Antispam Marisuite

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite


    Popups informieren, wenn man es füttert:

    Ich gehe davon aus, dass du es bereits testest. Gibt es auch eine Blacklist-Unterstützung? Auf dem Screenshot steht nur "Whitelist". Kann man das Adressbuch einbinden? Nach welchen Kriterien wird klassifiziert, nur Bayes oder gibt es auch DNSBL-Abfragen?

    Könntest du vielleicht gleich ein paar Screenshots von den Einstellungen posten?
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite

    Ich habe es mal installiert. Schreibt sich in die Anwendungsdaten :thumbdown:.
    Da bislang noch kein Spam eingetrudelt ist, kann ich über die "Wirkung" noch nichts sagen. Ich messe die Leistung immer an meinem Lieblingsspammer "GMX", der ja ordentlich Werbung raushaut.

    Der Bayesfilter von Thunderbird rafft es auf Anhieb - 1x als Spam markiert und gmx nimmer mehr gesehen. Regular peilt es nach dem Dritten Kennzeichnen in TheBat! noch immer nicht - und nein, ich denke gar nicht daran, zusätzlich zu konfigurieren, das muss so gehen ;) , Maßstab: Thunderbird. :thumbup:

    Als Anhang mal die Hilfedatei von Marisuite. Blacklist entdecke ich nicht.
    Dateien
    • tbplugin.rar

      (244,94 kB, 131 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Gruß

    batman

    Win 8 Pro x64
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite

    Ich habe das Plug-In - als einer der Gewinner :) - nun seit zwei Tagen laufen. Im Moment empfinde ich die Filterleistung als recht gut... trotz meines lausigen "Vorab-Trainings". Allerdings habe ich ab- und zu ein "Exception Errors" wobei ich diese (noch) nicht unbedingt auf das Plug-In schieben kann da ich fast zeitgleich auch The Bat geupdatet habe.

    Weiteres folgt......
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite

    Ja, ich darf mich auch zu den Glücklichen zählen... Danke nochmals dafür...

    also mein Eindruck ist auch positiv... ich hatte zuvor Regula im Einsatz und da war ich nie wirklich zufrieden...
    über die Sache, dass das Plugin Englisch ist kann man hinwegsehen... sofern man ein bisschen Englisch kann geht das schon...

    von der Leistung her, wenn man das überhaupt nach 3 Tagen beurteilen kann, wurde von Anfang an 90% der Spam eMails auch als Spam erkannt, wobei es durch das Lernen immer besser wird finde ich... gestern wurde noch die ein oder andere als Nicht Spam (immerhin im Programm gelb also unsure gekennzeichnet) erkannt und heute alle richtig...

    Exception Errors hab ich keine...

    das mit dem "Schreibt sich in die Anwendungsdaten" was von batman schon angeführt wurde stört mich auch ein bisschen, aber ändern kann man nichts dran... was mich vielmehr interessieren würde ist, in welche Datei es die Whitelist und Keywords abspeichert?
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite


    Im Mailverzeichnis wird das Verzeichnis "Marisuite Data" angelegt. Hierin befinden sich die Daten.


    :doh: ah... Danke... (komisch das ich da nicht selber drauf gekommen bin)


    Ansonsten: Die Erkennungsrate wird immer besser :)


    ...würde mich freuen, wenn die anderen Gewinner oder Benutzer von diesem Plugin auch mal kurz mitteilen könnten was sie so feststellen...
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite

    moin,
    also bei spielt das Diagramm bei "statistics" etwas verrückt. Es stimmt jedenfalls mit den Werten rechts daneben nicht überein. Kann auch sein, dass einfach nur die Farben vertauscht sind.
    Gruß, Jochen
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite


    Kann auch sein, dass einfach nur die Farben vertauscht sind.


    was Dir nicht so auffällt...
    aber stimmt... bei mir auch... so wie es aussieht ist False negative (orange) mit False positive (hellblau) vertauscht...
    zudem komme ich wenn ich alle Prozentangaben zusammenzähle nicht auf 100% sondern auf 106,67% ???

    das ist definitiv Verbesserungswürdig....
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite


    ...würde mich freuen, wenn die anderen Gewinner oder Benutzer von diesem Plugin auch mal kurz mitteilen könnten was sie so feststellen...


    Ich benutze Voyager, und da macht Marisuite anscheinend Zicken (siehe Anhang).

    Ausserdem schreibt sich das Programm unter

    Quellcode

    1. C:\Dokumente und Einstellungen\benutzer\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Antispam Marisuite for The Bat!

    ein. Sowas will ich nicht. Wo sich ein Programm installieren soll, will ich noch immer selber entscheiden :denk:

    Daher von mir im Moment leider keine Möglichkeit, das Programm zu testen.
    Bilder
    • Fehler Junk.jpg

      12,13 kB, 965×110, 128 mal angesehen
    Gruss
    Theo
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite

    Nun ja... das Plugin ist ja auch nicht für Voyager konzipiert.

    Was die Installation in "Eigene Dateien" angeht: das ist zwar unschön aber letztendlich nicht weiter tragisch, da die eigentlichen (angelernten) Filterdateien im Mailordner landen. Das hat zumindest bei mir den Vorteil - da mein Mailordner nicht im The Bat - Verzeichnis liegt - daß ein eventuelles Recovery der Systempartition (auf der auch alle Standard-Programme wie The Bat installiert sind) nicht die Filterdateien berührt.
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite


    Nun ja... das Plugin ist ja auch nicht für Voyager konzipiert.


    NaJa, immerhin zeigt mir das Plugin an, dass ich TheBat!/Voyager bitte schliessen solle, damit es sich installieren kann. Ausserdem ist Voyager im Prinzip ja auch nur ein "versschlüsseltes" TheBat!
    Gruss
    Theo
  • Re: Neues Anti-Spam-Plugin Marisuite

    Nach fast zwei Wochen Praxis-Einsatz kann ich sagen, daß ich mit dem Filter durchaus zufrieden bin. Der im ersten Posting erwähnte "Exception Error" hat definifiv nichts mit ihm zu tun.

    (Un)glücklicherweise mußte ich bei gmx den Spamfilter eine Accounts deaktivieren, da mir Thread-Benachrichtigungen meines Lieblingsboards partout weggefiltert wurden und daran auch nichts zu ändern war. Damit kommt jetzt der komplette Spam dieses Mailaccounts herein und das Marisuite-Plugin kommt damit recht gut klar.