfernen.
  • jhdd01 schrieb:


    langsam fange ich an, an meinem Verstand zu zweifeln.

    De omnibus dubitandum est

    jhdd01 schrieb:


    Bei 1-1 konnte ich nach dem erstellen die Mails herunter laden. Aber nur einmal. Ich kann zwar verschicken, aber nicht empfangen.

    Was steht denn nach dem Empfangsversuch unten in der Statuszeile?

    Was sagt der "Postfachinspektor" im Modus "Alle Nachrichten anzeigen" (CTRL-SHIFT-F2)?

    jhdd01 schrieb:


    Ich werde langsam doof im Kopf ;)

    Aber nichts überhasten! Sonst wird es irreversibel.
  • sanyok schrieb:

    jhdd01 schrieb:

    Also Kto 1 und 1-1 sowie 2 und 2-2 sind die gleichen Konten nur eben eines auf IMAP und das andere auf POP3.
    Sind das Konten von unterschiedlichen Anbietern oder sog. Aliases vom gleichen?

    Die Fehlermeldung aus dem Protokoll wird benötigt: das betreffende Konto markieren und dann "Konto | Logdatei anzeigen..." bzw. [STRG]+[SHIFT]+[A]. Markiere dann den entsprechenden Abschnitt, der mit FETCH - Empfange Nachrichten beginnt, und poste ihn hier am besten in den CODE-Klammern (das Symbol dafür in der Symbolleiste - </>). eMail-Adresse(n) kannst du vorher daraus entfernen.
    alle meine Konten liegen bei strato. Also Koto 1 und 1-1 sind das selbe Konto. Nur eben einmal IMAP und einmal POP3.

    Jetzt hat es übrigens mal mit dem Abrufen geklappt. Aber nur, wenn man das Konto einzeln abruft.
    - aber jetzt schon wieder nicht mehr -
    - und heute kamen nur ein Teil auf dem POP3 Konto an- ich versteh das alles nicht mehr.

    Kann man die IMAP Konten eigentlich testweise einmal deaktivieren, so daß sie keine Mails abhohlen? Dann könnte man vermutlich besser testen, ob es mit den POP3 funktioniert

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jhdd01 ()

  • jhdd01 schrieb:

    Also Koto 1 und 1-1 sind das selbe Konto.
    Ich meinte, ob Konto 1, 2, 3 etc. beim selben Anbieter sind, aber das hast du mit "alle meine Konten liegen bei strato" wohl bejaht.


    jhdd01 schrieb:

    aber jetzt schon wieder nicht mehr
    Kannst du bitte den Protokollauszug hier posten?


    jhdd01 schrieb:

    Kann man die IMAP Konten eigentlich testweise einmal deaktivieren, so daß sie keine Mails abhohlen?
    Das haben wir bereits oben angesprochen. In den Kontoeigenschaften unter "Erweitert" hat man verschiedene Optionen für die automatische Verbindung zum IMAP-Server. Anstelle von "Beim Start" kannst du etwas anderes wählen.
  • mittlerweile hab ich bei dem IMAP Account mal den Zugangsserver gelöscht. Trotzdem empfängt der Accout bei Voyager noch mails. Selbe erscheinen aber nicht komplett beim POP3 Account.

    Hier mal das POP3 Protokoll vom letzten Abruf

    Quellcode

    1. -
    2. 31.10.2017, 19:43:42: FETCH - Empfange Nachrichten
    3. 31.10.2017, 19:43:42: FETCH - Verbinde mit POP3-Server pop3.strato.de auf Port 995
    4. 31.10.2017, 19:43:43: FETCH - Einleitung TLS-Handshake
    5. >31.10.2017, 19:43:43: FETCH - Zertifikat S/N: 7304ABAAB1A01453, Algorithmus: RSA (2048 Bits), ausgestellt von 05.04.2017 12:44:32 bis 10.04.2018 23:59:59, für 2 Host(s): pop3.strato.de, pop3.strato.com.
    6. >31.10.2017, 19:43:43: FETCH - Besitzer: "DE", "Strato AG", "Rechenzentrum", "Berlin", "Berlin", "pop3.strato.de".
    7. >31.10.2017, 19:43:43: FETCH - Aussteller: "DE", "T-Systems International GmbH", "T-Systems Trust Center", "Nordrhein Westfalen", "57250", "Netphen", "Untere Industriestr. 20", "TeleSec ServerPass DE-2". Gültig ab 11.02.2014 14:30:17 bis 09.07.2019 23:59:00.
    8. >31.10.2017, 19:43:43: FETCH - Root: "DE", "Deutsche Telekom AG", "T-TeleSec Trust Center", "Deutsche Telekom Root CA 2" Gültig ab 09.07.1999 12:11:00 bis 09.07.2019 23:59:00.
    9. 31.10.2017, 19:43:43: FETCH - TLS-Handshake vollständig
    10. 31.10.2017, 19:43:43: FETCH - Verbunden mit dem POP3-Server
    11. 31.10.2017, 19:43:43: FETCH - bestätigt (Standard)
    12. 31.10.2017, 19:43:43: FETCH - 266 Nachricht(en) im Postfach, davon 1 neue
    13. 31.10.2017, 19:43:43: FETCH - Nachricht empfangen von "'******@googlemail.com [zahnregional]" <zahnregional@yahoogroups.de>, Größe: 25271 Bytes, Betreff: "Re: Kariesdiagnostikaufsatz"
    14. >31.10.2017, 19:43:43: FILTR - Empfangene Nachrichten von zahnregional@yahoogroups.de (25271 Byte) (Filter "Zahnregional"), URL: msgid:CAOYtKyV+t9PZxiUSyFXsE3R6HUt5O5kAD4-Qf_ib6qDES_obNg@mail.gmail.com?folder=\\Privat-2\Inbox\Zahnregional
    15. 31.10.2017, 19:43:43: FETCH - Verbindung beendet - 1 Nachricht(en) empfangen
    Alles anzeigen

    Wie kann es sein, daß trotz fehlendem Server trotzdem Mails auf dem Account ankommen, ohne das er abgerufen wird. Und das nicht alle davon auch auf dem POP3 ankommen?. Vielleicht sollte ich den ganzen Stick platt machen;-)

    //modedit: Mailadresse unkenntlich gemacht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • So, ich habe mit dem Thema jetzt für mich abgeschlossen. Ich habe alles auf POP3 zurück gefahren. Mit Voyager hab ich dennoch auf jedem Rechner gleichen Datenbestand.

    Die 18€ für ASS scheinen aber komplett für die Katz gewesen zu sein. ich steige einfach nicht hinter die Funktionsweise. Jetzt hat es sich nochj eine neue Macke zugelegt. Es zeigt sowohl bei Log anzeigen als auch bei den classefizierten Messages das Log an.

    Naja, vielleicht steige ich da ja auch noch dahinter.

    Danke noch einmal für die vielen Tips. Ich habe auf alle Fälle viel dazu gelernt.
  • jhdd01 schrieb:

    Trotzdem empfängt der Accout bei Voyager noch mails
    Folgendes sollte man aktivieren:

    "Kontoeigenschaften | Erweitert | Automatisches Verbinden zum IMAP-Server: nur wenn der Benutzer "Zum Server verbinden" Befehl aufruft".

    und

    "Kontoeigenschaften | Optionen | Anforderung "Nachrichten von allen Konten abrufen" ignorieren".

    Danach wird sich dieses IMAP-Konto erst mit dem Server verbinden, nachdem man im Kontextmenü "Zum Server verbinden" gewählt hat, und außerdem wird der Befehl "Nachrichten von allen Konten abrufen" (normalerweise F2) von diesem Konto ignoriert.


    jhdd01 schrieb:

    Hier mal das POP3 Protokoll vom letzten Abruf
    Laut Protokoll war eine Nachricht in EINGANG auf dem Server neu (vgl. Zeile 12) und diese Nachricht wurde abgeholt. Alles normal. Wenn du auch die restlichen 265 abholen willst, musst du sie vorher über IMAP, Webmail oder Postfachinspektor als neu bzw. zum Abholen markieren.

    Es kann sein, dass es wegen IMAP eine Überschneidung gab. Über IMAP wurden diese Nachrichten nicht mehr als neu gekennzeichnet und daher über POP3 nicht mehr abgeholt. Wir haben dieses Thema jedoch bereits in einem anderen Thread mit einem anderen Benutzer besprochen und dort konnte man alle über IMAP als gelesen markierten Nachrichten später über POP3 problemlos abholen. Es war aber nicht Strato, so das es eventuell vom Server zum Server unterschiedlich ist.


    jhdd01 schrieb:

    Die 18€ für ASS scheinen aber komplett für die Katz gewesen zu sein.
    Wegen ASS habe ich im ASS-Thread für dich angefragt. Ein Benutzer hat sich bereits gemeldet. Vielleicht könnt ihr euch dort austauschen.