V 1.62r: Frage zur Filterfunktion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • V 1.62r: Frage zur Filterfunktion

    Hallo Leute,

    ich bekomme derzeit jeden Menge Spam über "outlook.com"

    wenn ich den Text als Filterkriterium unter Absender eintrage funktioniert der Filter aber nicht so das er alle Emails über outlook.com in den Trash leitet.

    Kann man dort keine unvollständige Emailadresse eintragen
    oder was mache ich falsch ?

    Gruß an alle die dies lesen,
    Dank an den Antwortenden,
    Dank an alle die mir noch antworten
  • Wenn du deinen Filter mal mit Ctrl+C in die Zwischenablage kopierst udn dann hier mit dem </>-Button als Code einfügst, kann ich schauen was du vielleicht nicht ribhtig hast.

    Ansonsten, ist das ein IMAP-Konto? Damit waren in The Bat! Bugs beim Filtern drin.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • da gibt es nix Geheimnissvolles einzufügen,
    das ist nur poeliger Text.

    Verstehe ich nicht:
    Was kann das mit dem Kontozugriff zu tun haben ?

    ich benutze POP3, aber der Filter wirkt doch erst wenn die Email schon runter geladen ist,
    oder irre ich da ?

    --------------------------------------------------

    ich habe festgestellt das es mal gemacht wird und mal nicht, es könnten aber verschiedene Filter gefriffen haben.

    ich habe Unmengen Filtereinträge.

    1. wie kann ich feststellen welcher Filter was bewirkt hat ?

    2. wie kann ich die Filterliste anders ändern
    als über den Filterassistenten ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Susi.Lein ()

  • Susi.Lein schrieb:

    ich benutze POP3, aber der Filter wirkt doch erst wenn die Email schon runter geladen ist,
    oder irre ich da ?
    Du irrst nicht. Genau so ist es bei POP3.

    Susi.Lein schrieb:

    wie kann ich feststellen welcher Filter was bewirkt hat ?
    Welcher Filter bei welcher Mail gegriffen hat, siehst du im Kontolog. Filteraktionen sind dort mit dem Schlagwort "FILTR" nach dem Datum gekennzeichnet. Der Name des angewendeten Filters steht weiter hinten.

    Susi.Lein schrieb:

    wie kann ich die Filterliste anders ändern als über den Filterassistenten ?
    Über den Filtermanager siehe Hauptmenü Konto / Filtermanager oder Strg + Shift + S
  • Hallo Jungs,

    mittlerweile haben die Spam-Mails von outlook.com deutlich nachgelassen,

    jetzt kommen sie von 'gmail.com'.

    Auch diese lassen sich nicht per Filter in den Mülleimer verschieben
    wenn ich als Kriterium gmail.com als ABSENDER angebe.

    Mein Verdacht:

    vielleicht müsste ich bei den unzähligen Möglichkeiten der Filter noch irgendwo was angeben !?
  • Das hier geht nicht als Filterbedingung?

    Absender enthält @gmail.com
    ODER
    Absender enthält @outlook.com

    Ist eigentlich im Mail-Header (schau mal nach mit F9 im Quelltext) ein Eintrag bezüglich eines Spam-Levels? Vielleicht kannst du da auch Filtern.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • z.B.

    Quellcode

    1. Return-Path: <.....@gmail.com>
    2. Received: from condor1608.dedicatedpanel.com ([207.189.245.124]) by
    3. mx-ha.gmx.net (mxgmx014 [212.227.15.9]) with ESMTP (Nemesis) id
    4. 1MBTyf-1fHmaE1oUh-00CqN9 for <.....@gmx.net>; Thu, 19 Apr 2018
    5. 19:43:33 +0200
    6. Received: by localhost; Thu, 19 Apr 2018 15:34:06 -0300
    7. From: "Eric" <.....@gmail.com>
    8. Reply-To: "Eric" <.....@gmail.com>
    9. To: .....@gmx.net
    10. Cc: .....@gmx.net, ......@gmx.net, .....@gmx.net, .....@gmx.net, ......@gmx.net, .....@gmx.net, ......@gmx.net, .....@gmx.net, ......@gmx.net, .....@gmx.net
    11. Date: Thu, 19 Apr 2018 13:37:06 -0500
    12. Content-Transfer-Encoding: 7Bit
    13. Content-Type: text/html;
    14. Envelope-To: <.....@gmx.net>
    15. Subject: *** GMX Spamverdacht *** Mein Anruf
    Alles anzeigen
    -----

    Probleme:
    manche sind schon von GMX als Spam gekennzeichnet,
    andere aber nicht.
    die GMX Spam-Kennzeichnung ist zwar ziemlich gut
    aber nicht idiotensicher,
    manchmal werden auch reguläre emails als Spam
    gekennzeichnet:
    es ist somit nur ein zusätzliches Kriterium,
    aber kein Abschließendes !

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von GwenDragon () aus folgendem Grund: Sichtbare Mailadressen entfernt, in Code-Box.

  • So ein Filter geht nicht?
    Betreff enthält Spamverdacht
    ODER
    Absender enthält gmail.com

    Verschieben nach Ordner "Möglicher Spam"…



    Dann weiß ich auch nicht weiter weil ich bei 1.6 die Probleme bei Filtern nicht kenne.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.