Wie ist das mit IMAP, wenn ich für SMTP einen anderen Provider habe als für eingehende Mails

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie ist das mit IMAP, wenn ich für SMTP einen anderen Provider habe als für eingehende Mails

    Hallo

    Ich habe meine Domain und somit meine E-Mail-Adresse bei 1und1.
    In The Bat habe ich nur ein E-Mail Konto für eben diese eine E-Mail-Adresse.
    Das Konto ist ein IMAP-Konto.
    In den Transporteinstellungen sind für Nachrichtenversand und Nachrichtenempfang die Server von 1und1 eingestellt.
    Also eben der SMTP- und der IMAP-Server von 1und1.

    Nun möchte ich meine Mails in Zukunft aber über einen SMTP-Servers eines anderen Anbieters versenden.
    Dabei geht es mir NUR um den Nachrichtenversand.
    Dazu trage ich dann ja die Daten (Serveradresse, Benutzer, Passwort usw.) dieses anderen Anbieters in die Transporteinstellungen des Kontos ein.

    Wenn ich meine bisherigen Einstellungen verwende (Versand und Empfang beim gleichen Provider), werden meine ausgehenden Mails ja im Ordner "Gesendet" abgelegt.
    Das kann ich dann ja z.B. auch im Webmailer von 1und1 sehen.

    Aber wie verhält es sich denn nun mit meinen gesendeten Nachrichten, wenn ich für den Versand einen SMTP-Server eines anderen Anbieters nutze?
    Da habe ich irgendwie ein Brett vor dem Kopf.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir da Licht ins Dunkle bringen könntet :)

    Gruß
    Ingo
  • SPACEart schrieb:

    Dazu trage ich dann ja die Daten (Serveradresse, Benutzer, Passwort usw.) dieses anderen Anbieters in die Transporteinstellungen des Kontos ein.
    Bei einem IMAP-Konto gibt's doch auch die Möglichkeit, sog. alternative SMTP-Server einzutragen. Im Reiter "Transport" einfach die entsprechende Option aktivieren und dann rechts auf die Schaltlfäche "Konfigurieren..." klicken. Bei POP3 funktioniert's, also muss es auch bei IMAP funktionieren.


    SPACEart schrieb:

    Aber wie verhält es sich denn nun mit meinen gesendeten Nachrichten, wenn ich für den Versand einen SMTP-Server eines anderen Anbieters nutze?
    Es wird ja der SMTP-Server des anderen Anbieters eingetragen. Also wird auch über diesen Server versandt. Wichtig ist dabei also, dass auch der Benutzername und das Passwort des anderen Anbieters eingetragen werden. Entscheidend ist aber auch, wie der andere Anbieter mit der betreffenden Absenderadresse umgeht. Grundsätzlich müsste man dann auch als Absender die Adresse des Anbieters dieses SMTP-Servers eintragen. Erlaubt jedoch dieser Anbieter sog. Aliases, so kann man u.U. auch eine andere Absenderadresse verwenden. So kann man z.B. über smtp.gmail.com auch mit einer eMail-Adresse eines anderen Anbieters versenden, wenn man diese zuvor bei GMail über Webmail registriert/bestätigt hat.
  • Was ich letztendlich nicht verstehe ist dieses:

    * Wenn ich mit SMTP und IMAP bei 1und1 eine E-Mail versende, landet diese ja im Gesendet-Ordner meines Kontos.
    * Die Mail finde ich dann ja auch im Gesendet-Ordner wieder, wen ich mit im Webmailer einlogge (also ohne The Bat).
    * Das ist ja quasi das Prinzip eines IMAP-Kontos.
    * Dass das alles auf dem Server des Providers stattfindet.
    * Damit man eben auch von mehreren Geräten immer das gleiche Vor Augen hat.
    Ich hoffe jedenfalls, dass ich das so richtig verstanden habe bisher.

    Wenn ich aber nun meinen Mailversand über einen anderen Anbieter (bzw. dessen SMTP-Server) mache, wo landen denn dann meine gesendeten Mails?
    Ich kann die dann doch nicht mehr im 1und1 Webmailer sehen.
    Oder?
  • SPACEart schrieb:

    Wenn ich aber nun meinen Mailversand über einen anderen Anbieter (bzw. dessen SMTP-Server) mache, wo landen denn dann meine gesendeten Mails?
    Ich kann die dann doch nicht mehr im 1und1 Webmailer sehen.
    Ich verwende fast bei allen Empfängern Filter, so dass bei mir versandte Nachrichten immer dort landen, wo ich sie haben will, egal über welchen Server sie versandt wurden. Wäre das z.B. ein IMAP-Konto und wäre der betreffende Ordner mit dem Server synchronisiert, wäre die versandte Nachricht dann auch im Webmail sichtbar. So müsste auch bei dir die versandte Nachricht im 1&1-Webmail angezeigt werden, wenn der TB!-Ordner, in dem sie sich befindet, mit 1&1 synchronisiert wird.

    Ansonsten müsste zumindest theoretisch eine über einen anderen Anbieter versandte Nachricht im Ordner VERSANDT des Mailkontos dieses anderen Anbieters landen. Wenn man aber kein Mailkonto für den anderen Anbieter angelegt hat, sondern nur ein einziges hat, dann müsste die Nachricht in VERSANDT des einzig verfügbaren Mailkontos landen, denn irgendwo muss TB! sie ja speichern. Ich gehe davon aus, dass bei dir VERSANDT mit dem jeweiligen Ordner bei 1&1, z.B. Sent, verknüpft ist. Dann wird der gesamte VERSANDT-Inhalt in Webmail angezeigt.
  • Dem TheBat! ist es egal, ob der Postausgangsserver demselben eMail-Provider gehört wie der Posteingangsserver (IMAP oder POP3). Abgesehen davon, daß man ja auch "Alternative Mailoutserver" konfigurieren kann (in Konto >> Eigenschaften >> Transport), womit ich allerdings keine Erfahrung habe.

    SPACEart schrieb:


    Wenn ich aber nun meinen Mailversand über einen anderen Anbieter (bzw. dessen SMTP-Server) mache, wo landen denn dann meine gesendeten Mails?
    Ich kann die dann doch nicht mehr im 1und1 Webmailer sehen.
    Oder?


    Im 1und1-Webmailer nicht mehr, sondern vielleicht im Webmailer bei dem anderen Provider.

    Vor allem aber im "Versandt"-Ordner im TheBat!

    Das Hauptproblem dabei ist aber, daß normalerweise TheBat! für das Versenden von Mails die für das Konto angegebene Mailadresse verwendet, und daß heutzutage wegen Spamschutz die meisten SMTP-Server nur Mails mit der Absenderadresse annehmen, die auf diesem Server auch als Adresse zu diesem Konto konfiguriert ist, und das geht meist nur mit einer Domaine, zu der das dortige Mailkonto gehört.
  • L.Willms schrieb:


    Das Hauptproblem dabei ist aber, daß normalerweise TheBat! für das Versenden von Mails die für das Konto angegebene Mailadresse verwendet, und daß heutzutage wegen Spamschutz die meisten SMTP-Server nur Mails mit der Absenderadresse annehmen, die auf diesem Server auch als Adresse zu diesem Konto konfiguriert ist, und das geht meist nur mit einer Domaine, zu der das dortige Mailkonto gehört.


    Man kann natürlich auch von TheBat! aus mehrere verschiedene Mail-Adressen an einem Account verwenden.

    Ich verweise in diesem Zusammenhang auf mein Feature-Request #1291 im Mantis.
  • sanyok schrieb:

    Ansonsten müsste zumindest theoretisch eine über einen anderen Anbieter versandte Nachricht im Ordner VERSANDT des Mailkontos dieses anderen Anbieters landen. Wenn man aber kein Mailkonto für den anderen Anbieter angelegt hat, sondern nur ein einziges hat, dann müsste die Nachricht in VERSANDT des einzig verfügbaren Mailkontos landen, denn irgendwo muss TB! sie ja speichern. Ich gehe davon aus, dass bei dir VERSANDT mit dem jeweiligen Ordner bei 1&1, z.B. Sent, verknüpft ist. Dann wird der gesamte VERSANDT-Inhalt in Webmail angezeigt.
    Ich habe in The Bat nur ein einziges Mail-Konto (das von meiner E-Mail-Adresse bei 1und1).
    Ich habe den Ordner VERSANDT von The Bat mit dem jeweiligen Ordner bei 1&1 verknüpft.
    Für den anderen Anbieter, über dessen SMTP-Server ich meine Mails in Zukunft gerne versenden möchte, habe ich kein Konto angelegt.

    In den DNS-Einstellungen meiner Domain sind übrigens per SPF, DKIM, Sender-ID und DMARC alle Einträge schon so angelegt, dass der Versand über den SMTP-Server des anderen Anbieters problemlos möglich und sauber ist.

    Lass mich bitte mal fragen, ob ich Dich richtig verstehe:
    * Ich versende also nun eine E-Mail übder den anderen SMTP-Server.
    * The Bat weis dann quasi nicht, wo es die versendete Mail ablegen soll und wählt dann den VERSANDT Ordner meines Kontos.
    * Dieses ist ja mit dem Sent-Ordner bei 1&1 verknüpft.
    * Da mein Konto ein IMAP-Konto ist, wird die Mail dann quasi auf den 1&1-Server in den Sent-Ordner geschoben.
    * Und das obwohl 1&1 ja mit dem eigentlichen Versand der Mail garnichts zu tun hat.
    * Und ich kann diese Mail (die ja über den anderen Anbieter versendet wurde) dann auch im 1&1-Webmailer im GESENDET-Order sehen.
    Ist das so alles korrekt?

    Gruß
    Ingo
  • Hallo

    Im Grunde hat sich mein Anliegen gerade eben erledigt.
    Der besagte andere Anbieter erlaubt über seinen SMTP-Server nur Newsletter-Versand.
    Der normale E-Mail-Versand ist nicht zugelassen.
    Somit kann dieser Thread also als erledigt betrachtet werden.

    Gruß
    Ingo
  • Um das eigentliche Thema trotzdem abzuschließen...

    sanyok schrieb:

    Ansonsten müsste zumindest theoretisch eine über einen anderen Anbieter versandte Nachricht im Ordner VERSANDT des Mailkontos dieses anderen Anbieters landen.
    Ich habe mich hier etwas vertan. Es kommt darauf an, welches Mailkonto im Editor z.B. in der Statusleiste gewählt ist. Die versandte Nachricht landet dann IMMER im Ordner VERSANDT dieses Mailkontos. Es ist also irrelevant, welcher SMTP-Server dabei verwendet wurde.

    Man kann aber natürlich anstelle des alternativen STMP-Servers einfach ein neues Mailkonto einrichten und die Konten dann im Editor wechseln, wenn z.B. ein Anbieter die Absenderadresse eines anderen Anbieters zulässt. Die Nachricht landet dann aber in VERSANDT des anderen Mailkontos, wenn dieses im Editor eingestellt war.


    SPACEart schrieb:

    Lass mich bitte mal fragen, ob ich Dich richtig verstehe:
    * Ich versende also nun eine E-Mail übder den anderen SMTP-Server.
    * The Bat weis dann quasi nicht, wo es die versendete Mail ablegen soll und wählt dann den VERSANDT Ordner meines Kontos.
    * Dieses ist ja mit dem Sent-Ordner bei 1&1 verknüpft.
    * Da mein Konto ein IMAP-Konto ist, wird die Mail dann quasi auf den 1&1-Server in den Sent-Ordner geschoben.
    * Und das obwohl 1&1 ja mit dem eigentlichen Versand der Mail garnichts zu tun hat.
    * Und ich kann diese Mail (die ja über den anderen Anbieter versendet wurde) dann auch im 1&1-Webmailer im GESENDET-Order sehen.
    Ist das so alles korrekt?
    So sehe ich das. Es wird zwar so sein, dass die über einen anderen Anbieter versandte Nachricht im Ordner SENT o.ä. dieses anderen Anbieters landet und dort über Webmail, Smartphone oder ein zweites Konto in TB! gesehen werden kann. Eine Kopie landet aber auf jeden Fall in VERSANDT des im Editor eingestellten Mailkontos in TB! Und wenn dieser Ordner mit einem Ordner bei einem anderen Anbieter verknüpft und synchronisiert wird, wie hier bei 1&1, dann wird man diese Nachricht auch z.B. über 1&1-Webmail sehen können.