%SETHEADER - Mailadressen mit Alias "pv" sollen ins BCC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • %SETHEADER - Mailadressen mit Alias "pv" sollen ins BCC

    Hallo zusammen,

    Was muss ich eintragen, wenn alle E-Mailadressen aus dem Adressbuch mit dem Alias "pv" im BCC eingetragen werden sollen.

    ich habe eine Schnellvorlage erstellt die folgendermassen aufgebaut ist:

    Quellcode

    1. %SETHEADER("TO","%FROMADDR")%-
    2. %SETHEADER("BCC"," ")%-
    3. %SETHEADER("Subject","Rundmail vom %DATE")%-
    4. Guten Tag,
    5. %CURSOR
    6. Vielen Dank.
    7. --
    8. Mit freundlichen Grüßen
    9. Max Musterman
    10. mailto:Max [email=Musterman@web.de]Musterman@web.de[/email]
    Alles anzeigen


    Quellcode

    1. %SETHEADER("BCC"," ")%-
    Wass muss ich eintragen, wenn ich alle Adressen aus einer Gruppe aus dem Adressbuch, welche den Alias "pv" hat
    damit diese E-Mail Adressen in das BCC eingetragen werden?
    Wenn ich da pv eintrage steht da auch nur pv und nicht die unter diesem Alias hinterlegten E-mail Adressen.


    Gruß Nigtmann


    //EDIT:
    ich muss mich verbessern.
    Ich meinte nicht das ganze Adressbuch sonden nur eine "Gruppe" aus dem Adressbuch.


    modedit Beiträge zusammen gefügt, Template in CODE-Tags
    Nightmann

    -------------

    TheBat! Pro 6.x final+ß (32bit) Win 7-SP1(32bit) Ult.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Andere Frage, warum nimmst du nicht

    Quellcode

    1. %SETHEADER("TO","%FROMADDR")%-
    2. %SETHEADER("BCC"," ")%-
    3. %SETHEADER("Subject","Rundmail vom %DATE")%-
    das

    Quellcode

    1. %TO="%FROMADDR"%-
    2. %BCC="...."%-
    3. %SUBJECT="Rundmail vom %DATE"%-
    Welche Gründe hat das?
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Hallo Gwen,

    vielen Dank. Wenn ich es so schreibe wie in Deinem Quellcode dann funktioniert das mit dem Alias.

    So wie ich das geschrieben habe, habe ich in einem Thread oder einer Hilfe gefunden. Genau kann ich es Dir
    nicht mehr sagen. Nur damit hat es nicht funktioniert.

    Gruß Nightmann
    Nightmann

    -------------

    TheBat! Pro 6.x final+ß (32bit) Win 7-SP1(32bit) Ult.
  • Hallo @Nightmann, schön dass es so geht wie ich es dir empfahl.

    %SetHeader setzt meines Erachtens immer echte Werte, während %BCC das in einem Alias expandiert.

    Du kannst ja gern beim Ritlabs-Support fragen, wenn du wissen willst, warum %SetHeader und %BCC untreschiedlich agieren. Die haben auch jemand für deutsche Antworten.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Nightmann schrieb:

    %SETHEADER("BCC"," ")%-
    Falls man unbedingt das Makro SETHEADER verwenden möchte, muss es im o.g. Fall so aussehen:

    %SETHEADER(%BCC="pv")%-

    Ansonsten kann das Makro %AbToHandle den Alias aus dem Adressbuch auslesen. Daher klappt's auch so:

    %SETHEADER(%BCC=%AbToHandle="pv")%-

    So hingegen nicht mehr, wieso auch immer:

    %SETHEADER(BCC,%AbToHandle="pv")%-

    Da wird nur das Wort "pv " als Text eingefügt.