Splash screen abschalten ?

  • Wie schalte ich den SplashScreen aus ?


    Mit dem Zusatz /nologo gibts Probleme unter Windows XP.


    Beim einfachen StartMenü (E-Mail) von WinXP muss man
    einen Registry Eintrag ändern.. so dass es ohne Splash Screen geht.


    Nur Windows XP, ändert das dann wieder und
    es kommt wieder der Splash Screen.


    Geht das noch anders als /nologo


    Es sollte eine Option dafür geben in BAT.


    Splashscreen ist einfach unprofessionell.


    Gruss.. Merlin

  • Ich hab hier WinXP Pro SP1, und bei mir ändert Windows nix. Hab das einmal eingestellt, und seitdem startet meine Fledermaus brav ohne Splachscreen.

  • Bei normaler Verküpfung ist das kein Problem.


    Aber beim einfachen STARTMENÜ, als E-Mail.
    ändert ja man unter Interneteigenschaften ; Programme.


    Via Registry lässt sich das /nologo einbinden.



    Nur eben.. Win XP ändert es wieder auf default.

  • Zitat

    QUOTE
    Hab das einmal eingestellt, und seitdem startet meine Fledermaus brav ohne Splachscreen.


    Das ist bei mir genau gleich!


    Wo genau in der Registry lässt sich denn der Splash-Screen verhindern, wenn man The Bat! über das Startmenü (E-Mail) startet ?


    [Ohne eine "/nologo"-Verknüpfung zu erstellen !]



    mfG
    Mubidoo

  • Zitat

    Wo genau in der Registry lässt sich denn der Splash-Screen verhindern, wenn man The Bat! über das Startmenü (E-Mail) startet ?


    Merlin schrieb:

    Zitat

    Nur Windows XP, ändert das dann wieder und
    es kommt wieder der Splash Screen.


    MfG
    caschy

  • Folgende Registry Einträge musst Du abändern:


    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\Mail\The Bat!\Protocols\mailto\shell\open\command]
    @="\"C:\\Programme\\The Bat!\\thebat.exe\" /nologo %1"



    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\Mail\The Bat!\Shell\open\command]
    @="\"C:\\Programme\\The Bat!\\thebat.exe\" /nologo"



    Klappt aber nur einmal.. danach ändert XP es wieder..


    Weiss nicht wo diese Abfrage eingestellt ist.



    Gruss Merlin

  • Klappte bei mir leider auch nicht mit der Reg Datei.
    The Bat scheint bei jedem Start die RegFiles wieder zu überschreiben...
    Einzig und allein über eine Verknüpfung geht es. bringt mir aber nix da ich The Bat jedesmal über die Tastatur Shortcuts aufrufe. Jemand ne Idee?

  • Funktionieren tut es nicht das steht fest. Aber ich behaupte immer noch das die Browsererweiterung nix damit zu tun hat, auch wenn dieser RegSchlüssel mailto im Namen hat.
    :rolleyes:

  • Das Gegenteil kann ich dir jetzt leider nicht beweisen ;) Aber es scheint wohl wirklich ein Bug zu sein das man den Haken beim Mailto nicht wegmachen kann...und rein von meinem logischen Verständnis her würde dann auch der geänderte Reg-Schlüssel mit /nologo klappen.


    Aber mal ehrlich, wie oft drückt man schon auf einen mailto:-Link und muss sich stundenlang über das Logo ärgern? :D

  • Die Startmenü Verknüpfung "E-Mail" in XP und MAILTO
    sind 2 verscheidene Sachen.


    MAILTO ist nur dazu da, wenn man aus einer anderen Anwendung mailt
    via MAILTO Link.
    Beim Mailto lässt sich der SplashScreen einfach abschalten.
    Normalerweise prüft BAT die mailto verküpfung.
    Das kann man abschalten.
    Mailto Verküpfung und überprüfung als Standart Email Client abschalten.
    Und auch die Registry muss man editieren.
    Ist mehr als nur ein Schlüssel.. soviel ich weiss.
    Im Schlüssel RIT auch mailto ändern. (2 - 3 Einträge)


    Habe es selber nicht richtig getestet. Weil ich die Einstellung Standart
    E-Mail Programm bei BAT schon aktiviert haben möchte.
    So das kein anderes Programm sich da als Standart einbindet.


    Das StartMenü von WinXP, wo man unter Internet-Eigenschaften ; Programme
    das E-Mail einstellt.


    Da kann man lange alle Einträge in der Registry mit /nologo abändern.
    Windows XP oder BAT ändert es immer wieder ab,
    weil thebat.exe und nicht thebat.exe /nologo registriert ist als Standart.
    Wo man diese Abfrage ändert, habe ich leider nicht rausgefunden.


    Am einfachsten, man löscht die Standart E-Mail Verknüpfung von XP
    und mach ne neue mit /nologo.
    Als Symbol habe ich das von explorer.exe (\Windows\)
    genommen. Letztes Symbol.
    Sieht für mich einfach viel besser aus.


    Das mit dem Splashscreen, hat Ritlabs leider schlecht gelöst.
    Für ein Profi Programm, gehört es einfach..
    dass man den Splashscreen richtig abschalten kann.
    Sei es in Optionen oder Registry.


    Gruss Merlin.

  • Ich rufe meine Anwendungen immer über ein Freewareprogramm namens YzDock auf, da ich es nicht leiden kann, irgendwelche Icons irgendwo rumliegen zu haben. Das Programm liegt bei mir am oberen Bildschirmrand und erscheint nur, wenn man die Maus dorthin bewegt. Applikationen lassen sich auch mit Parametern starten (/nologo usw.).


    Was man im Bild nicht sieht ist, dass man den Shortcuts Namen zuweisen kann, welche auch angezeigt werden. Icons lassen sich frei definieren.


    MfG
    caschy


    [gelöscht durch Administrator]

  • Das mit den Verknüpfungen ist schön und gut...nur wenn ich Bat über Meine Tastatur Verknüpfung aufrufe erscheint der Splashsreen weiterhin. Wollen wir mal hoffen das der Bug!? gefixt wird oder generell eine Funktion eingebaut welche diesen Unterbindet.

  • Nja.. jemand sollte das Ritlabs posten.


    Also wenn Du BAT über eine Tastenbelegung startest,
    sollte der SplashScreen sich ausschalten lassen.
    Denn irgendwo werden ja die Verknüpfungen gespeichert.
    - Suche in der Registry nach "thebat.exe"
    - Suche die Harddisk nach dem Wort "thebat.exe" ab.


    Das sollte gehen.


    Sonst kann man es ja über ein VBS Skript starten.
    Dann gehts 100%.


    MERLIN