Angepinnt Fehlerberichte/Verbesserungsvorschläge zur Deutschen Sprachdatei

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kontoeigenschaften -> Transport -> die Option "Benutze auch alternative SMTP-Server" aktivieren und rechts auf die Schaltfläche "Konfigurieren..." klicken -> einen Server markieren und auf die Schaltfläche "Bearbeiten" klicken -> Reiter "Authentifikation" wählen

      Es gibt hier eine Abweichung in der Übersetzung.

      Wenn der erste Radiobutton "Gleiche Einstellungen wie zum Nachrichtenempfang verwenden" gewählt ist, dann heißt die Option in der Mitte "Erfordert gesicherte Authentifikation". Wenn aber der zweite Radiobutton "Besondere Einstellungen verwenden" gewählt ist, dann heißt sie "Erfordert sichere Authentifikation". Diese zweite Variante sollte vorgezogen werden, da es auch so in den allgemeinen SMTP-Authentifikationseinstellungen unter "Kontoeigenschaften | Transport | Authentifikation..." heißt. Daher bitte anpassen.

    • Nachrichtentabs

      Es gibt Standardnachrichtentabs wie z.B. "Gelesen" und "Ungelesen". Werden diese auch übersetzt?

      Bei mir sind sie nämlich alle auf Deutsch außer "Parked". Da man die Namen in den Benutzereinstellungen manuell ändern kann, weiß ich jetzt leider nicht mehr, ob ich sie seinerzeit selbst angepasst habe oder sie aus der LNG übernommen wurden. Im letzteren Falle sollte man nachschauen, ob "Parked" auch übersetzt ist.
    • TESTBERICHT - Rev. 2019-08-25

      Zunächst vielen Dank für die neue Sprachdatei!

      Das meiste von den letzten Thread-Seiten ist eingebaut. Ich gehe daher auf das ein, was noch fehlt (getestet mit v8.8.9.9):

      1. "Benutzereinstellungen | Nachrichtenliste | Schlagwörter". Da hat mse (s.o.) vorgeschlagen, die Schaltfläche Standard-Markierungen ergänzen in Standard-Schlagwörter hinzufügen bzw. Standard-Schlagwörter ergänzen zu ändern. Dem habe ich mich angeschlossen. Es geht also vor allem darum, dass man das Wort "Markierungen" durch "Schlagwörter" ersetzt, weil's hier um Schlagwörter geht. So steht dort auch im Englischen "tags". Bitte ändern.

      2. Die Stelle in den Druckeinstellungen, die mse oben gefunden hat, ist weiterhin auf Englisch. In anderen Sprachen scheint sie auch auf Englisch zu sein. Kann man sie also nicht übersetzen?

      3. S.o. Adressbucheigenschaften. Das, was im Englischen sichtbar ist, fehlt im Deutschen weiterhin. Die Strings zum Übersetzen müssten aber verfügbar sein, denn in anderen Sprachen sind sie übersetzt und sichtbar. Bitte überprüfen.

      4. S.o. Große Bilddateien. Die Fehlermeldung scheint in der letzten Version geändert worden zu sein, denn jetzt erscheint "Can't allocate the DIB handle" statt bzw. neben "Out of Memory". Bitte überprüfen, ob man die beiden AV-Meldungen übersetzen kann.

      5. S.o. OAuth. Das entsprechende Fenster hat weiterhin englische Schaltlfächen. Du hast damals geschrieben, dass man sie nicht übersetzen kann. Ich habe daraufhin diesen BT-Eintrag gemacht - "#0001690: Untranslatable OAuth buttons". Das Problem soll noch in v8.8.9.5 behoben worden sein. Daher bitte überprüfen, ob's jetzt übersetzt werden kann. Sonst muss ich den geschlossenen BT-Eintrag wiedereröffnen.
    • Hallo Allerseits,

      ich habe mir heute Morgen diese Sprachdatei (REV. 2019-08-25) heruntergeladen und mit der originalen getauscht.

      Ich hatte das Gefühl, das TheBat danach schneller geladen wurde. Als ich dann eine Email-Nachricht vom EIngangsordner in einen anderen Ordner
      verschieben wollte, bekam ich folgende Fehlermeldung



      Das passiert sowohl mit der Maus als auch über den Button über die Menüleiste.
      Kopieren lies sich die Email ebenfalls nicht, jedoch erschien hier dann keine Fehlermeldung. Nachdem ich dann wieder zur original Sprachdatei gewechselt habe,
      funktionierte das Verschieben/Kopieren wieder. Irgendeine Idee was das sein kann?

      LG
      Viruskiller
      -----------------------------------------------------------
      TheBat! Pro 8.9 (64bit), Windows 7 (64bit) Prof.
    • VirusKiller schrieb:

      Als ich dann eine Email-Nachricht vom EIngangsordner in einen anderen Ordner
      verschieben wollte, bekam ich folgende Fehlermeldung
      Den Bug kann ich bestätigen mit 8.8.9.9 32bit und thebat_ger_rev810_20190825.lng auf Win 10 x64.

      Und im thebat32_Exceptions.log ist auch eine Meldung drin.
      The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


      Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
    • Moin.

      sanyok schrieb:

      Zunächst vielen Dank für die neue Sprachdatei!

      Das meiste von den letzten Thread-Seiten ist eingebaut. Ich gehe daher auf das ein, was noch fehlt (getestet mit v8.8.9.9):

      1. "Benutzereinstellungen | Nachrichtenliste | Schlagwörter". Da hat mse (s.o.) vorgeschlagen, die Schaltfläche Standard-Markierungen ergänzen in Standard-Schlagwörter hinzufügen bzw. Standard-Schlagwörter ergänzen zu ändern. Dem habe ich mich angeschlossen. Es geht also vor allem darum, dass man das Wort "Markierungen" durch "Schlagwörter" ersetzt, weil's hier um Schlagwörter geht. So steht dort auch im Englischen "tags". Bitte ändern.
      Jetzt aber...
      2. Die Stelle in den Druckeinstellungen, die mse oben gefunden hat, ist weiterhin auf Englisch. In anderen Sprachen scheint sie auch auf Englisch zu sein. Kann man sie also nicht übersetzen?
      Nein, geht nicht.
      3. S.o. Adressbucheigenschaften. Das, was im Englischen sichtbar ist, fehlt im Deutschen weiterhin. Die Strings zum Übersetzen müssten aber verfügbar sein, denn in anderen Sprachen sind sie übersetzt und sichtbar. Bitte überprüfen.
      Hmm, mein Fehler. Das hatte ich gefunden, aber wohl einmal zu wenig gespeichert.
      4. S.o. Große Bilddateien. Die Fehlermeldung scheint in der letzten Version geändert worden zu sein, denn jetzt erscheint "Can't allocate the DIB handle" statt bzw. neben "Out of Memory". Bitte überprüfen, ob man die beiden AV-Meldungen übersetzen kann.
      Nein, kann man nicht.
      5. S.o. OAuth. Das entsprechende Fenster hat weiterhin englische Schaltlfächen. Du hast damals geschrieben, dass man sie nicht übersetzen kann. Ich habe daraufhin diesen BT-Eintrag gemacht - "#0001690: Untranslatable OAuth buttons". Das Problem soll noch in v8.8.9.5 behoben worden sein. Daher bitte überprüfen, ob's jetzt übersetzt werden kann. Sonst muss ich den geschlossenen BT-Eintrag wiedereröffnen.
      Ich finde dort ein "Cancel"-Feld, das auch übersetzt ist.
      Insofern kann ich das aktuell nicht nachvollziehen.

      VirusKiller schrieb:

      Hallo Allerseits,

      ich habe mir heute Morgen diese Sprachdatei (REV. 2019-08-25) heruntergeladen und mit der originalen getauscht.

      Ich hatte das Gefühl, das TheBat danach schneller geladen wurde. Als ich dann eine Email-Nachricht vom EIngangsordner in einen anderen Ordner
      verschieben wollte, bekam ich folgende Fehlermeldung



      Das passiert sowohl mit der Maus als auch über den Button über die Menüleiste.
      Kopieren lies sich die Email ebenfalls nicht, jedoch erschien hier dann keine Fehlermeldung. Nachdem ich dann wieder zur original Sprachdatei gewechselt habe,
      funktionierte das Verschieben/Kopieren wieder. Irgendeine Idee was das sein kann?
      Jetzt müsste es gehen.
      Hintergrund: Ich hatte versucht, die seltsame Formulierung im Englischen schöner zu übersetzen. Aber dann kommt das Programm wohl mit den Platzhaltern durcheinander... :(

      Bis denn

      Marc
      Dateien
    • v9.x Alpha jetzt schon?

      @viersich:
      Lohnt es sich denn, jetzt schon die nicht übersetzten Stellen etc. aus den v9 Alphas zu melden, oder sollte man zumindest eine stabile Version abwarten, weil die Strings vielleicht noch geändert werden könnten?

      Das Anpassungsmenü (Customize) ist z.B. überarbeitet worden und ist teilweise auf Englisch.
    • Moin.

      sanyok schrieb:

      @viersich:
      Lohnt es sich denn, jetzt schon die nicht übersetzten Stellen etc. aus den v9 Alphas zu melden, oder sollte man zumindest eine stabile Version abwarten, weil die Strings vielleicht noch geändert werden könnten?

      Das Anpassungsmenü (Customize) ist z.B. überarbeitet worden und ist teilweise auf Englisch.
      Ich habe die alphas nicht installiert. Kannst Du eine Beispiel posten (oder per PN)?

      Danke und Gruß

      Marc
    • Anpassungsmenü

      viersich schrieb:

      Kannst Du eine Beispiel posten (oder per PN)?
      Getestet mit v9.0.0.20 x64 und LNG Rev. 821 vom 14.10.2019. Es fängt bereits mit dem Kontextmenü an. Klickt man also auf irgendeine Symbolleiste mit der rechten Maustaste, steht dort Customize... anstelle von "Anpassen..." Das neue Anpassungsmenü besteht zwar ebenfalls aus drei Reitern, die jetzt aber so aussehen:




      Was die StatusBar (Statuszeile) dort zu suchen hat, ist nicht verständlich, weil das keine Symbolleiste ist, und außerdem ist sie weiterhin übers Menü "Arbeitsplatz" (de-)aktivierbar. Ich gehe daher davon aus, dass das Anpassungsmenü noch überarbeitet wird, vielleicht wenn das Ribbon-Menü wieder eingefügt wird.
    • Wäre auf jeden Fall mal sinnvoll zu wissen, ob die oben gezeigten Dialoge überhaupt von Ritlabs kommen, oder ob die über das neue GUI-Framework eingespielt sind. U.U. wären die Texte dann nämlich über die LNG-Datei gar nicht zugänglich. Dann wäre DevExpress für die Übersetzung zuständig (gibt's evtl schon) und Ritlabs müsste nur die Sprachumschaltung dieser Komponenten anstoßen, wenn ein User die GUI-Sprache ändert.

      Sinnvollerweise klärt man das zuerst, bevor man sich mit diesen Dialogen Arbeit macht.
    • Abweichende LNG Revision

      Die dt. LNG in der finalen v9.0.6 hat die Rev. 2019-10-18. Die letzte, die oben angehängt wurde, jedoch die Rev. 2019-10-14. Wurde also danach etwas geändert?

      Um übrigens die Revisionsnummer sehen zu können, braucht man TB! kleiner als v8.7, also noch mit dem alten Splash Screen. Im Menü "Hilfe | Info | Würdigungen" sieht man dann u.a. die Rev.


      Bei diesem BT-Eintrag ging's darum, dass die Shortcuts in den Menüs unter Verwendung der englischen Tastatur angezeigt wurden, also CTRL statt STRG usw. Laut BT wurde es in v8.8.9.5 behoben und ich meine, dass ich es damals getestet und die Behebung bestätigen konnte. Allerdings werden die Shortcuts in v9, aber auch in der letzten v8.8.9.12 wieder auf Englisch angezeigt.

      Kann das jemand bestätigen?
    • Nabend.

      sanyok schrieb:

      Die dt. LNG in der finalen v9.0.6 hat die Rev. 2019-10-18. Die letzte, die oben angehängt wurde, jedoch die Rev. 2019-10-14. Wurde also danach etwas geändert?

      In der Tat wurde noch etwas Kleinkram, Rechtschreibfehler etc. korrigiert.


      Bei diesem BT-Eintrag ging's darum, dass die Shortcuts in den Menüs unter Verwendung der englischen Tastatur angezeigt wurden, also CTRL statt STRG usw. Laut BT wurde es in v8.8.9.5 behoben und ich meine, dass ich es damals getestet und die Behebung bestätigen konnte. Allerdings werden die Shortcuts in v9, aber auch in der letzten v8.8.9.12 wieder auf Englisch angezeigt.
      Kann das jemand bestätigen?
      Ich habe gerade nochmal geschaut: Ich habe alle mir zugänglichen Stellen in "STRG" bzw. "Umschalt" übersetzt.
      Keine Ahnung, warum die GUI jetzt schon wieder durcheinander ist. :huh:

      Bis denn

      Marc
    • Das hängt damit zusammen, dass für unterschiedliche Teile im Programm unterschiedliche GUI-Frameworks verwendet werden. Das Hauptfenster und der Editor z.B. haben das neue Framework. Dort steht Ctrl statt Strg und kann soweit ich das verstehe auch noch nicht übersetzt werden. In der Nachrichtensuche z.B. ist noch das alte Framework und dort steht auch Strg in den Menüs drin.

      Siehe hier:
      bt.ritlabs.com/view.php?id=1894
    • Neu

      viersich schrieb:

      Ich habe gerade nochmal geschaut: Ich habe alle mir zugänglichen Stellen in "STRG" bzw. "Umschalt" übersetzt.
      Keine Ahnung, warum die GUI jetzt schon wieder durcheinander ist.
      Dann liegt's wenigstens nicht an der Sprachdatei, sondern an der EXE.


      mse schrieb:

      Das hängt damit zusammen, dass für unterschiedliche Teile im Programm unterschiedliche GUI-Frameworks verwendet werden. Das Hauptfenster und der Editor z.B. haben das neue Framework. Dort steht Ctrl statt Strg und kann soweit ich das verstehe auch noch nicht übersetzt werden. In der Nachrichtensuche z.B. ist noch das alte Framework und dort steht auch Strg in den Menüs drin.
      OK. Dann wurde das Problem zumindest für v9 bereits gemeldet.

      Komischerweise tritt es aber auch in v8.8.9.12 auf und in v8 wurde ja noch nichts an der GUI geändert. Wenn's laut BT in v8.8.9.5 behoben worden sei, was IMO auch der Fall war, dann müsste doch wenigstens in v8.8.9.12 alles noch in Ordnung sein. Leider habe ich die v8.8.9.5 nicht mehr und kann's nicht nochmals überprüfen. In der letzten v8.8.9.12 habe ich jedenfalls überall nur englische Shortcuts, auch in der Nachrichtensuche.