Regula Bayesfilter korrigieren?

  • Regula 2.2.7.0
    TheBat! pro 4.2.36.4 (Vollversion)


    1.a) Kann man das gelernte des Bayesfilters korrigieren? (ok, außer durch löschen des gelernten *g*).


    1.b) Hat die Kennzeichnung (RMT --> Extras --> Als (Nicht-)Junk klassifizieren) innerhalb von TheBat! auch eine rückwirkende Funktion zu Regula?
    Wenn Nein, woher weiss dann der Bayesfilter das es richtig war, was er gefunden hat oder falsch um wirklich richtig zu lernen ... ?


    zB eine Email wird als SPAM erkannt, ist aber kein Spam. Nun sage ich dann per TheBat! (RMT --> Extras --> Als Nicht-Junk klassifizieren) das es eben KEIN SPAM ist, hat das eine Auswirkung oder nicht? Oder sind die Kennzeichnungen generell dann überflüssig? Der Bayesfilters hat jetzt vorher natürlich gelernt das es SPAM ist und die Wörter in der Email auch eingeordnet, das wäre ja in dem Fall das es KEIN SPAM ist teilweise "fatal" ...



    2.) Gibt es innerhalb von TheBat eine Möglichkeit durch Farbgruppe, Spaltenanzeige oder anderen "Tricks" die Möglichkeit SPAM und NICHT-SPAM sichtbar zu machen (wie zB bei der Park-Markierung).

  • 1a) Ja, indem du in TheBat das Mail als Ham markierst
    1b) Ja, denn dann wird die Datenbank des Bayesfilters aktualisiert


    2) Du verwendest doch einen Extra-Spamordnmer, reicht dir das nicht?

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • 2) Du verwendest doch einen Extra-Spamordnmer, reicht dir das nicht?

    Danke, für die Antworten :)


    Ja den Spam-Ordner habe ich natürlich, allerdings habe ich auch mehrere Email-Konten. Der gemeinsame Junk Ordner ist nicht so mein Fall (ich muss jederzeit direkt sehen können von welchem Konto der SPAM kommt), daher hat jedes Konto seinen eigenen. Zudem habe ich auch einen virtuellen Ordner in dem ich mir die Emails von "gestern und heute" anzeigen lasse, darin sind natürlich auch alle SPAM-Nachrichten und genau dort wäre eben diese KENNZEICHNUNG für MICH interessant ... daher meine Frage ob dies irgendwie machbar ist?


    Zu 1a und 1b kann ich nur sagen, ja das habe ich natürlich so auch gehofft ... da ich sie immer auch noch fleissig markiere nachträglich. Allerdings geht das ganze so "blind" von von statten das man eben den Eindruck hat, dass eben nichts passiert bei der Kennzeichnung (auch eben weil man nie überprüfen kann OB die betroffenen Mails nicht schon gekennzeichnet wurden, der Marker SPAM/Nicht-SPAM fehlt mir halt ein bissl).


    Generell bin ich seit Jahren ein TheBat!-Fan! Ich hatte JAHRELANG die Kombination TheBat! + Spamihilator und war immer mehr wie zufrieden. Da ich allerdings zuletzt unter Win7 64 Bit sehr oft Probleme hatte mit Spamihilator bin ich nun umgestiegen auf Regula. Regula an sich ist genau das was ich suche, vor allem weil ich dort fast unendlich viele Filtermöglichkeiten habe. Durch meinen Umstieg von Spamihilator viel mir das nicht so auf mit de Spam-Kennzeichnung von TheBat! da ich diese nie benötigt hatte (Spamihilator hat eine eigene Oberfläche mit Spam/Nicht-Spam-Kennzeichnung und einen Papierkorb usw.).


    Daher fällt mir nun auf, dass eben die Kennzeichnung ob etwas als SPAM oder HAM gekennzeichnet wurde in TheBat! relativ "ungünstig" gelöst wurde ...