The Bat! 8.0.14 - TheBat! 8.3.0 startet nicht mehr ohne /NOLOGO

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • guten tag ihr beiden.
    ich kann mich arganon leider nur "anschliessen"!
    seit der letzten offiziellen 8.0.18 und einer vorversion alpha/beta 8.0.14.2, habe ich ab heute DAS obige erwähnte problem.
    kurzer start von thebat64, das logo kommt mit der versionsbezeichnung. danach stille. alles weg. nicht ganz: im win10-tastmanager unter "details" ist ein prozess thebat64.exe. nirgendwoanders!

    die logs wurden mit meinen versuchen NUR bis 10:22 geschrieben, seit ich sie gelöscht habe, werden keine der beiden erneut geschrieben. (viellicht sollte man die beiden dateien als leer anlegen?).
    27.12.2017 10:22 221.844 ex_log.txt
    27.12.2017 10:22 1.854.947 thebat64_Exceptions.log

    eine problemlösung könnte sein: den pc neu zu starten.
    (eigenes unglück: ist ne workstation, da läuft ein prozess noch ca 2 tage, dann macht der prozess ne teilsicherung, und ich kann neu starten. ist aber wie gesagt eigenes unglück: der volle prozess wird 2 monate laufen!. sollte es jemand interessieren: ich kompiliere die IMDB als allegro-datenbank.)

    zwischengruß
    klaus lehmann

    ps: werde wohl die emails auf dem reiselaptop machen müssen.... die nächsten tage....



    ps2: achso: was stand denn nun bis ca 10.22 heute in der log?

    ex_log.txt: 27.12.2018 10:22:24
    v8.0.14.2 (BETA) 64-bit ADMIN-W10/admin 27.12.2017 10:22:24.090 StartupMgr:ApplyMainFormLayouts EAccessViolation Access violation at address 0000000001751A9F in module 'thebat64.exe'. Read of address 0000000000000990

    thebat64_Exceptions.log:

    Date: 27 Dec 2017 10:22:24
    OS: Windows 10 X64 (AMD or Intel) build 16299
    PhysMemFreeTotal: 149911/262071 MB (sic, kein witz!) ;)
    VirtMemFreeTotal: 134217427/134217727 MB
    MAPI #0: Windows Live Hotmail [Hotmail]; Path: C:\Program Files\Internet Explorer\hmmapi.dll (valid)
    MAPI #1: Opera [Opera]; Path: C:\Program Files (x86)\Opera\mapi\OperaMAPI.dll (not valid)
    MAPI #2: The Bat! [The Bat!]; Path: C:\Program Files\The Bat!\tbmapi32.dll (not valid)
    MAPI #3: The Bat! Simple MAPI 32-bit [The Bat! Simple MAPI 32-bit]; Path: C:\Program Files\The Bat!\tbmapi32.dll (not valid)
    MAPI #4: The Bat! Simple MAPI 64-bit [The Bat! Simple MAPI 64-bit]; Path: C:\Program Files\The Bat!\tbmapi64.dll (valid)
    MAPI #5: [Windows Mail]; Path: (not valid)
    Default Profile:
    Address: 000000000094B9D8
    ClassName: EAccessViolation
    Message: Access violation at address 000000000094B9D8 in module 'thebat64.exe'. Read of address 0000000000000008
    IsOSException: 1
    Modules:
    0000000000400000 20171203183111 C:\Program Files\The Bat!\thebat64.exe
    Stack:
    TheBat seit Ende 2011. Immer die aktuellste Version. 300.000 emails auf Win7-64bit. Sowas geht nur mit TheBat!
  • olle icke selber.

    mein versuch: neue (msi-)version deinstallen.

    letzte version neuinstallen: 15.11.2017 19:38 36.339.712 thebat_64_8-0-10.msi
    letzte beta/alpha danach rauf: 06.12.2017 09:37 8.955.743 tb80142-64.rar


    ergebnis: alles löpt! nur die verknüpfungen auf html-seiten sind auf den sch**ss-edge fixiert. die fixierung auf firefox klappt noch nicht, ist aber das kleinere problem.


    wichtig: email auf dem hauptrechner funktioniert wieder!


    ergo: also hat die version 15.11.2017 19:38 36.339.712 thebat_64_8-0-10.msi etwas drinne, was meinem oder keinem rechner passt ;)

    sowas darf schon mal vorkommen ;)


    grüße, klaus
    TheBat seit Ende 2011. Immer die aktuellste Version. 300.000 emails auf Win7-64bit. Sowas geht nur mit TheBat!
  • klaus_ph schrieb:

    seit ich sie gelöscht habe, werden keine der beiden erneut geschrieben.
    Wurde TB! mit dem o.g. Switch gestartet? Wenn nichts in die Dateien geschrieben wird und THEBAT64.EXE im TaskManager angezeigt wird, dann gab's wohl keinen Crash. Vielleicht wird die GUI von Windows blockiert. Das Problem scheint außerdem nur mit Windows 10 und TB! v8 aufzutreten, da sich bisher niemand mit Windows 7 und/oder TB! v7 gemeldet hat.


    klaus_ph schrieb:

    viellicht sollte man die beiden dateien als leer anlegen?
    Nein. Wenn sie fehlen, werden sie bei Bedarf automatisch erstellt.


    klaus_ph schrieb:

    ich kompiliere die IMDB als allegro-datenbank
    Die gesamte Internet Movie Database?


    klaus_ph schrieb:

    letzte version neuinstallen: 15.11.2017 19:38 36.339.712 thebat_64_8-0-10.msi
    letzte beta/alpha danach rauf: 06.12.2017 09:37 8.955.743 tb80142-64.rar
    Kannst du vielleicht kurz zusammenfassen, welche Versionen starten und welche nicht?


    klaus_ph schrieb:

    alles löpt! nur die verknüpfungen auf html-seiten sind auf den sch**ss-edge fixiert. die fixierung auf firefox klappt noch nicht
    Eventuell hilft der Thread "TB in Firefox wieder integrieren" weiter.
  • guten tag sanyok
    danke für deine antworten.
    ich antworte mal etwas "freier", weil ich schon wieder nicht (ich meine das technische können) nicht zitieren kann.
    geht das wirklich nur, mit cutundpaste? und dann als zitat markieren? hm. alle email-programme können das irgendwie besser! ;)


    im einzelnen:


    1. zur imdb: ja, die komplette! mit dem stand: 15.12.2017
    [info: imdb stellt die quelle der ascii-lesbaren riesen-gz-dateien ein! zum ende des jahres. jetzt soll es sie in total anderer form auf einem "amazon-konto" geben. nebenbei: die imdb war mal ein publicdomain-product, ist jetzt (vor 2 jahren?) von amazon gekauft worden. mehr zur imdb s.a.: portal.allegronet.de/allegro-zdb . wenn sie dann geplant im jan.2018 fertig ist, will ich auch so ein feature reinbauen, daß man mach produzentenfirmen suchen kann [mich interessiert persönlich: netflix]. viele andere features sind drin, wesentlich mehr, als online! bitte mich privat kontakten....]



    2. zum funktionieren mit win10-prof: neue versionen
    bei mir geht nicht: thebat V8.0.18
    bei mir geht: V8.0.10 mit oder ohne 8.0.142

    übrigens: warum win10? mir wäre viel lieber win7 gewesen.nur ist bei win7 bei 128GB ram schluss. also win10-prof, sie kann 256GB ram und mehr verkraften. nebenbei: die kompilation der imdb läuft in einer 100gb großen ramdisk. eine passende [für win10! win7 wäre kein problem gewesen] RamDisk zu finden, war schwer. nach wochen der suche bin ich bei ImDisk Virtual Disk Driver [sourceforge) gelandet! wenn man die doku nach einem großen weilchen verstanden hat, ist die software gut zu handeln -übrigens als script!


    3. thebat! mit einem switch starten? welchem bitte?
    muss ich überlesen haben...


    4. danke für den tip mit firefox und der integration in thebat! muss ich noch lesen...


    gruß k.l
    TheBat seit Ende 2011. Immer die aktuellste Version. 300.000 emails auf Win7-64bit. Sowas geht nur mit TheBat!
  • klaus_ph schrieb:

    geht das wirklich nur, mit cutundpaste? und dann als zitat markieren?
    Wenn man z.B. einen Satz markiert, den man zitieren möchte, erscheint ein kleines Kontext-Menü mit zwei befehlen, u.a. "Zitat einfügen". So kann man einfach nur Sätze wählen, die man zitieren möchte. Cut'n'Paste muss es also nicht sein.


    klaus_ph schrieb:

    bei mir geht: V8.0.10 mit oder ohne 8.0.142
    v8.0.14.3 hast du nicht getestet? Damit wurde nämlich der besagte Kommandozeilenparameter eingeführt. Vielleicht liegt's daran, denn sonst gibt's keine Änderungen hinsichtlich des Programmstarts.

    Kannst du es übrigens mit THEBAT32.EXE testen, um zu sehen, ob's an der 64-Bit-Version liegt?


    klaus_ph schrieb:

    ist bei win7 bei 128GB ram schluss
    Bei 192 GB. 128 GB ist die Einschränkung von Win10 Home. Spielt aber wahrscheinlich sowieso keine Rolle, wenn man mehr braucht. Da muss man jedoch vor allem ein Mainboard haben, das mitspielt, denn die meisten aktuellen erlauben max. 64 GB.


    klaus_ph schrieb:

    thebat! mit einem switch starten? welchem bitte?
    /startup_timing_log (s. hier). Wenn aber ein Protokoll grundsätzlich nicht erstellt wird, dann scheint das Programm ohne AV zu starten, nur dass GUI nicht angezeigt wird.
  • Hier ein Workaround für das Problem: Registry-Einträge löschen
    1. im Taskmanager den betreffenden Task abschießen
    2. den Userordner (%EMAIL%) backuppen oder einfacher: umbenennen
    3. Programm TB regulär deinstallieren
    4. im Registrierungs-Editor HKEY_CURRENT_USER\Software\RIT löschen (damit entfernt man auch die Lizenzdaten)
    5. Neuinstallation TB (ich habe vorsichtshalber eine ältere Version verwendet: 7.4.16)
    6. Programm starten, irgendein Konto einrichten (man benötigt nur eine Phantasie-Adresse und -Namen)
    7. Programm schließen
    8. Userordner durch den ehemaligen ersetzen
    9. Programm starten, ggf. Konten bestätigen, ggf. Lizenzdaten neu eingeben
    (Möglicherweise sind Punkte 6 bis 7 überflüssig, habe ich nicht getestet)
  • sanyok schrieb:

    klaus_ph schrieb:

    bei mir geht: V8.0.10 mit oder ohne 8.0.142
    v8.0.14.3 hast du nicht getestet? Damit wurde nämlich der besagte Kommandozeilenparameter eingeführt. Vielleicht liegt's daran, denn sonst gibt's keine Änderungen hinsichtlich des Programmstarts.
    Kannst du es übrigens mit THEBAT32.EXE testen, um zu sehen, ob's an der 64-Bit-Version liegt?

    ich vergass zu berichten, daß ich auch die 32bit-version probiert hatte. der selbige effekt.
    [das kanns doch nicht sein. das zitieren ist misslungen. the bat! macht aber nicht solche "zicken" beim zitieren. es muss völlig automatisch gehen. tut es nicht ;-)]


    sanyok schrieb:

    klaus_ph schrieb:

    ist bei win7 bei 128GB ram schluss
    Bei 192 GB. 128 GB ist die Einschränkung von Win10 Home. Spielt aber wahrscheinlich sowieso keine Rolle, wenn man mehr braucht. Da muss man jedoch vor allem ein Mainboard haben, das mitspielt, denn die meisten aktuellen erlauben max. 64 GB.

    ja klar. bloss wenn man graf koks ist, und sich ne workstation kauft, die 256gb hat, will man nur noch haben, haben, haben. 3000,- hat das teil gekostet. hab noch mal nen tausender in ssd's investiert ;)
    ist ne schöne hp z820....


    sanyok schrieb:

    klaus_ph schrieb:

    thebat! mit einem switch starten? welchem bitte?
    /startup_timing_log (s. hier). Wenn aber ein Protokoll grundsätzlich nicht erstellt wird, dann scheint das Programm ohne AV zu starten, nur dass GUI nicht angezeigt wird.
    ooh danke. zur weihnachtszeit beobachtet man nicht alle neuen updates.
    [wieso, ist der zitatcursor jetzt da unten hingehoppst?]

    also, sicher bin ich das problem ;)
    aber.... ich habe ca 1985 mit mailboxen angefangen, Genie, Compuserver, war point bei fido. es hat nie "stress" mit dem zitieren gegeben. ich behaupte mal mutig, die software ist nicht intuitiv, sie kann was nicht....


    grüße, k.lehmann
    TheBat seit Ende 2011. Immer die aktuellste Version. 300.000 emails auf Win7-64bit. Sowas geht nur mit TheBat!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von klaus_ph () aus folgendem Grund: Zitate angepasst. und von mir: schraibselfählers geseubert.

  • klaus_ph schrieb:

    ich vergass zu berichten, daß ich auch die 32bit-version probiert hatte. der selbige effekt.
    batgirl hat oben noch etwas empfohlen. Ansonsten, wie bereits mehrfach gesagt, bei Ritlabs melden (Support, BT, TBBETA).


    klaus_ph schrieb:

    das kanns doch nicht sein. das zitieren ist misslungen
    Ich habe die Zitate angepasst. Im Übrigen braucht man nicht unbedingt ganze Absätze zu zitieren. ES reicht oft, wenn man einen einzigen Satz markiert. Über den entsprechenden Link kann man ja immer noch zum Original-Post springen und alles lesen, falls etwas unverständlich sein sollte.


    klaus_ph schrieb:

    ist ne schöne hp z820....
    Ja, sie hat ganze acht DIMM-Slots, die man mit 32 GB Modulen bestücken kann. Da kann man schön abrocken!


    klaus_ph schrieb:

    zur weihnachtszeit beobachtet man nicht alle neuen updates
    v8.0.14.3 ist schon alt, falls du sie meinst. In solchen Fällen wie bei dir sollte man feststellen, seit welcher Version es das Problem gibt, und dann anhand des Changelogs herausfinden, woran es liegen könnte. Jede nähere Information ist zudem hilfreich für die Entwickler.


    klaus_ph schrieb:

    also, sicher bin ich das problem
    Es kann durchaus an Windows 10 und nicht an TB! liegen. In dem von mir verlinkten Thread wurde nämlich berichtet, dass das Problem erst seit dem Dezemberupdate auftrete. Das kann man so verstehen, dass TB! nicht aktualisiert wurde, sondern nach einem Windowsupdate plötzlich nicht mehr startet.
  • kurze anmerks....

    sanyok schrieb:

    v8.0.14.3 ist schon alt, falls du sie meinst. In solchen Fällen wie bei dir sollte man feststellen, seit welcher Version es das Problem gibt, und dann anhand des Changelogs herausfinden, woran es liegen könnte. Jede nähere Information ist zudem hilfreich für die Entwickler.
    seit gestern!
    ich habe nicht das erwähnte dez.pflicht-update zu microsofts win10 installeiren lassen. weil mein rechner läuft seit ca 3 wochen ununterbrochen. und das wird auch so bleiben! ;) hoffentlich...



    sanyok schrieb:

    Es kann durchaus an Windows 10 und nicht an TB! liegen. In dem von mir verlinkten Thread wurde nämlich berichtet, dass das Problem erst seit dem Dezemberupdate auftrete. Das kann man so verstehen, dass TB! nicht aktualisiert wurde, sondern nach einem Windowsupdate plötzlich nicht mehr startet.
    wenn man nach der kb schaut, wird man sehen, daß es etwas mit dem ms store oder so zu tun hat. ich hatte heute 1 kundenrechner, den ich wieder klarmachen musste. der hatte alles, was usb angeht, verloren. gut, daß noch ps2-anschlüsse vorhanden waren ;)

    grüße vom klaus
    TheBat seit Ende 2011. Immer die aktuellste Version. 300.000 emails auf Win7-64bit. Sowas geht nur mit TheBat!
  • sanyok schrieb:

    Es kann durchaus an Windows 10 und nicht an TB! liegen.
    Déjà-vu ...
    In den letzten 1 1/2 Monaten hatte ich bereits zwei mal mit zwei verschiedenen Anwendungen (auf verschiedenen Rechnern) das Problem, das nach dem (automatischen) Windowsupdate die Oberfläche dieser Programme in wesentlichen Teilen "verschwunden" war, die Anwendungen selber liefen aber.

    In einem Fall ließ sich das Problem direkt auf das Update von NET.Framework auf 4.7 zurück führen, nach Deinstallation und wieder einspielen in der Version 4.51 war der Spuk vorbei.
    Der zweite Fall wurde durch ein Update der entsprechenden Anwendung erledigt und 4.7 blieb erhalten.

    bmw525eta
  • bmw525eta schrieb:

    In einem Fall ließ sich das Problem direkt auf das Update von NET.Framework auf 4.7 zurück führen
    Soweit ich weiß, ist TB! nicht auf .NET Framework angewiesen, so dass man das wahrscheinlich ausschließen kann.

    Vielleicht sollte man den Kompatibilitätsmodus für THEBAT32.EXE bzw. THEBAT64.EXE aktivieren und auf Win7 setzen. Oder die Dateien mit Adminrechten starten. Oder UAC abschalten. Oder den Defender. Die Ursache kann überall sein.
  • bmw525eta schrieb:

    Nach jeder .NET Framework-installation läuft aber diese ominöse NET-Optimierung durch
    Gemeint ist wohl der Dienst "Microsoft .NET Framework NGEN". Den gibt's auch unter Win7 und da startet TB! ohne Probleme, selbst wenn man Framework v4.7 hat. Außerdem kann man diesen Dienst über services.msc bei Bedarf auf "manuell" stellen oder ganz deaktivieren.

    Ohne Crash-Protokoll von TB! wird man jedenfalls nur raten und verschiedene Sachen ausprobieren müssen.
  • Hallo zusammen,

    da ich seit dem 19. Dezember nach dem Windows Update das gleiche Problem mit dem Start von The Bat habe wie Klaus und die Beschreibungen zur eventuellen Fehlerbehebung zwar ausfürlich sind, ich aber dann technisch doch nicht so das wissen habe, habe ich mich, wie von sanyok empfolen, mal beim Support von Ritlabs gemeldet
    und dieses hier als Antwort bekommen :


    Zeit: 29.12.2017 12:56:27

    Von:
    [4000]
    (apr)
    Alexander Petrari


    Hallo,

    Danke für Ihre Kontaktaufnahme.

    Das Problem kann am neuen Logo in The Bat! v8 liegen. Versuchen Sie bitte, das Programm ohne Logo zu starten. Dafür muss man in den Eigenschaften der Verknüpfung den /NOLOGO Kommandozeilenparameter hinzufügen, s. Bildschirmausdruck.

    Startet dann The Bat!?




    Habe den Komandozeilenparameter wie beschrieben geändert und nun startet The Bat! auch wieder.
    Zwar ohne Logo, das stört mich aber nicht wirklich.
    Ach fast vergessen, Windos 10 Home 64bit und die aktuelle The Bat! Version.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • sanyok schrieb:

    War das neue Logo nicht schon seit der allerersten v8.0 da? Jedenfalls war es in v8.0.8 bereits enthalten. Nicht verständlich ist daher, wieso Startprobleme erst mit v8.0.18 auftreten.
    Bei mir fing das Problem bei 8.0.14 an nicht erst bei 8.0.18

    Und tatsächlich wie von Dirk_0 beschrieben liegt es wirklich an dem neuen Logo. Ich habe in der Verknüpfung das /NOLOGO hinzugefügt und The Bat startet wieder völlig normal.

    Vielleicht sollte jemand der gut Englisch schreiben kann nochmal den Support bescheidt geben das es wohl wirklich am neuen Logo liegt das The Bat unter Windows 10(1709) nicht richtig startet?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aragorn ()

  • Startet mit 8.0.18 32bit auf einer frischen Installation auf meinem Windows 7 x64 nicht :(
    Sowie 8.0.14 32bit nach frischer Installation auf einem Windows 10 x64 :(
    Es erscheint nur kurz der Startupscreen, dann nichts mehr.

    Könnt ihr alle das bestätigen, dass The Bat! mit /NOLOGO startet?

    Bug bestätigen bitte: bt.ritlabs.com/view.php?id=1381

    -----------------

    Seltsam, wenn ich ein Update von 7.x auf 8.0.18 bei einem schon bestehenden Mailverzeichnis mache, startet The Bat! auch ohne /nologo.
    Deswegen fiel mir das auch nie auf vorher.
    Ich habe es gerade nochmals getestet, das ist wirklich so. Irritierend.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()