Wie kann der Benutzer den "eingehenden" Brief mit einem "Tag" oder einer "Farbgruppe" markieren und die weitere Korrespondenz mit dem Adressaten im gewünschten Ordner (dh ein- und ausgehend) gespeichert werden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie kann der Benutzer den "eingehenden" Brief mit einem "Tag" oder einer "Farbgruppe" markieren und die weitere Korrespondenz mit dem Adressaten im gewünschten Ordner (dh ein- und ausgehend) gespeichert werden?

    The Bat!Professional Edition
    v- 8.5.8(64)

    Wie kann der Benutzer den "eingehenden" Brief mit einem "Tag" oder einer "Farbgruppe" markieren und die weitere Korrespondenz mit dem Adressaten im gewünschten Ordner (dh ein- und ausgehend) gespeichert werden?

    Ie. Das folgende Szenario ("Szenario 1"):
    1. Ein Brief ist gekommen;
    2. Der Benutzer markiert den Buchstaben ("Tag" oder "Farbgruppe");
    3. "the bat" verschiebt (oder kopiert) den Brief in den gewünschten Ordner "Folder_1"
    Das Kopieren erfolgt automatisch oder mittels eines Befehlssatzes (Drücken einer Taste durch den Benutzer);
    4. Weitere Briefe mit diesem Empfänger (Input / Send) fallen in den gewünschten Ordner "Folder_1";


    Bisher sehe ich folgendes Szenario ("Szenario 2"):
    1. Ein Brief ist gekommen;
    2. Der Benutzer. Rechtsklick / Brief / in Ordner kopieren;
    3. Der Benutzer. Wählt einen Ordner aus, in den der Brief kopiert werden soll.
    4. Der Benutzer. Öffnet den "Mail-Sortierer konfigurieren";
    5. Der Benutzer. Registriert den Empfänger in der gewünschten Sortierregel (Für Posteingang und Gesendete Mail);

    Es scheint mir "Szenario 2". Vielleicht mache ich etwas falsch?
  • Hi,

    egal ob du einer Email eine Farbgruppe oder ein Tag zuweisen willst, du musst die Farbgruppe oder den Tag vorher erstellen. Das geht über "Benutzereinstellungen / Nachrichtenliste / Farbgruppe" oder "Schlagwörter". Danach hilft dir ein Filter. Im Filtermanager erstelle einen neuen Filter im Bereich "Eingehende Nachrichten". Im Bereich "Filterbedingungen" trägst du ein "Absender enthält <Adresse des Absenders>. Im Bereich "Filteraktionen" trägst du ein "Nachricht in Ordner verschieben" (mit Doppelklick anpassen) und "Nachrichtenstatus / Farbgruppe zuweisen" oder "Schlagwörter / Schlagwörter festlegen".

    Für ausgehende Nachrichten machst du sinngemäß das gleiche aber im Bereich "Ausgehende Nachrichten". In den Optionen des Filters kannst du eine Tastenkombination festlegen.
  • Filter erzeugen
    - der nur Manuell arbeitet
    - der je nach Adresse oder Adressbuchgruppe in einem bestimmten Ordner verschiebt
    Dem Filter eine Funktionstaste zuweisen.

    Jetzt muss der Benutzer nur noch das Tag setzen und dann die Funktionstaste setzen.

    Es ist mir nur nicht klar nache welchen Kriterien der Name des Ordners erzeugt werden soll udn welche Absender und Adressaten da rein sollen.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • mse schrieb:

    Das geht über "Benutzereinstellungen / Nachrichtenliste / Farbgruppe" oder "Schlagwörter". Danach hilft dir ein Filter.

    GwenDragon schrieb:

    Es ist mir nur nicht klar nache welchen Kriterien der Name des Ordners erzeugt werden soll udn welche Absender und Adressaten da rein sollen.

    Leute, danke, dass du schnell reagiert hast.

    Ich werde die Frage klären.
    1. Der Benutzer hat den Ordner "Ordner_1" erstellt.
    Darin plant er, die Briefe zu kopieren (oder zu verschieben).
    2. Der Benutzer. Ich habe meinen Lebenslauf auf der Job-Suchseite veröffentlicht.

    "Arbeitgeber_1"
    3. Ein Einladungsschreiben kam von "Employer_1" zu uns;
    4. Der Benutzer. Fügt das "Tag" (oder "Farbgruppe") "Angebot" für den Brief ein;
    5. "die Fledermaus". Kopiert (oder verschiebt) einen Brief in den Ordner "Ordner_1";
    6. Der Benutzer. Schrieb die Antwort "Arbeitgeber_1";
    7. "die Fledermaus". Kopiert (oder verschiebt) einen Brief in den Ordner "Ordner_1";

    "Arbeitgeber_2"
    8. Ich habe ein Einladungsschreiben von "Employer_1" erhalten;
    9. Der Benutzer. Fügt das "Tag" (oder "Farbgruppe") "Angebot" für den Brief ein;
    10. "die Fledermaus". Kopiert (oder verschiebt) einen Brief in den Ordner "Ordner_1";
    11. Der Benutzer. Schrieb die Antwort "Arbeitgeber_1";
    12. "die Fledermaus". Kopiert (oder verschiebt) einen Brief in den Ordner "Ordner_1";

    usw.

    Feature: im Ordner "Folder_1" sind eine Reihe von Briefen per Korrespondenz mit jedem Arbeitgeber.
    Ich möchte sagen, dass der Ordner "Folder_1" Nachrichten "Posteingang" und "Gesendet" speichert


    Wenn ich Ihre Vorschläge richtig verstanden habe, dann:
    - Vorschlag von mse:
    Fehler:
    - Briefe kommen von verschiedenen "Adressaten" und mit unterschiedlichen "Themen".
    Mse schlägt vor, für jeden "Adressaten" ("Arbeitgeber") einen Filter für "Inbox" - und "Sent" - Briefe zu erstellen.
    Es scheint mir, dass Ihr Ansatz ineffektiv ist.
    Aber das ist meine Meinung.
    Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mich korrigieren.

    - Vorschlag von GwenDragon:
    - Ich habe darüber nachgedacht, habe es aber noch nicht ausprobiert

    Frage
    1. Wie kann ich meine Frage lösen oder zumindest teilweise so funktional machen?
    2. Mse, habe ich dich richtig verstanden?
    3. GwenDragon, könnten Sie ein Beispielbild für die Implementierung Ihres Skripts erstellen?
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das die Bedingung "Adressbuch (ext.)"?

    PS
    Entschuldigung, wenn der Text schlecht ist.
    Übersetzt von "translate.google"
  • Hallo,

    du hast recht: Dieser Ansatz ist ineffektiv. Ich dachte, dass alle Mails von einem Adressaten kommen.

    Problem: The Bat kann beim Empfang nicht wissen, in welchen Ordner die Mail verschoben werden soll, wenn die Mails von verschiedenen Adressaten und zu verschiedenen Themen kommen. Aber du kannst das wissen. Aber du kannst den automatischen Filter zu einem manuellen Filter machen: Filterkriterium ist "Alle Nachrichten", Filteraktion ist "Nachrichtenstatus / Farbgruppe zuweisen" oder "Schlagwörter / Schlagwörter festlegen". In den Optionen des Filters trägst du eine Tastenkombination ein (short cut). "Filter nur mittels Tastenkombination ausführen" einschalten. Einen solchen Filter machst du für alle verschiedenen Ordner "Employer_1" Employer_2, ...
    Beispiel: Eine Mail von Arbeitgeber 1 kommt an. Sie kommt in den Posteingang. Du drückst Ctrl + Alt + 1. The Bat verschiebt die Mail in den Ordner "Emplayer_1". Den short cut hast du vorher in den Optionen des Filters festgelegt.

    The Bat hat leider kein Feature, das automatisch die Antwort auf eine Mail in den Ordner verschiebt, in dem die vorherige Mail gespeichert ist. Das geht leider nur über Filter.
  • Andere Idee: Kennst du das Feature "Korrespondenzverlauf"? Schau Benutzereinstellungen / Korrespondenzverlauf. Damit wird das Gespräch zusammengefasst, egal in welchem Ordner die Mail und die Antwort liegen. Die Mails werden nicht verschoben, nur die Anzeige der Mails wird nach Konversation zusammengefasst.
  • mse schrieb:

    Aber du kannst den automatischen Filter zu einem manuellen Filter machen: Filterkriterium ist "Alle Nachrichten", Filteraktion ist "Nachrichtenstatus / Farbgruppe zuweisen" oder "Schlagwörter / Schlagwörter festlegen".
    Ich möchte klarstellen.
    Ich möchte im Ordner "Folder_1" eine Kette von Korrespondenzschreiben mit dem Arbeitgeber haben.
    Ich möchte "Posteingang" und "Gesendet" E-Mails sagen

    Laut Ihrem Vorschlag werde ich nur den "Posteingang" bearbeiten, aber was ist mit dem "Gesendet"?
    Oder ich verstehe deine Idee nicht vollständig?


    mse schrieb:

    Andere Idee: Kennst du das Feature "Korrespondenzverlauf"?
    Ich kann diese Funktion nicht finden.
    Wenn es Ihnen nicht schwer fällt, senden Sie ein Bild
  • Du findest die Einstellungen des Korrespondenzverlaufs in den Benutzereinstellungen (Preferences). Es ist der vierte Eintrag von oben. Danach aktiviere die Ordnertabs (Menü Arbeitsplatz / Ordnertabs / Ordnertabs anzeigen). Du hast dann einen neuen Tab unter der Ordnerliste. Dort findest du die Ansicht zum Korrespondenzverlauf.
    Bilder
    • Korrespondenzverlauf 001.png

      55,21 kB, 1.193×874, 19 mal angesehen
    • Korrespondenzverlauf 002.png

      35,2 kB, 649×565, 17 mal angesehen
    • Korrespondenzverlauf 003.png

      2,71 kB, 723×58, 16 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mse ()