Wie kann die Erstellungszeit anzeigen lassen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie kann die Erstellungszeit anzeigen lassen?

    Halli Hallo,
    bin neu hier und würde mich über Hilfe freuen!
    Problem:
    Erstellungsdatum/zeit ist die gleiche wie Empfangsdatum/zeit. Ich hätte gerne gewusst, wann die mail (Uhrzeit v.a.) geschrieben wurde, damit ich weiss, wie lange der Absender ggf. schon auf Antwort wartet.
    Wo/ wie kann ich das einstellen?
    Danke schon mal!
    LG L.Iff
  • Hallo batkiste und willkommen im Forum,

    Du kannst dir beide Spalten Erstellzeit und Empfangszeit in der Nachrichtenliste anzeigen lassen: Rechtsklick auf den Spaltenkopf (z.B. Spalte "Betreff") und dann Spalteneinstellungen.

    "Erstellt" entspricht dem Zeitpunkt an dem der Schreiber die Mail in seinen Postausgang abgelegt hat. "Empfangen" entspricht der Zeit, zu dem der letzte empfangende Server die Mail empfangen hat (da können noch Zwischenschritte dazwischen sein). Insbesondere der Zeitpunkt des tatsächlichen Absendens kann davon abweichen.

    Wenn du Mails per IMAP abrufst, wird dir in dieser Spalte genau die Zeit angezeigt, zu der dein Mailserver die Mail des Absenders empfangen hat. Wenn du Mails per POP3 abrufst, steht in dieser Spalte die Zeit zu der du die Mail von deinem Provider auf deinen Rechner heruntergeladen hast.

    Die sekundengenauen Zeiten kannst du dir entweder im Einzelfall anzeigen lassen, indem du die Mail auswählst und per F9 den Quelltext aufrufst (die einzelnen Bereiche der Kopfzeilen musst du von unten nach oben lesen), oder du kannst dir dauerhaft die Sekunden in den Spalten Erstellzeit und Empfangen anzeigen lassen, indem du in den Benutzereinstellungen / Nachrichtenliste / Datums- und Zeitanzeige die Option "Angepasstes Format für die Zeitanzeige verwenden" z.B. in H:mm:ss änderst. Alle Details dazu in der Hilfe.
  • Hallo mse
    danke für die schnelle Antwort :)
    ".....Wenn du Mails per IMAP abrufst, wird dir in dieser Spalte genau die Zeit angezeigt, zu der dein Mailserver die Mail des Absenders empfangen hat. Wenn du Mails per POP3 abrufst, steht in dieser Spalte die Zeit zu der du die Mail von deinem Provider auf deinen Rechner heruntergeladen hast....."

    Ich hole per IMAP4 ab - kann ich denn wie und wo die Erstellungszeit der abgeholten Mail anzeigen lassen - bzw. wo kann ich das einstellen
    Bisher immer noch identische Erstellungszeit wie Empfangszeit.

    Das mit den Sekunden ist mir nicht so wichtig...
    LG
    batkiste
  • batkiste schrieb:

    Ich hole per IMAP4 ab - kann ich denn wie und wo die Erstellungszeit der abgeholten Mail anzeigen lassen - bzw. wo kann ich das einstellen
    Bisher immer noch identische Erstellungszeit wie Empfangszeit.
    Erstellungszeit == Empfangszeit? Im Posteingang?
    Schau mal in den Quellcode des Mails (F9) was da bei Date: steht, das ist der Zeitpunkt der Erstellung.
    Empfangsdatum/-zeit speichert The Bat! einmalig ab als das Mail auf dem PC zuerst angezeigt wurde.

    Erstellungszeit der abgeholten Mail anzeigen lassen
    In der Spalte Erstellt in der Mailvorschau wird das Datum angezeigt zu dem das Mail vom Sender abgesandt wurde.

    Du kannst das auch in der Mailvorschau im Kopf genauer anzeigen lassen, einfach dort Kontextmenü aufrufen udn dann Kopfezeilen > Erstellt sowie Empfangen anhaken..


    Das Datums/Zeitformat kannst du anpassen in Optionen > Benutzereinstellungen > Nachrichtenliste > Datums & Zeitanzeige.

    Das lässt sich sogar auf die Anzeige der Sekunden der Zeit umstellen wenn es notwendig ist.
    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Hallo GwenDragon
    danke für die Rücjmeldung
    aber:
    "....In der Spalte Erstellt in der Mailvorschau wird das Datum angezeigt zu dem das Mail vom Sender abgesandt wurde......" - eben nicht- zeigt gleiche Zeit wie Abholungszeit

    Und im Quelltext sind alle angezeigten Datumsanzeigen und Uhrzeiten die selben... :(
    Und bei der MAil-Informationen habe ich nur: "Von/Antwort an-Information" - nur von und an - aber keine Angaben zu Betreff, erstellt und empfangen wie auf dem Screenshot....
    LG
    batkiste
  • batkiste schrieb:

    Und bei der MAil-Informationen habe ich nur: "Von/Antwort an-Information" - nur von und an - aber keine Angaben zu Betreff, erstellt und empfangen wie auf dem Screenshot....
    Hast du denn auch die Anzeige im Kopf der Mailvorschau für Erstellt und Empfangen angestellt?
    Geht bei mir mit 7.4.16 32bit Win 10 x64

    Date: sollte aber im Quelltext (F9) des Mails drin sein bei deinem empfangenen Mail in der IMAP-INBOX.

    Bei Mails die du Sofort sendest ist natürlich im Erstellt/Empfangen kein Unterschied.


    Welche The Bat! Version ist das genau?
    Was ist denn das für ein IMAP-Server?
    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • batkiste schrieb:

    Erstellungsdatum/zeit ist die gleiche wie Empfangsdatum/zeit.
    Wenn man IMAP nutzt, dann kann so etwas oft vorkommen. Die Erstellungszeit ist die Sendezeit. Nachrichten werden grundsätzlich blitzschnell zugestellt. Jemand versendet also eine Nachricht und schon wird sie in TB! angezeigt und bekommt auch von TB! eine Empfangszeit zugewiesen, wenn man über IMAP gerade mit dem Server verbunden ist und empfangene Nachrichten auch sofort angezeigt werden. Wieso soll das denn ein Problem sein?
  • Hallo Sanyok,
    wir haben ganz neu WIN10 drauf und es wurden noch weiss der Geier wieviele neue "Dinge" eingestellt /geändert.... also ja- wenn IMAP sofort empfängt ist das kein Problem.....
    Ich halte hier mal den Ball flach und arbeite ne Weile weiter und entdecke und bewundere die Erneuerungen... ;)
    Danke Euch allen für die Hilfe!
    LG
    batkiste
  • Hallo
    Also ich bin das nochmals durch. Selbst wen ich nach Tagen Mails abhole sind Empfangs und Erstellt Datum/Zeit gleich - was wirklich doof ist - beruflich zumindest.
    Auf Hosteurope (Mein Mailhoster) ist alles schön und richtig aufgelistet .

    Auf einem auch neu aufgesetzten Win 10 Rechner ist das gleiche Problem - also sollte es an the Bat liegen oder Win 10 ?
    Wie könnte man das Problem weiter eingrenzen Bat Version 7.4.16 (64-bit) Profesionell.

    LG
    batkiste
  • batkiste schrieb:

    beruflich zumindest.
    Auf Hosteurope (Mein Mailhoster) ist alles schön und richtig aufgelistet .
    TB! wird also in einer Firma eingesetzt? Und ihr habt auch keinen eigenen Mailserver oder Exchange, sondern greift auf Hosteurope zu? Beim eigenen Server kann ich mir vorstellen, dass TB! vielleicht das Datum des Servers übernimmt, der ja grundsätzlich 24h online ist und eine neue Nachricht sofort erhält und mit einem Empfangsdatum abstempelt, selbst also wenn TB! ausgeschaltet ist. Dann verbindet sich TB! damit und übernimmt dieses Datum. Bei einem externen Server müsste TB! aber eigentlich das Empfangsdatum immer selbst vergeben. Hat man also eine Nachricht erst nach drei Tagen in TB! empfangen, müssen sich das Erstellt- und das Empfangen-Datum auf jeden Fall unterschieden.

    Wie ist es z.B., wenn du so eine Nachricht exportierst und anschließend wieder importierst? Erhält sie dann ein aktuelles Empfangen-Datum?

    Zum Verständnis. Wie bereits oben angesprochen, wird im sog. Header (Nachrichtenkopf) einer Nachricht (zu sehen z.B. über den Quelltext = F9) ausschließlich das Erstellt-Datum als DATE gespeichert und damit fest verankert. Dieses Datum kann man nicht mehr beeinflussen. Um es zu ändern, müsste man die betreffende Nachricht z.B. exportieren, mit einem Texteditor bearbeiten und danach importieren. Dieses Datum ist daher immer richtig. Was in deinem Fall u.U. nicht richtig ist, ist also ausschließlich das Empfangen-Datum. Wie ebenfalls bereits oben angesprochen, wird dieses Datum grundsätzlich von TB! bestimmt, selbst dann, wenn man die Nachricht gar nicht über einen Server empfängt, sondern manuell importiert. Dieses Datum ist daher relativ leicht veränderbar.


    batkiste schrieb:

    Wie könnte man das Problem weiter eingrenzen
    Vielleicht testweise v8 ausprobieren. Ich weiß noch, dass es gewisse Datumsprobleme in v7 gab. Eins habe sogar ich mal gemeldet. Da ging's darum, dass wenn das o.g. DATE im Header fehlt, TB! immer so etwas wie 1899 oder 1970 anzeigt. Das wurde erst in v8 behoben. Vielleicht hilft die letzte finale Version auch bei deinem Problem.


    batkiste schrieb:

    damit ich weiss, wie lange der Absender ggf. schon auf Antwort wartet.
    Das Erstellt-Datum wird aus dem Header der Nachricht übernommen und stimmt grundsätzlich immer (s.o.). Dadurch weißt du, wann die Nachricht versandt wurde und wie lange der Versender auf eine eventuelle Antwort wartet. Das u.U. nicht stimmige Empfangen-Datum ist hier also irrelevant. Achte einfach nur auf die Erstellt-Spalte.
  • Hallo
    Okay leider falsch herum ausprobiert - 8 er Version das gleiche,aber der Tipp mit erst exportieren und
    dann wieder importieren führte zu gewünschten Ergebnis.


    " müssen sich das Erstellt- und das Empfangen-Datum auf jeden Fall unterschieden."

    Genau so verhält sich das mit den importierten Dateien .

    Was jetzt - eine Spur woran das Problem seine Ursache hat ?

    Ach ja - Antworten kommen schneller als bei so mancher proffessioneller Support Seite......
  • Hallo

    nach meinem Verständnis haben wir keinen eigenen Mailserver -
    wir haben ca 10 verschiedene Mailadressen - diese werden bis auf eine alle auf eine Mailadresse weitergeleitet.
    Im The Bat habe ich so also nur 2 Konten die Sammel Adresse und unsere Einzel Ausnahmeadresse.
    Die Mails werden direkt per IMap auf the Bat abgeholt - und versendet. Ich dachte das der Fehler durch die Weiterleitung stattfindet - aber wenn ich die Mails direkt bei Hosteurope ansehe ist das Erstell Datum immer zu sehen und geht scheinbar dadurch auch nicht verloren. (Was ja auch bei dem Import udn Export bestätigt wurde und auch die Einzeladresse das Problem hat) .
    Bis vor ein paar Wochen hat ja auch alles gut funktioniert.) was da verändert wurde ist leider nicht mehr nachvollziehbar.
    Hoffe nun etwas mehr Klarheit über unser System verschafft zu haben ..

    Lg
    batkist
  • HostEurope-Zugang habe ich zwar nicht. Ich hab's aber mit ein paar anderen (auch dt.) Servern getestet und es scheint, dass bei einer IMAP-Verbindung TB!, wie vermutet, das Empfangen-Datum immer vom Server übernimmt/anzeigt. Eventuell hängt das damit zusammen, dass sich die angezeigte Nachricht auf dem Server befindet. Erst wenn sie über POP3 oder Import tatsächlich in TB! landet, wird das aktuelle Empfangen-Datum angezeigt.

    Und da das Empfangen-Datum vom Server übernommen wird, ist entscheidend, wann die Nachricht auf dem Server gelandet ist. Wenn das in Sekundenschnelle nach dem Versand geschah, was grundsätzlich der Fall ist, stimmen das Erstellt- und das Empfangen-Datum bis auf einige Sekunden überein. Es scheint also insoweit alles in Ordnung zu sein.

    Wie gesagt, wenn's lediglich darum geht, festzustellen, wann die Nachricht versandt wurde, muss man auf ihr Erstellt-Datum achten.