KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?

      Hallo alle zusammen,

      habe schon per Google gesucht und auch hier im Forum, leider aber keine wirklichen Erfahrungen anderer finden können, bezüglich, wie gut/wie schlecht das Plugin für Kaspersky Antivirus 6.0 in The Bat! arbeitet.

      Bevor eventuell die Anmerkung kommt, dass KAV 6.0 auch so die Mails überprüft, ich baue die Verbindung zu den Mailservern über TLS/SSL auf... (und nein, ich will mir nicht von KAV in den SSL-Verbindungen "rumpfuschen" lassen)

      Aktuell verwende ich den Hamster (der holt/sendet die Mails über SSL, inklusive der Überprüfung der Serverzertifikate mit einer lokalen Kopie), die Mails werden dann auf dem Weg Hamster -> The Bat! auf Viren geprüft durch GData AVK.

      Da ich aber eventuell auf KAV umsteigen will, selbiges aber leider die Ports für POP3, SMTP etc. lokal nicht überprüft (also keine Überprüfung auf dem Weg vom Hamster zu The Bat! möglich), müsste ich auf den Hamster verzichten und bei The Bat! direkt die Mails über TLS/SSL holen/senden. Das dann die Virenprüfung nur noch über Plugin möglich ist, dies sollte einleuchten.

      Deshalb würde mich stark interessieren, ob Ihr gute oder eher schlechte Erfahrungen mit dem Plugin gemacht habt.

      Unter anderem schreibt Kaspersky selber in einer FAQ, dass es bei reinen Textmails vorkommen kann, dass Anhänge nicht desinfiziert werden können. Als Lösungsvorschlag gibt Kaspersky an, die neueste Version von The Bat! zu nehmen. Leider bin ich aber derzeit auf die Version 3.80.06 angewiesen, da in allen späteren Versionen leider das Suchen in verschlüsselten Mails nicht mehr funktioniert. :(

      Für eventuelle Erfahrungswerte wäre ich sehr dankbar.

      Gruß
      MfG,

      randolines.home
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?

      Hi!

      Sowohl das Plugin von KAV6 als auch das von KAV7 machen bei mir keinerlei Probleme. Die Erkennungsleistung ist genauso gut wie ohne Plugin, macht von daher keinen Unterschied. Abstürze o.ä. durch das Plugin habe ich noch nie gehabt.
      Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
      Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?


      Sowohl das Plugin von KAV6 als auch das von KAV7 machen bei mir keinerlei Probleme. Die Erkennungsleistung ist genauso gut wie ohne Plugin, macht von daher keinen Unterschied. Abstürze o.ä. durch das Plugin habe ich noch nie gehabt.
      Hallo,

      Danke für Deine Antwort. Das mit der Erkennungsleistung dachte ich mir schon. Wie sieht es bei größeren Anhängen (bis 10 MB z.b. in Zips etc.) aus, geht das einigermaßen flott?

      Hast Du schon mal erlebt, dass infizierte Anhänge o.ä. nicht desinfiziert werden konnten, oder es Probleme dabei gab?

      Ich habe noch den Bayes Filter im Einsatz, obwohl da dürfte es ja keine Schwierigkeiten geben, die Plugins haben ja miteinander eigentlich nichts zu tun.

      BTW: Das Plugin von KAV 7.0? Meines Erachtens gibt es KAV 7.0 doch noch nicht offiziell, oder meinst Du die Beta?
      MfG,

      randolines.home
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?

      KAV 7.0.0.119 ist TR, also Technical Release. Steht nur noch nicht auf der Webseite.
      Wie gesagt keinerlei Probleme damit, alles flott und auch mit Bayes- und Regula-Plugin keine Probleme :)
      Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
      Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?


      KAV 7.0.0.119 ist TR, also Technical Release.


      Achso. Was meinst Du, wird es auch ein kostenloses Update auf die 7.0 geben für gültige Lizenzen der 6.0?

      Wie gesagt keinerlei Probleme damit, alles flott und auch mit Bayes- und Regula-Plugin keine Probleme :)


      Na gut, werde es mal testen... :) Kann es ja auch testen, ohne die bisherige Umgebung (Hamster etc.) zu verändern, so dass ich schnell wieder zum alten Zustand zurückkehren könnte, falls es Probleme geben sollte.

      Trotzdem können natürlich noch andere gern ihre Erfahrungen damit schildern. :)
      MfG,

      randolines.home
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?


      Achso. Was meinst Du, wird es auch ein kostenloses Update auf die 7.0 geben für gültige Lizenzen der 6.0?
      Die Lizenz ist nicht an eine bestimmte Version gebunden, Du kannst auch eine mit v7 gekaufte Lizenz mit v6 oder v5 nutzen ;)
      Ich nutze hier meine v6-Lizenz problemlos mit der v7.

      Kannst auch im Kaspersky-Forum nachlesen, da steht das auch irgendwo offiziell.
      Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
      Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?


      Die Lizenz ist nicht an eine bestimmte Version gebunden, Du kannst auch eine mit v7 gekaufte Lizenz mit v6 oder v5 nutzen ;) Ich nutze hier meine v6-Lizenz problemlos mit der v7.
      Das bisher nicht an eine Version gebunden, dies war mir klar. Hätte ja aber sein können, das es geändert wird in Bezug auf die 7ner. Im Kaspersky Forum lese ich schon mit.

      BTW: Wenn Kaspersky Antivirus gegenüber der Konkurrenz nicht so eine tiefe Einschränkung hätte (das lokal die betreffenden Ports für POP3, IMAP, SMTP, NNTP leider nicht gescannt werden), dann hätte ich wegen dem Plugin nicht mal fragen brauchen. Bitdefender oder GData z.B. scannen auch die entsprechenden Ports lokal, was doch einige Vorteile bringt, aber das wird dann langsam OT.
      MfG,

      randolines.home
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?

      Wenn der Anhang ein Virus ist, wie kann er dann bitte desinfiziert werden? ;)
      Nicht der gesamte Anhang, sondern nur ein Teil. Ein Anhang kann ja aus mehreren Teilen bestehen (z.B. in einem Zip). Kannst bei Interesse ja auch selber nachlesen:
      http://support.kaspersky.com/de/kav6/mail?qid=196959668


      Ich weiss nicht, wie das bei KAV ist, aber bei KIS kann man doch verschiedene Netzwerkeinstellungen vornehmen, u.a. auch bzgl. der Ports und geschützter Verbindungen. Müsste also auch einstellbar sein, dass auch "lokal" gescannt werden soll. :denk:
      KIS (und ähnliche Sachen von anderen Herstellern) kommt bei mir nicht auf den Computer aus diversen Gründen. Bei KAV geht das eben leider nicht einzustellen, dass auch die entsprechenden Port lokal gescannt werden und dies finde ich sehr schwach (fast die gesamte Konkurrenz kann das). Hätte nämlich einige Vorteile. Zum Beispiel kann man dann beim Einsatz eines kleinen lokalen Servers die Mails über eine TLS/SSL Verbindung holen/senden, ohne das man dann bezüglich der Virenprüfung auf ein Plugin für seinen Mailclienten angewiesen ist (also frei in der Wahl des MUAs ist), und ohne das man sich von KAV in den SSL-Verbindungen "rumpfuschen" lassen muss. Letzteres will ich aus Sicherheitsgründen nicht.

      Naja, ich werde jetzt erst mal mit dem Plugin ein paar Tage testen, wenn es bei Dir und Doenerbude zufriedenstellend läuft, dann könnte ich ja auch Glück haben. :)
      MfG,

      randolines.home
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?

      Hallo sanyok,

      ich bin dummerweise gerade auf "Ändern" statt "Zitieren" gekommen, als ich Auf Dein Posting antworten wollte, und habe es dadurch vernichtet :(

      Dummerweise finde ich es auch nicht mehr in meinem Cache. Vielleicht weisst Du ja noch, was Du geschrieben hattest, und kannst Dein Posting rekonstruieren?
      Tut mir echt leid, so ein Mist :cry:
      Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
      Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?

      Halb so wild. ;) Ich glaube, ich habe auf 3 Zitate geantwortet.

      Zuerst habe ich geschrieben, dass es bei mir genauso wie bei dir ist, also keinerlei Probleme mit dem Antivirus-Plugin, weder was die Geschwindigkeit noch was die Funktionsweise angeht. Allerdings habe ich schon lange keins erhalten, da vor allem mein Quarantäne-Ordner nicht aufgefüllt wird. Heutzutage werden Viren ja auch seltener per eMail verschickt wie früher, sondern auf anderen Wegen.

      Danach habe ich das geschrieben, was randolines.home bereits zitiert hat. Also zuerst, dass wenn der Anhang selbst ein Virus ist, kann er auch nicht desinfiziert werden. Dazu gleich auch eine Antwort:
      Nicht der gesamte Anhang, sondern nur ein Teil. Ein Anhang kann ja aus mehreren Teilen bestehen (z.B. in einem Zip).

      Das ist mir klar, aber ich meinte die Situation, die in 99% der Fälle vorkommt, und zwar dass extra ein Virus verschickt wird. Da ist doch der Zweck der Sache, es nicht zu desinfizieren, weil eben nicht eine Datei "angesteckt" wurde, sondern den Anhang komplet zu entfernen, weil er das Virus selbst ist. Ich persönlich habe noch nie eine normale Datei erhalten, die aber irgendwie "angesteckt" wurde, so dass sie auch desinfiziert werden musste. Bis jetzt bekam ich immer entweder Mails mit Viren von unbekannten Absendern oder virenfreie Anhänge von bekannten.

      So, und das 3.Zitat betraff die KIS-Einstellungen, aber darauf hat randolines.home auch schon geantwortet. Dazu kann ich noch anmerken, dass ich dachte, dass es die Netzwerkeinstellungen auch in KAV gebe. Gibt es dort den Reiter "Service | Netzwerkeinstellungen" nicht?
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?

      So, jetzt den richtigen Button erwischt :)

      Heutzutage werden Viren ja auch seltener per eMail verschickt wie früher, sondern auf anderen Wegen.
      Kann ich so nicht bestätigen. Wenn ich mir die Statistiken meines serverseitigen Filters so ansehe bin ich verdammt froh, das der ganze Müll nicht zu mir durchkommt. Wenn mal was druchkommt ist das so neu, das auch KAV nichts erkennt und nur "Brain 1.0" hilft.
      So, und das 3.Zitat betraff die KIS-Einstellungen, aber darauf hat randolines.home auch schon geantwortet. Dazu kann ich noch anmerken, dass ich dachte, dass es die Netzwerkeinstellungen auch in KAV gebe. Gibt es dort den Reiter "Service | Netzwerkeinstellungen" nicht?
      Richtig, diese Einstellung gibt es da leider nicht.
      Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
      Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.
    • Re: KAV 6.0 Plugin für The Bat!, Erfahrungswerte?

      [Viren per Mail]

      Kann ich so nicht bestätigen. Wenn ich mir die Statistiken meines serverseitigen Filters so ansehe bin ich verdammt froh, das der ganze Müll nicht zu mir durchkommt. Wenn mal was druchkommt ist das so neu, das auch KAV nichts erkennt und nur "Brain 1.0" hilft.
      KAV soll zumindest leichte Schwächen bei Trojanern, Malware etc. haben.

      BTW: Ich halte von diesen Security-Suiten (egal ob nun KIS, Norton, oder sonstwas) nicht viel. Die Leute, die bei Computern das entsprechende Hintergrundwissen haben und "Brain 1.0" richtig benutzen, die brauchen so etwas in der Regel nicht.

      Die Leute, die mit Computer arbeiten, aber nicht das Hintergrundwissen haben und auch "Brain 1.0" nicht richtig benutzen (z.B. alles anklicken/ alles öffnen ohne vorher mal nachzudenken), bei denen helfen auch solche Suiten in der Regel nicht viel, zumal dann meist auch das Wissen fehlt, diese richtig einzustellen.

      MfG,

      randolines.home