Gemeinsame Ordner exportieren

  • Hallo,


    ich habe eine Menge Ordner als "Gemeinsame Ordner" eingerichtet. Deren Inhalte möchte ich auf frei gewählte Ordner meiner Festplatte transferieren bzw. kopieren. Dabei sollen die Header-Informationen erhalten bleiben, also nicht geschrumpft werden auf fortlaufende Ziffern, so dass ich sofort auf den Inhalt einer Email schließen kann. Ob das verwendete Format .msg oder .eml wird, wäre egal.


    Bislang habe ich nochts Geeignetes gefunden. Mein alter "ABC Amber The Bat! Converter" (Version 6.02) bringt den erwünschten Export der Header zustande, doch zeigt er die "Gemeinsamen Ordner" nicht an. Also neese.


    Wer weiß was dazu?


    OS: Win7 premium SP1 64x, TheBat!: 5.0.20.1


    wereiro

  • Danke für die Nachricht.


    Variante 1: "Nachricht", "Speichern unter" läuft so lange reibungslos wie die die Email-Dateien nicht gleiche Namen aufweisen. Das ergibt sich aber immer wieder bei Korrespondenzen. Das Programm möchte dann die vorhergehende Datei überschreiben. Ich nehme den Ausweg, den angeblichen Dubletten bei deren Aufruf aufsteigend Ziffern zum Namen hinzuzufügen.


    Variante 2 ist mir zu aufwendig, schon allein vom Kapieren her.


    wereiro

  • Nachgefasst: Die Variante 1 bringt es auch mit sich, dass das Datum des Emailversands in der Liste nicht mehr aufscheint.Stattdessen wird uniform das Datum eingefügt, an dem die Dateien verschoben wurden. Damit entfällt ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal.


    Gibt es dagegen ein Mittelchen?


    wereiro

  • Ja. Variante 2.
    Versuch's mal. Ist wirklich nicht so schwer.
    Wenn du auf Probleme stößt, ist immer noch Zeit zum Aufgeben (oder nochmal Nachfragen). :thumbup: <- Ansporn-Thumbup


    EDIT: Ich habe noch eine kleine Anleitung gefunden, die dem, was du suchst, ziemlich nahe kommt.

    2 Mal editiert, zuletzt von mse () aus folgendem Grund: Weitere Anleitung hinzugefügt.

  • Man kann so etwas über einen bzw. mehrere Filter abwickeln. Als Filteraktion wählt man "Nachricht exportieren". Als Dateinamen kann man z.B. die Betreffzeile, also %SUBJECT.MSG einstellen, als Exportformat "RFC-822-Nachrichtenformat", und dann noch "Dateiname nummerisch erhöhen" wählen. Im Reiter "Optionen" wählt man "Filter nur manuell ausführen" und bestimmt noch eine Tastenkombination. Jedesmal wenn man sie betätigt, werden die Nachrichten als MSG-Dateien in dem definierten Ordner gespeichert.

  • Hallo,


    vielen Dank für die Ratschläge.


    Ich habe es doch noch geschafft, eine mir genügende Lösung zu finden. Zentral ist dabei der Einsatz des "ABC Amber The Bat! Converter" (Version 6.02). Nachdem ich mich in dessen Möglichkeiten vertieft hatte, läuft das Verfahren über das Öffnen der gewünschten Ordner, zu finden in Win7 beispielsweise unter Roaming. Die anzutreffende tbb-Datei öffnet sich im Converter als Datei-Auflistung, in der sich eine Auswahl treffen lässt. Diese wandelt man um in EML-Dateien, für deren Speicherung ein Ordner anzugeben ist. In den Optionen des Converters stellt man zuvor ein, was im "Header" gezeigt werden soll und wie das aussehen soll. Am Ende hat man seine Emails mit den relevanten Angaben, wie sie in der Bat!-Auflistung eingetragen sind.


    Dieses schöne Verfahren hat einen Haken: Der ABC Amber The Bat! Converter scheint nicht mehr vertrieben zu werden. Glücklicherweise besitze ich noch eine, wenn auch ältere Version, die auch noch Win7 64x funktioniert. Meines Wissens war die letzte veröffentlichte Version 6.0.9.
    Auf der website des Autors ("process text group") wird für den immer noch angebotenen Download zum "Elcomsoft Blackberry Backup Explorer" weitergeleitet. Ich konnte nicht entdecken, wie der mit MSG-Dateien was hinkriegen sollte.
    Im Internet habe ich sonst überhaupt keine Möglichkeit auftun können, den Converter von irgendwo zu downloaden. Beim Autor des Programms habe ich nachgefragt, doch habe ich bislang keine Antwort erhalten. Weiß jemand zu dieser Geschichte mehr? Version 6.0.5 des Converter oder höher würde mich interessieren.


    wereiro

  • Zitat

    m Internet habe ich sonst überhaupt keine Möglichkeit auftun können, den Converter von irgendwo zu downloaden. Beim Autor des Programms habe ich nachgefragt, doch habe ich bislang keine Antwort erhalten


    Die Firma scheint tot zu sein - letzthin wollte ich meinen Konverter für Outlook wieder mal updaten, habe aber die gleichen Erfahrungen gemacht wie Du.


    Wirklich schade, die Konverter waren klasse!

  • Gefunden habe ich einen hier

    Code
    http://www.download-source.de/3792/ABC-Amber-The-Bat-Converter/


    Keine Haftung :D

    --
    Gruß
    Manfred
    TheBat! 7.X.X letzte Release auf Windows 10 Pro 64Bit

    2 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon () aus folgendem Grund: Direktlink geändert

  • Code
    http://www.download-source.de/3792/ABC-Amber-The-Bat-Converter/


    Nach der Installation zeigt das Programm "6.01" als Programmversion an, obwohl auf der Webseite "6.09" steht. Außerdem ist es irgendwann mal zu einer Shareware geworden. Die v4.10 war noch kostenlos.