Installationsanleitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Installationsanleitung

      Die nachfolgende Anleitung beschreibt verschiedene Möglichkeiten der Installation von The Bat! zur Verwendung in einer Windows Ein- und/oder Mehrbenutzerumgebung. Die Anleitung bezieht sich dabei auf eine Standard-Installation unter Windows XP/7/8/10 mit Administratorrechten.

      Was bedeuten die einzelnen Verzeichniseinstellungen während der Installation?

      1. Standard-Programmverzeichnis:


      Abb.: Setup-Dialog - Standard-Programmverzeichnis


      Es erfolgt die Installation in das Verzeichnis für Anwendungsdaten des gerade in Windows angemeldeten Benutzers. Die dabei verwendete Umgebungsvariable %APPDATA% bedeutet, dass das Nachrichtenverzeichnis letztendlich angelegt wird:
      • Unter Win XP in:
        C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\The Bat!
      • Unter Win 7/8/10 in:
        C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\The Bat!
      Bei "Benutzername" handelt es sich nicht um den registrierten The Bat! Anwender, sondern um den angemeldeten Windows-Benutzer (User). Die Verwaltung von Benutzerkonten erfolgt in Windows unter "Systemsteuerung » Benutzerkonten".

      Somit kann bei einer Mehrbenutzerinstallation mit mehreren Windows-Benutzerkonten sicher gewährleistet werden, dass jeder Benutzer in (s)einem eigenen Nachrichtenverzeichnis arbeitet.


      2. Standardverzeichnis für alle Anwender:


      Abb.: Setup-Dialog - Standardverzeichnis für alle Anwender


      Es erfolgt die Installation in das Verzeichnis für Anwendungsdaten aller Benutzer. Die dabei verwendete Umgebungsvariable %ALLUSERSPROFILE% bedeutet, dass das Nachrichtenverzeichnis letztendlich angelegt wird:
      • Unter Win XP in:
        C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\The Bat!
      • Unter Win 7/8/10 in:
        C:\ProgramData\The Bat!
      Somit kann bei einer Mehrbenutzerinstallation mit mehreren Windows-Benutzerkonten sicher gewährleistet werden, dass alle Benutzer in einem gemeinsamen Nachrichtenverzeichnis arbeiten.


      3. Unterverzeichnis im Programmverzeichnis:


      Abb.: Setup-Dialog - Unterverzeichnis im Programmverzeichnis


      Es erfolgt die Installation in das Unterverzeichnis des Programmverzeichnisses. Das The Bat! Programmverzeichnis befindet sich standardmäßig:
      • bei einer 64-bit TB!-Version unter:
        C:\Program Files\The Bat!
      • bei einer 32-bit TB!-Version unter:
        C:\Program Files (x86)\The Bat!
      Wird auf dem Rechner mit eingeschränkten Benutzerkonten gearbeitet und sollen alle Anwender auf das gleiche Nachrichtenverzeichnis zugreifen, so muss durch eine entsprechende Rechtefreigabe gewährleistet werden, dass alle Benutzer entsprechende Freigaben für das Verzeichnis sowie alle Unterverzeichnisse besitzen, denn standardmäßig besitzen nur Benutzer der Gruppe "Administratoren" die Vollzugriffsrechte für alle Verzeichnisse.


      4. Benutzerdefiniertes Verzeichnis:


      Abb.: Setup-Dialog - Benutzerdefiniertes Verzeichnis


      Es erfolgt die Installation in ein Verzeichnis, das man frei wählen kann. Dieses kann sich z.B. auf einer anderen Partition bzw. Laufwerk eines internen/externen Datenträgers oder auf einem Server o.ä. befinden.

      Wird auf dem Rechner mit eingeschränkten Benutzerkonten gearbeitet und sollen alle Anwender auf das gleiche Nachrichtenverzeichnis zugreifen, so muss durch eine entsprechende Rechtefreigabe gewährleistet werden, dass alle Benutzer entsprechende Freigaben für das benutzerdefinierte Verzeichnis sowie alle Unterverzeichnisse besitzen, denn standardmäßig besitzen nur Benutzer der Gruppe "Administratoren" die Vollzugriffsrechte für alle Verzeichnisse.



      Vielen Dank an beta für die ursprüngliche Anleitung. :thumbup:
      Datensicherung von The Bat!
      Franken != Bayern

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sanyok () aus folgendem Grund: Verschiedene Anpassungen und Änderungen.