The Bat! 8.8 MSI (BETA)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The Bat! 8.8 MSI (BETA)

    Neu

    Please try The Bat! v8.8 download MSI files to test:

    ritlabs.com/download/files3/the_bat/thebat_32_8-8.msi
    ritlabs.com/download/files3/the_bat/thebat_64_8-8.msi


    What's new in The Bat! version 8.8 since 8.7 Christmas Edition released on 23-Dec-2018:

    [+] An additional button to deselect "Trash" folders across all accounts in the Message Finder
    [+] Users of the On-The-Fly-Encryption mode can specify /DECRYPT_FILE_OTFE command line parameter to decrypt a particular file and save it to disk
    [*] Contents of the "Organization" header line is not automatically appended in parenthesis to the sender's address header line on display if the contents of the Organization has a "@" character or a parenthesis or an angle bracket
    [*] The Bat! ignores message header address line comments that contain "@" characters
    [-] 0000738: Google contact synchronization did not work
    [-] 0001561: Inserting Polish character "a" (with a tail) cleared the text of messages
    [-] 0001625: Ctrl+V didn't move messages to folders starting with the letter "O"
    [-] 0001628: Assigned colors groups were not shown in the Sorting Office menu
    [-] 0001629: Wrong code in HTML messages caused invisible messages
    [-] 0001632: Viewer/editor profiles ignored the background color settings until another profile was selected
    [-] 0001633: List settings were saved and restored incorrectly when switching between Normal and HiDPI displays: The new version stores different sizes separately to prevent wrong sizing in the older versions
    [-] 0001635: Viewer profile settings were not applied right after changing the settings in options
    [-] 0001637: Viewer/editor profiles were not retained after re-starting the program
    [-] 0001638: Images from web-site copied to clipboard are not pasted into the HTML-editor: Added possibility to copy text with images from MS Office. For the moment to copy text with images from web page first copy it to Word and then copy to The Bat!
    [-] 0001640: The internal HTML viewer failed to display certain messages
    [-] 0001645: "Cannot change Visible in OnShow or OnHide" error message at every startup has been resolved
    [-] 0001647: "Access Violation" error message appeared while replying to an email because of the tags
    [-] 0001650: "Invalid container data (offsets)" error message appeared upon editing the Sorting Office filters
    [-] 0001652: Find duplicates wizard in address book was not entirely displayed under lower resolutions
    [-] 0001654: Color selector: Predefined color set and Windows UI colors were missing. More colors accessible via keyboard
    [-] 0001656: There were truncated options in the settings of common folders
    [-] 0001666: If email addresses were erroneously separated by spaces (not by comas or semicolons) in an address line, The Bat! displayed only the first one
    [-] 0001668: Three High-DPI issues with color selector have been resolved
    [-] 0001674: Message Finder didn't find anything in local (non-IMAP4) folders when search scope was "Any part"; and there is no way to stop the search process
    [-] 0001676: Unicode symbols were improperly rendered in the message list
    [-] 0001683: Wrong minute in the time of the message creation - 1 second was lost
    [-] Embedded images in messages bodies grew in size on each reply on high DPI monitors (original issue 0001178)
    [-] Fixed a "classname mismatch" error (TID#80840)
    [-] Fixed sizes of Tag and Duplicates wizards for HiDPI monitors
    [-] Issue when panel sizes were lost when resolution of display changed by several pixels
    [-] The Bat! crashed on startup with "Access violation" error message
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Neu

    Gleiches Problem wie bei den letzten Betas der 8.7-er Reihe bisher:

    TB! setzt bei einer Antwort an alle, bei der ich zuvor Absender war (mit meiner T-Online-Adresse), meine Gmail-Adresse ins BCC-Feld, obwohl sie im gesamten Mailverkehr vorher nie aufgeführt war und dort auch nichts zu suchen hat. Ich werde also weiterhin bei der 8.7.0 Releaseversion bleiben.
    TheBat! Pro 8.x (64 Bit) • Win 10 Pro x64 • keine PlugIns
  • Neu

    Ralf Brinkmann schrieb:

    TB! setzt bei einer Antwort an alle, bei der ich zuvor Absender war (mit meiner T-Online-Adresse), meine Gmail-Adresse ins BCC-Feld, obwohl sie im gesamten Mailverkehr vorher nie aufgeführt war und dort auch nichts zu suchen hat.
    Hattest du das an den Support oder Bugtracker gemeldet? Wenn letzteres würde ich gern sehen woe das passiert.
    Ich hab nicht mehr so im Kopf wie das damals bei dir war.

    Seltsam, dass BCC beim Antworten gesetzt wird. So auf den blauen Dunst würde ich auf: Kaputter Filter, irgendein Template tippen.
    Und automatisches BCC gibt es eigentlich nur bei Outlook/Exchange oder irgendein Account-Einstellung deines Mailanbieters macht das.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Neu

    Ich hatte das damals im Bugtracker gemeldet, indem ich mich an das gleiche Problem eines anderen Users drangehängt hatte. Nummer weiß ich nicht mehr. Ich habe auch nie mehr etwas davon gehört. Dürfte wahrscheinlich zu den 500 bisher ungelösten Problemen gehören, für die Ritlabs einfach keine Zeit hat.

    Nochmal zum Problem:

    Jemand schreibt eine Einladung oder Anfrage oder so an mehrere Personen (e-Mailadressen). Ich antworte an alle. Später schreibe ich noch eine Folgeantwort, wieder an alle. Davor war ich also Absender der letzten Mail an alle. Nun setzt TB! einfach meine GMail-Adresse bei der Folgeantwort ins BCC-Feld. Diese GMail-Adresse ist vorher nirgendwo aufgetaucht und sie wird auch nie zum Schreiben benutzt. Mein gesamter Mailverkehr läuft über meine T-Online-Adresse. Immer.

    Es hat auch nichts mit irgendeinem Filter zu tun oder mit dem Provider, denn die Adresse wird bereits eingesetzt, wenn ich die Mail nur eröffne. Ich sehe also das Ergebnis schon vor dem weiteren Schreiben und Absenden. Das war bei keiner der Versionen bis zur 8.7.0 der Fall, erst beginnend mit den Folge-Betas.

    An meinen Vorlagen/Templates ist nichts Besonderes. Ganz normaler Standard. Die Vorlage für "Antworten" sieht so aus:

    Hallo %TOFNAME!

    %Cursor

    Viele Grüße

    %FromFName
    --
    %PUT="%PROGRAMDIR\SIG_Ralf.txt"

    %TEXT

    Zum Antworten an alle drücke ich einfach STRG-SHIFT-F5, wie es auch im Menü vorgesehen ist.

    Übrigens: Auch in der SIG_Ralf.txt steht meine GMail-Adresse nicht drin.
    TheBat! Pro 8.x (64 Bit) • Win 10 Pro x64 • keine PlugIns
  • Neu

    Aus dem v8.7.0.15 Thread:

    de-bugger schrieb:

    GwenDragon schrieb:

    [-] 0001676: Unicode symbols are improperly rendered in the message list
    Die Symbole werden weiterhin nicht dargestellt.

    Z.B. f0 9f 93 a6, das ist das Symbol für ein Paket, steht am Anfang des Betreffs in jeder aktualisierten Kaufbestätigung bei Ebay. TB! zeigt nur ein Rechteck


    Ein Ritlabs-Mitarbeiter hat in #0001676 darauf hingewiesen, dass es in Win7 an der Schriftart liegt. Wenn man "Segoe UI Emoji" bzw. "Segoe UI Symbol" einstellt, müssten die Unicode-Symbole sichtbar sein. Ich kann das mit "Segoe UI Symbol" bestätigen (Emoji gibt's in Win7 nicht). Kannst du es mal bei dir testen?

    Die Schriftart müsste sowohl unter "Benutzereinstellungen | Nachrichtenliste" als auch unter "Benutzereinstellungen | Betrachter/Editor | Layout Nachrichtenkopf" geändert werden. Danach müsste man sowohl in der Nachrichtenliste als auch im Header keine leeren Quadrate mehr sehen können.
  • Neu

    Ralf Brinkmann schrieb:

    Ich hatte das damals im Bugtracker gemeldet, indem ich mich an das gleiche Problem eines anderen Users drangehängt hatte. Nummer weiß ich nicht mehr.
    Im BT suchen und hochpuschen oder neu erstellen und auf "Beobachten" klicken. Ständig nur hier zu posten, bringt nix.

    Ralf Brinkmann schrieb:

    An meinen Vorlagen/Templates ist nichts Besonderes.
    Landen diese Nachrichten vielleicht in einem selbst erstellten Ordner und antwortest du daher eigentlich von dort aus? Auf Vorlagenprioritäten wurdest du ja schon hingewiesen. Solche Ordner haben nämlich eigene Vorlagen und unter "Identität" kann dort zusätzlich eine ganz andere Adresse eingestellt werden, was wiederum dazu führen kann, dass Vorlagen aus einem anderen Konto verwendet werden.

    Vielleicht hat auch einer der Empfänger oder du selbst eine eigene Vorlage im Adressbuch, die ebenfalls Priorität hat.

    Dass die GMail-Adresse nirgends in der Korrespondenz auftaucht, ist übrigens irrelevant, denn mit %BCC kann man eine x-beliebige, auch nicht mal existente Adresse einfügen. Irgendwo muss dieser Makro bei dir stehen. Er führt eben dazu, dass bereits beim Öffnen des Editors die betreffende Adresse im BCC-Feld auftaucht.

    Wenn aber mit v8.7 alles richtig funktioniert, mit v8.8 jedoch nicht mehr, dann müsste es im Programm eine Veränderung gegeben haben. Daher auf jeden Fall nochmals im BT posten!
  • Neu

    @sanyok Und schon getestet?

    GwenDragon schrieb:

    Wenn du mal den Font EmojiOneColor-SVGinOT.ttf ( im 1.4 zip) probierst von github.com/eosrei/emojione-col…fault-windows-emoji-fonts
    Wie ist es dann?
    Kann sein, dass dann Windows richtig ersetzt.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Neu

    de-bugger schrieb:

    funktioniert auch hier mit Segoe UI Symbol.
    OK. Das Problem mit den sog. kombinierten Unicode-Symbolen ist aber geblieben:
    Ich jedenfalls sehe sie auch mit Segoe UI Symbol nicht, selbst unter Win10.


    de-bugger schrieb:

    Und das Beste, endlich sehe ich auch die Symbole mit meiner v7.4.16
    Dann frage ich mich, was in v8.7.0.15 gefixt wurde, wenn's selbst in v7 funktioniert, wenn man die richtige Schriftart einstellt. Wahrscheinlich ging's um Win10.