Formatierungsproblem mit Blocksatz und quote

  • Hallo,


    vielleicht kann mir hier jemand nen Tipp geben, wie ich meine Email-Antwort in den Griff bekommen kann...


    Folgendes:


    Ich möchte (eigentlich ein subjektiv simpler Wunsch) den Originaltext der Mail im Blocksatz zitieren. Breite 65 Zeichen, überflüssige Leerzeilen werden mit XMP gelöscht; ebenso mehrfache Leerzeichen.


    Leider kommt - egal wie ich es anstelle - immer nur MIST raus.




    Vorgaben:


    TheBat! 4.2.36 + Gajin XMB1.2 + Windows 7 x64



    So hätte ich es gerne:

    (manuell gemacht)


    [Blockierte Grafik: http://www.biomems.de/diverses/bat-gut.PNG]



    Mit folgenden (auch allen möglichen Varianten, oder alles ausgeschaltet) Einstellungen....


    [Blockierte Grafik: http://www.biomems.de/diverses/bat-einstellungen.PNG]



    und diesem "Code"...


    [Blockierte Grafik: http://www.biomems.de/diverses/bat-makro.PNG]



    ...entsteht dann das:


    [Blockierte Grafik: http://www.biomems.de/diverses/bat-schlecht.PNG]



    Fehler: MASSENWEISE Leerzeichen in manchen Zeilen, Umbruch MANCHMAL falsch und dann ohne Zitatzeichen.



    Witzigerweise hatte ich es früher mal funktionsfähig (schon paar Jahre her), jedoch nach Update von TheBat und XMB ging es verloren (ich meine es hat sich am Plugin was verändert)...


    Hat jemand eine Idee...?

  • Ich vermute mal, RIT hat etwas an seinem Programm gebastelt.


    Aus


    Code
    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod
    tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim
    veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex
    ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit
    esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat
    cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim
    id est laborum.


    wird mit %WRAPPED(65, %text)



    Das Programm übernimmt also die "harten" Zeilenumbrüche aus der originalen Mail und fügt zusätzlich die neuen nach 65 Zeichen ein.

  • Danke erstmal für die Hilfe!



    Zitat

    wird mit %WRAPPED(65, %text)

    Also das tut so nicht. Erst die Kombination


    %WRAPJUSTIFY
    %WRAPPED(65,%QUOTES)


    erzeugt den Blocksatz. ABER: Wie du es auch in deinem Beispiel siehst erzeugt es teilweise einfach sinnlose Leerzeichenlücken zwischen zwei Wörtern in einer Zeile. Erst wenn man mit dem Cursor hingeht und ein Leerzeichen macht, dann macht er die Zeile richtig. Ist das denn nicht irgendwie in den Griff zu bekommen? Irgendwelche Ideen?