Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht

    Was für eine schlampige Arbeit die gemacht haben mit der Sprachdatei, da stimmt so einiges nicht; schlimm genug dass bei Umschaltung in eine andere Sprache so manches Deutsch bleibt.

    Aber wir können uns freuen, denn wenn es so manche Leute hier nicht gäbe, würde TheBat wohl nur Russisch, Ukrainisch und Moldavisch sein. <iro>
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht


    Das Programm ist zwar nun komplett deutsch wen man das so einstellt, allerdings wirken manche Stellen nicht so, als ob da tatsächlich ein Muttersprachler daran gearbeitet hätte.

    Dann greife ich meinen Gedanken von oben wieder auf und behaupte mal, dass sich nach fast 6 Monaten nach dem Aufruf niemand bei RITLabs wg. der dt. Übersetzung gemeldet hat und sie deshalb quasi gezwungen waren, es selbst zu machen, egal mit welchen Mitteln, denn immerhin wird ja auf der dt. RITLabs-Seite gepriesen, dass das Programm eine deutsche Benutzeroberfläche besitze.
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht

    Ich schaue mal in die Sourcen und werde aus dem CVS wieder einen Stand vor der "Eindeutschung" wiederherstellen. Als erstes werde ich eine Debugdatei herstellen, damit wir sehen wo es klemmt.
    [size=1]Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.[/size]
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht


    Ich schaue mal in die Sourcen und werde aus dem CVS wieder einen Stand vor der "Eindeutschung" wiederherstellen. Als erstes werde ich eine Debugdatei herstellen, damit wir sehen wo es klemmt.


    Also ich denke nicht, dass eine komplette Rückabwicklung der von Ritlabs maschinell übersetzten Stellen wirklich sinnvoll ist. Manches davon ist ja durchaus brauchbar (z.B. die Farbnamen in Benutzereinstellungen / Farbgruppe).
    Ich denke mal, es wäre ein weitaus geringerer Arbeitsaufwand, wenn man auf Basis des aktuellen internationalen Sprachpakets kollektiv nach Schwachstellen Ausschau hält und diese hier meldet. Der Redakteur kann dann die Änderungen in eine neue Sprachdatei übernehmen. Das wäre dann vermutlich weniger aufwendig, als die problematischen Stellen frisch zu übersetzen; obwohl ich mir natürlich im Klaren darüber bin, den Aufwand des Einpflegens der Änderungen mit anschließendem Kompilieren nicht beurteilen zu können.
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht

    Moin.


    Was für eine schlampige Arbeit die gemacht haben mit der Sprachdatei, da stimmt so einiges nicht; schlimm genug dass bei Umschaltung in eine andere Sprache so manches Deutsch bleibt.


    Ich weiß gar nicht, wo Ihr diese "vielen schlampigen" Übersetzungen gesehen haben wollt. :denk:
    Im Allgemeinen ist es doch ein wahnsinniger Fortschritt zur Version davor. :banane:
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht


    Ich weiß gar nicht, wo Ihr diese "vielen schlampigen" Übersetzungen gesehen haben wollt. :denk:


    Na zum Beispiel der Erklärungstext zur DEP.
    Oder die Übersetzung OpenPGP => Öffne PGP
    Oder auch das hier beschriebene Beispiel.

    Aber stimmt schon, ein Fortschritt zu früher ist nicht zu leugnen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mse ()

  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht

    Moin.



    Ich weiß gar nicht, wo Ihr diese "vielen schlampigen" Übersetzungen gesehen haben wollt. :denk:


    Na zum Beispiel der Erklärungstext zur DEP.
    Oder die Übersetzung OpenPGP => Öffne PGP
    Oder auch das hier beschriebene Beispiel.


    Bei allem Respekt, das wären dann drei Einträge, die falsch oder unglücklich sind. Bei der Gesamtzahl an neu übersetzten Einträge (500, 1000, 1500?) ist das doch verschwindend wenig.
    Da gibt's selbst im Englischen mehr Fehler... ;)
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht

    Wenn es drei Fehler gibt, gibt's auch noch mehr, die nur noch nicht aufgefallen sind :)
    Ich bin weg. Viel Spaß noch. Auch wenn Krig dann wieder komisch wird, ich bin beim Mac gelandet und breche die letzte Windowsbrücke ab. Ein Forum weniger zum rumhängen
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht


    Bei allem Respekt, das wären dann drei Einträge, die falsch oder unglücklich sind. Bei der Gesamtzahl an neu übersetzten Einträge (500, 1000, 1500?) ist das doch verschwindend wenig.


    Hallo NOx,

    "verschwindend wenig" liegt immer im Auge des Betrachters. Es ist vergleichsweise wenig in Relation zu den neu hinzugekommenen und gut verständlichen Übersetzungen.

    Auf der anderen Seite ist es vergleichsweise viel wenn man sich vor Augen hält, dass die bisherigen Übersetzer über Jahre hinweg sehr gute Arbeit geleistet haben und wir als User einfach an eine tolle deutsche Oberfläche gewöhnt waren. Von daher fallen suboptimale Übersetzungen einfach auf wie ein Außerirdischer in der U-Bahn.
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht

    Moin.



    Bei allem Respekt, das wären dann drei Einträge, die falsch oder unglücklich sind. Bei der Gesamtzahl an neu übersetzten Einträge (500, 1000, 1500?) ist das doch verschwindend wenig.


    "verschwindend wenig" liegt immer im Auge des Betrachters. Es ist vergleichsweise wenig in Relation zu den neu hinzugekommenen und gut verständlichen Übersetzungen.

    Auf der anderen Seite ist es vergleichsweise viel wenn man sich vor Augen hält, dass die bisherigen Übersetzer über Jahre hinweg sehr gute Arbeit geleistet haben


    Wie Du schon sagst: "über Jahre hinweg". Da konnte man mit der Zeit die Übersetzung optimieren. Die jetzige neue Version wird solche Überarbeitungen mit Sicherheit auch erfahren. Von daher bin ich recht zuversichtlich, dass die Qualität der Übersetzung weiter steigen wird.

    und wir als User einfach an eine tolle deutsche Oberfläche gewöhnt waren. Von daher fallen suboptimale Übersetzungen einfach auf wie ein Außerirdischer in der U-Bahn.


    :bye: Da is was dran.
    Aber trotzdem könnte man ja auch hier im Forum versuchen, Fehler oder Verbesserungsvorschläge zu sammeln, ich könnte mir schon vorstellen, dass Ritlabs hier mitliest.
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht

    Ritlabs liest hier nicht mit und Fehler und Verbesserungsvorschläge zu sammeln bringt nur was, wenn es auch eine Stelle gibt, an der man die melden kann. Diese gibt es bisher nicht, die Beta-ML wird auch nicht der gewünschte Ort sein...
    Da wäre halt mal wieder Kundenfreundlichkeit von Ritlabs gefragt, aber die hört leider oft nach Erhalt der Zahlung auf... :(
    Ich bin weg. Viel Spaß noch. Auch wenn Krig dann wieder komisch wird, ich bin beim Mac gelandet und breche die letzte Windowsbrücke ab. Ein Forum weniger zum rumhängen
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht


    Oder die Übersetzung OpenPGP => Öffne PGP

    Ich weiß jetzt nicht, ob es an dem neuen IntPack (v4.2.6) liegt, in dem das eventuell geändert wurde, aber bei mir steht dort "OpenPGP". :denk:




    Von daher fallen suboptimale Übersetzungen einfach auf wie ein Außerirdischer in der U-Bahn.

    Wenn man um 08:00 Uhr in der überfüllten Bahn fährt, dann würde einem nicht mal auffallen, wenn die Bahn voll mit ETs wäre. :D
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht



    Oder die Übersetzung OpenPGP => Öffne PGP

    Ich weiß jetzt nicht, ob es an dem neuen IntPack (v4.2.6) liegt, in dem das eventuell geändert wurde, aber bei mir steht dort "OpenPGP". :denk:


    Ja, im internationalen Sprachpaket v2.4.6 ist das korrigiert, genau wie auch "Filter Strecken" jetzt Streckungsfilter heißt.

    Ich glaube ja fast, wir sind nicht mehr allein.

    Also wie wäre es, wenn der Ritlabs-Mitarbeiter, der sich um all das gekümmert hat, mal hier melden würde, hm? Dann könnten wir einerseits mal danke sagen, andererseits die Bestätigung einholen, dass wir von nun an wieder unsere Verbesserungsvorschläge hier posten könnten.
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht

    Wäre trotzdem schön, wenn sich der- oder diejenige zumindest bei den Moderatoren bzw. Administratoren mal vorstellen würde. Anonymität schön und gut, aber falls hier wirklich ein Firmenvertreter mitliest, wäre es schön wenn zumindest die wichtigen Leute (nicht ganz ernst gemeint) davon wüssten.
    Datensicherung von The Bat!
    Franken != Bayern
  • Re: Deutsche Sprachdatei - Übersetzer gesucht


    Ritlabs liest hier nicht mit


    Spekulative Vermutung


    und Fehler und Verbesserungsvorschläge zu sammeln bringt nur was, wenn es auch eine Stelle gibt, an der man die melden kann. Diese gibt es bisher nicht, die Beta-ML wird auch nicht der gewünschte Ort sein...


    Unrichtige Behauptung, die Beta Liste nimmt jegliche Art von Bug auf.


    Da wäre halt mal wieder Kundenfreundlichkeit von Ritlabs gefragt, aber die hört leider oft nach Erhalt der Zahlung auf... :(


    Die übliche, dazu passende Polemik.
  • Re: Deutsche Sprachdatei - &#220;bersetzer gesucht


    Unrichtige Behauptung, die Beta Liste nimmt jegliche Art von Bug auf.

    Aufnehmen und etwas diesbezüglich tun, sind zwei unterschiedliche Sachen. BT nimmt auch alles auf.



    Gäbe es dafür einen oder mehrere gute Gründe?

    Nicht jeder steht auf Anmeldungen in Foren und außerdem wird hier eine Theorie vertreten, dass es sich dabei um jemanden handeln könnte, der der deutschen Sprache nicht besonders mächtig ist, so dass es für ihn auch keinen Grund gibt, sich in einem deutschen Forum anzumelden. Ist aber nur eine Vermutung, insbesondere weil sich der Übersetzung hier bis jetzt nicht gemeldet hat, es aber nicht so aussieht, als ob die Datei von heute auf morgen übersetzt wurde, sondern dass man daran einige Wochen oder sogar Monate gearbeitet hätte. Während dieser Zeit hätte man sich bestimmt schon gemeldet.