AntiSpamSniper 3.3.3.5

    • AntiSpamSniper 3.3.3.5

      Schau an, die Pro-Version verliert an Charme:


      For 32-bit TheBat

      Pro: sniper-mui-3.3.3.5.exe


      For 64-bit TheBat

      Pro: sniper-mui-3.3.3.5_x64

      Free: sniper-mui-free_x64.exe


      [*] (pro) Removed support of SpamNet, which stops working soon.

      [*] (pro) Holding Shift key on the keyboard disables training the
      statistical classifier during pressing the toolbar buttons "Mark as
      Spam" and "Mark as Non-Spam".

      [-] Various bugfixes.
      Windows 10 64-bit
      The Bat! Pro (Beta) 64-bit
    • Hallo,

      bei mir, ich benutze mittlerweile wieder POP3 und TB als Voyager auf einem Stick, geht es irgendwie nicht. Klar, wenn ich darauf klicke ist es im Spam, wenn aber die Mail am nächsten Tag wieder kommt landet sie nicht im Spam sondern wieder im Postfach.
      Mir erschließt sich die Funktionsweise von ASS irgendwie nicht recht.
      Wenn ich z.B auf den Button für Log ansehen gehe wird mir auch artig das Log angezeigt. Wenn ich dann aber auf den Button rechts daneben, also "classify selected message" klicke wird mir auch das Log File angezeigt. Wo aber kann ich denn irgendwelche Klassifikationen vornehmen?

      VG aus Dresden

      --- Jörg ---
    • ASS ist einelernender und nach Regeln arbeitender Spamfilter, der erkannten Spam des Posteingangs verschiebt/löscht je nach Einstellung.
      Um bestimmten Spam anhand von Stichworten zu erkennen, muss er erst mal ein paar Hundert Mails empfangen und gescannt haben.
      Sicher kann man Regeln erstellen, die scheller greifen, das erfordert aber mehr Wissen über die Quellcode der Mails.
      The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


      Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
    • hat leider nichts gebracht. ich finde kein deratiges Menü in meime TB.

      Allerdings habe ich ja eine Toolbar von ASS. Sioe umfaßt 6 Icons.

      - markieren als Spam
      - markieren als non spam
      - Log betrachten classify selected messages
      - Filter selected messages
      - Optionen.

      Aber bei Icon 3+4 bekomme ich neuerdings die gleiche Anzeige. Ich meine, das war in Version 3.3.3.3 anders. Jetzt habe ich 3.3.3.5
    • jhdd01 schrieb:

      ich finde kein deratiges Menü in meime TB.
      In dem verlinkten Thread steht, dass man vor ASS v3.3 die Toolbar/Symbolleiste selbst erstellen musste, falls sie nicht angezeigt wurde. Das geht in TB!, indem man auf eine vorhandene Symbolleiste rechtsklickt und "Anpassen" wählt. Dort muss man dann auf die Schaltfläche "Neue Symbolleiste erstellen..." klicken usw.

      Seit ASS v3.3 wird die ASS-Symbolleiste wohl in jeder TB!-Version problemlos angezeigt. Dazu muss man auf eine vorhandene Symbolleiste rechtsklicken und im Kontextmenü "AntispamSniper" aktivieren. Eine manuelle Anpassung/Erstellung ist daher nicht mehr nötig. Du hast z.B. ebenfalls bestätigt, dass die ASS-Symbolleiste bei dir angezeigt wird.


      jhdd01 schrieb:

      Allerdings habe ich ja eine Toolbar von ASS. Sioe umfaßt 6 Icons.
      Früher gab's auch 6 Symbole, aber sie sahen teilweise anders aus - vgl. das Bild in der Mitte hier:

      1. Als Junk markieren
      2. Als Nicht-Junk markieren
      3. Log anzeigen
      4. Filtern bzw. klassifizieren
      5. Könnte ein SniperSync-Symbol sein
      6. Optionen

      Leider steht nicht mal in der Hilfedatei, was die einzelnen Symbole bewirken sollen. Man kann's daher nur vermuten.

      Soweit ich das verstehe, muss man zuerst bestimmte Nachrichten auswählen und dann auf das Symbol #4 klicken. Danach werden diese Nachrichten von ASS klassifiziert. Die als Junk eingestuften werden dabei automatisch in den Junk-Ordner verschoben, falls das so in TB! eingestellt ist. Anschließend wird wohl das Protokoll mit Ergebnissen der Klassifizierung angezeigt. Es kann dabei passieren, dass der erste Schritt so schnell abläuft, insbesondere wenn man z.B. eine einzige Nachricht gewählt hat, dass nach dem Klick auf das Symbol sofort das Protokoll angezeigt wird und man daher denkt, dass Symbol #3 und Symbol #4 dieselbe Wirkung haben, was aber nur äußerlich stimmt und nicht intern.

      Man kann den Unterschied bestimmt bemerken, wenn man zuerst auf das Symbol #3 klickt und die Ergebnisse im Protokoll betrachtet, danach noch nicht klassifizierte Nachrichten auswählt und auf das Symbol #4 klickt. Die neuen Protokoll-Ergebnisse müssen sich von den alten unterscheiden, was bedeutet, dass doch etwas gemacht wurde und das Symbol #4 nicht ebenfalls nur das Protokoll anzeigt.
    • naja, in meiner Leiste steht auf Position 5 nicht das Netzwerkzeichen, ich habe das Synchrotool nicht installiert, sondern ein Trichter, für Filtern.

      Ansonsten klicke ich z.B bei einer Mail, die ich als Spam klassifizieren will auf Icon 1. Dann erscheint diese Mail im Junkordner und in der Log Datei.

      Aber wie gesagt, es wird die Logdatei bei Icon 3 und 4 gleich angezeigt. Steht auch in der obener Zeile "Filter Log"

      Die beiden Logs sind absolut identisch.
    • jhdd01 schrieb:

      naja, in meiner Leiste steht auf Position 5 nicht das Netzwerkzeichen, ich habe das Synchrotool nicht installiert, sondern ein Trichter, für Filtern.
      Ich nehme an, dass früher das Symbol #5 unabhängig davon angezeigt wurde, ob SniperSync installiert war oder nicht. Oder das Symbol war für etwas anderes. Jetzt hat man stattdessen das Symbol fürs Filtern. Klickt man darauf, werden wohl die im Reiter "Filter" eingestellten Optionen angewandt. Davor muss man so wie beim Symbol #4 bestimmte Nachrichten auswählen/markieren.


      jhdd01 schrieb:

      Ansonsten klicke ich z.B bei einer Mail, die ich als Spam klassifizieren will auf Icon 1. Dann erscheint diese Mail im Junkordner und in der Log Datei.
      So macht man das, wenn man eine falsch klassifizierte Nachricht manuell umklassifizieren möchte. Will man hingegen z.B. 50 Nachrichten automatisch klassifizieren lassen, klickt man auf das Symbol #4. Die zuvor gewählten Nachrichten werden dann von ASS automatisch nach Junk und Nicht-Junk sortiert. Und anschließend wird das Fenster mit dem Protokoll (Log) angezeigt, so wie wenn man auf das Symbol #3 klickt.


      jhdd01 schrieb:

      Aber wie gesagt, es wird die Logdatei bei Icon 3 und 4 gleich angezeigt. Steht auch in der obener Zeile "Filter Log"

      Die beiden Logs sind absolut identisch.
      Wie viele Nachrichten hast du zuvor markiert? Vielleicht waren sie bereits klassifiziert, so dass ASS nichts weiter getan hat, außer das unveränderte Protokoll zu zeigen. Früher war das jedenfalls, wie ich bereits oben beschrieben habe.

      Wenn du mit den ersten drei Symbolen zurechtkommst, dann brauchst du die restlichen auch gar nicht. Über das o.g. Anpassen-Fenster kannst du sie bei Bedarf ganz entfernen.