Skalierung / Schriftgröße / Nachrichteneditor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Skalierung / Schriftgröße / Nachrichteneditor

    Neu

    Folgendes Problem / Frage:

    Ich habe einen großen, hochauflösenden Monitor und benötige aus Arbeitsgründen viel Platz auf dem Desktop. Eine allgemeine Skalierung unter Windows auf z.B. 150 % ist natürlich möglich und löst mein Problem in The Bat aber führt eben dazu, dass in den anderen Anwendungen, die ich nutze, zu viel Platz verloren geht.

    Beim Betrachten von erhaltenen Emails habe ich kein Problem, die Schriftgrößen lassen sich alle anpassen, Nachrichten kann ich im Betrachter mit Strg+Scrollrad vergrößern.

    Das Problem ergibt sich beim Schreiben von Nachrichten. Egal, ob ich Nur-Text oder Html verwende, eine Möglichkeit, die von mir zu bearbeitende Email zu zoomen finde ich nicht. Klar, ich könnte jeweils zum Schreiben z.B. auf 16 pt. einstellen (bzw. einen entsprechenden Standard definieren). Aber dann müsste ich entweder jeweils vor dem Absenden daran denken, die Schriftgröße manuell wieder auf z.B. 11 pt. herunterzusetzen (und ich muss täglich sehr viele Emails verfassen) oder die Empfänger würden für ihre Monitore/Auflösung Emails mit viel zu großen Schriften erhalten (brauche das Html-Format in der Regel).

    Übersehe ich eine Zoom-Möglichkeit im Nachrichteneditor oder gibt es tatsächlich keine Lösung?
    Danke.
  • Neu

    IMO verwendet mse eine sehr hohe Auflösung. Jedenfalls hat er früher verschiedene Bugs in diesem Zusammenhang im BT gemeldet. Eventuell kann er etwas empfehlen. Sollte in den nächsten Tagen keine Antwort erfolgen, dann schicke ihm eine PN.

    Ich persönlich meine, dass der TB!-Editor wie z.B. Notepad ist, also ein Fenster, das nicht durch STRG+Mausrad gezoomt werden kann. Ist wohl anders als ein Betrachter aufgebaut. Da hilft nur die Anpassung der Schriftgröße. Bei Nur-Text-Nachrichten sollte das kein Problem sein, da weder die Schriftart noch die -größe in der Nachricht gespeichert werden und diese daher beim Empfänger entsprechend seinen Betrachtereinstellungen angezeigt wird.

    Bei HTML wird's schwieriger. Da muss man wohl STRG+A betätigen und dann die Größe manuell anpassen.
  • Neu

    Hi,
    ja richtig, ich verwende einen UHD Monitor, allerdings mit 150% Zoom in Windows. Soweit ich dich verstanden habe, willst du bei 100% Windows-Zoom bleiben und eher selektiv einige Fenster und GUI Elemente vergrößern.

    Ich würde dir erstmal statt den Editor "Nur-Text (Windows)" den Editor "Nur-Text (MicroEd)" empfehlen. Der unterstützt das Zoomen per Strg + Mausrad. Manuelles Umstellen geht über die Taskleiste des Editor-Fensters, oder dauerhaft in den Benutzereinstellungen, Bereich Betrachter|Editor.
    Das wäre erstmal die halbe Miete; Mausrad-Zoomen funktioniert beim HTML-Editor nämlich tatsächlich nicht. Auch Betrachter-Profile können im HTML-Editor leider nicht angewandt werden.
    Wenn es unbedingt der Editor "Nur-Text (Windows)" sein muss, kannst du dir über die erwähnten Betrachter-Profile behelfen, siehe Benutzereinstellungen Betrachter|Editor / Profil-Layouts. Ein Profil kannst du dann im Editor über Ansicht / Betrachter-Profil zuweisen.

    Ich habe den Wunsch nach Mausrad Zoomen im HTML Editor mal an Ritlabs kommuniziert. Vielleicht tut sich ja was. bt.ritlabs.com/view.php?id=1944
  • Neu

    phh schrieb:

    brauche das Html-Format in der Regel

    mse schrieb:

    Ich würde dir erstmal statt den Editor "Nur-Text (Windows)" den Editor "Nur-Text (MicroEd)" empfehlen.
    Soweit ich verstanden habe, werden vorwiegend HTML-Nachrichten verfasst, so dass Nur-Text-Editoren ausscheiden.


    mse schrieb:

    Der unterstützt das Zoomen per Strg + Mausrad.
    Ich weiß nicht, ob das an Win7 oder an TB! v8 liegt, aber bei mir funktioniert das Zoomen mit STRG+Mausrad in keinem der vier Editoren.
  • Neu

    sanyok schrieb:

    Soweit ich verstanden habe, werden vorwiegend HTML-Nachrichten verfasst, so dass Nur-Text-Editoren ausscheiden.
    Ja, sanyok, so habe ich das auch verstanden. Deswegen steht ja auch im Satz darunter:

    mse schrieb:

    Mausrad-Zoomen funktioniert beim HTML-Editor nämlich tatsächlich nicht. Auch Betrachter-Profile können im HTML-Editor leider nicht angewandt werden.
    Und noch weiter unten:

    mse schrieb:

    Ich habe den Wunsch nach Mausrad Zoomen im HTML Editor mal an Ritlabs kommuniziert. Vielleicht tut sich ja was. bt.ritlabs.com/view.php?id=1944

    Aber gerade du solltest doch eine vollständige Antwort zu schätzen wissen.
    Abgesehen davon hat phh oben nach beiden Editoren gefragt:

    phh schrieb:

    Egal, ob ich Nur-Text oder Html verwende,
  • Neu

    Vielen Dank soweit an alle.

    Die Antworten sind schon deshalb hilfreich, weil ich nicht sicher war, ob ich schlicht eine Zoom-Möglichkeit im Editor-Fenster (wie bei TB im Nachrichtenbetrachter oder auch bei Thunderbird im Editor) übersehen habe.

    Es ist richtig verstanden worden, dass ich den Windows-Desktop nicht insgesamt skallieren, sondern wegen anderer Programme bei 100 % belassen möchte.

    Die Auswahl des Editors ändert jedenfalls in meiner Version nichts (wobei ich leider schon auf das Html-Format angewiesen bin).

    Ich bin deshalb gespannt, ob ritlabs reagiert.

    Nochmal DANKE.