Bat 1.62 SSL/TLS Verbindung zu T-Online

  • Hallo, liebe Bat-ler!


    Bei meinem Problem, meinen T-Online Mailkonto in The bat V 1.62 (unterstützt bereits SSL) auf SSL bzw. STARTTLS umzustellen, bin ich auf dieses Forum gestossen.


    Einstellungen habe ich gemäß T-Online Angaben gemacht (SMTP und IMAP4).
    Auch verschiedene Ports habe ich probiert.


    POP habe ich erst garnicht versucht, da das POPen mit SSL3.0 wohl erst (wieder) von TheBat! V6.x unterstütz werden soll,
    wie ich hier schon im Forum gelesen habe.


    Leider ist aber weder Senden noch Empfangen möglich.
    Fehlermeldung im Log u.a. "Invalid protocol".
    (einen Screenshot reiche ich gerne bei Bedarf nach)


    Daher mein Verdacht, ich muss ein Protokoll / Zertifikat nachinstallieren.
    Wenn ja, woher bekomme ich das und wie binde ich das in TheBat ein?


    Ich bin mir allerdings auch nicht sicher, was ich unter Authentifikation einstellen muß,
    hat jemand evt. einen Screenshoot für mich?


    Vielen Dank für eure Hilfe
    und eine schöne Adventszeit an alle!


    P.S.
    Ein update auf V6 wäre auch denkbar, aber ich würde lieber bei der schlanken V1.6 bleiben.

  • Kleines Update:
    Die Umstellung für GMX auf SSL funktionierte übrigens ohne Probleme. Nur T-Online macht zicken. :(


    Hier noch die Meldungen aus dem LOG:
    !30.11.2013, 14:11:23: SEND - TLS-Protokollfehler: Ungültige Protokollversion.
    !30.11.2013, 14:11:24: FETCH - TLS-Handshakefehler. Verbindung fehlgeschlagen


    und weiterhin bei STARTTLS:
    >30.11.2013, 14:14:29: SEND - Nicht unterstütztes Zertifikat

  • Danke für alle Tips und Hilfen!


    Leider muss ich nun folgendes Fazit ziehen:


    Unter (der schon sehr betagten) TheBat! V1.62 ist es nicht möglich, die ab 2014 für T-Online notwendige SSL Verbindung zu etablieren.
    Fehlermeldungen u.a.:
    !01.12.2013, 11:14:45: SEND - TLS-Protokollfehler: Ungültige Protokollversion.
    >01.12.2013, 11:10:46: SEND - Nicht unterstütztes Zertifikat
    !01.12.2013, 11:14:29: FETCH - TLS-Protokollfehler: Ungültige Protokollversion.


    Andere SSL- Verbindungen (z.B. GMX) funktionieren jedoch.


    Da T-Online (wie aus dessen offizieller Stellungnahme zu entnehmen ist) kein Interesse daran hat, TheBat! - Benutzer explizit zu unterstützen
    und die TheBat! Version, in welcher das Problem vielleicht behoben sein soll, noch nicht verfügbar und zudem die 6er Versionen wohl (wie hier aus dem Forum
    zu erfahren war) noch recht buggy ist, habe ich mich nach 13 jahren TheBat! nun dazu entschlossen, auf Windows Live Mail umzusteigen.

  • Danke für alle Tips und Hilfen!
    Da T-Online (wie aus dessen offizieller Stellungnahme zu entnehmen ist) kein Interesse daran hat, TheBat! - Benutzer explizit zu unterstützen
    und die TheBat! Version, in welcher das Problem vielleicht behoben sein soll, noch nicht verfügbar und zudem die 6er Versionen wohl (wie hier aus dem Forum
    zu erfahren war) noch recht buggy ist, habe ich mich nach 13 jahren TheBat! nun dazu entschlossen, auf Windows Live Mail umzusteigen.


    guten tag butterfly
    nun habe doch mal geduld! (ich habe genau das dasselbe problem wie du... ;)
    thebat hat (irgendwo) neulich zugesagt, bis ende des jahres die spezifischen telekom-verschlüsselungen einzubauen.


    wenn du zu windowslivemail (zurück)gehst, ist es wahrlich ein RÜCKschritt. Du gehst in die steinzeit zurück!


    lass den leuten von thebat zeit, die 6'er fertig zu entwickeln. es wird schon!
    nebenbei gibt es wohl noch bei der 64bit version schwierigkeiten, ich bin ganz schnell auf 32bit zurück. derzeit läuft bei mir 6.0.10 ganz ordentlich als 32bit-version. beim testen der 64bit-version hat diese sich SEHR gut angefühlt (aber eben mit vielen "speicher"-fehlern...)


    nebenbei 1 statement von mir:
    ich habe nichts dagegen, geld für eine version 6.1 zu zahlen. thebat ist mir das wert!
    wohin soll ich sonst mit meinen 300.000(kein witz) emails hin? ich kenne kein anderes prg, was diese anständig behandelt. hier haben kürzlich einige "gemeckert", daß thebat sie abschröpft (nein, nicht wörtlich!). aber, die leute wollen auch von was leben, und wenn sie anständige software machen, sollen sie dafür ihren gegenwert bekommen.


    gruß, klaus

    TheBat seit Ende 2011. Immer die aktuellste Version. 300.000 emails auf Win10-64bit. Sowas geht nur mit TheBat!

  • Batterfly
    Schade, dass auch die aktuelle RootCA.ABD da nicht half.


    Ich denke, die 1.62 ist einfach zu alt (fast 10 Jahre!) oder hat Bugs bei manchen Servern!


    Schade, dass du nicht auf TheBat 6 umsteigen willst. Du kannst doch

    Zitat

    von älteren The Bat! Versionen auf The Bat! Professional v6 €19.58 Kaufen
    Upgrade von älteren The Bat! Versionen auf The Bat! Home v6 €9.78 Kaufen

    updaten (

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Wie, ich dachte das man von der Version 1. und 2. nicht auf die aktuelle Version 6. updaten kann. Erst ab Version 3. ??


    5 Mal editiert, zuletzt von mse () aus folgendem Grund: Bitte Bilder lokal über die Funktion "Dateianhänge" einbinden. Bei externen Hostern verschwinden diese mitunter nach einer gewissen Zeit wieder und dann rangiert ein Beitrag irgendwo zwischen schwer verständlich und wertlos.

  • Hallo Klaus,


    Danke für dein Feedback.


    Aber:

    wenn du zu windowslivemail (zurück)gehst, ist es wahrlich ein RÜCKschritt. Du gehst in die steinzeit zurück!


    kann ich so nicht ganz stehen lassen.
    Ich meine Live Mail, nicht den (wirklich steinzeitlichen) Vorgänger Outlook.


    Ich habe es getestet und bin wirklich überrascht von Funktionsumfang und Bedienung.
    Nachdem ich entdeckt habe, wie man suchen kann ohne das (unsinnige) "Windows Search"
    zu installieren, habe ich dem Live ganz klar den Vorzug vor "Thunderbird" gegeben.


    Natürlich ist der Funktionsumfang bei weitem nicht so mächtig wie von TheBat!,
    aber alles was ich brauche (inkl. einer komfortablen Filterregel) ist vorhanden.


    ich habe nichts dagegen, geld für eine version 6.1 zu zahlen. thebat ist mir das wert!
    wohin soll ich sonst mit meinen 300.000(kein witz) emails hin? ich kenne kein anderes prg, was diese anständig behandelt. hier haben kürzlich einige "gemeckert", daß thebat sie abschröpft (nein, nicht wörtlich!). aber, die leute wollen auch von was leben, und wenn sie anständige software machen, sollen sie dafür ihren gegenwert bekommen.


    gruß, klaus


    Geld spielt keine Rolex. :)
    Ich verwalte seit dem Jahr 2000 (damals noch Thebat! V1.4x) 12 Mailkonten bei 3 unterschiedlichen Providern.
    Wenn die Mailanzahl die 10.000 überschreitet, dann dünne ich (nach einer Datensicherung)
    die alten Emails aus, alleine schon aus dem Grund, damit die Backups nicht zu groß werden.


    Gruß,


    Hans.

  • Unverständlich dass du kein TheBat mehr benutzen willst, aber auch das ist eine Lösung. Viel Erfolg mit Windows Mail.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.


  • Hallo Gwen,


    ich glaube, die V 1.x kann nicht upgedatet werden,
    es wird die professional Version für 30 EUR fällig, was aber auch kein Problem wäre.


    Da die T-Online Problematik ja schon seit 6 Monaten bekannt ist und unsere moldawischen Freunde
    jetzt erst (auf den letzten Drücker) eine Lösung erarbeiten wollen,
    habe ich mich entschlossen, erst einmal einen bewährten Weg einzuschlagen.


    In 3-6 Monaten, wenn Thebat! V6.xyz sich bewährt hat,
    dann werde ich mir nochmals die Testversion ziehen.
    Dann habe ich auch ausreichend Praxiserfahrung mit Live Mail sammeln können um dann objektiv zu entscheiden.


    Im Augenblick scheint mir aber das ganze noch etwas "mit der heißen Nadel gestrickt" zu sein.



    Gruß,
    Hans.



    P.S.
    Allen Lesern einen SCHÖNEN ERSTEN ADVENT!!

  • Da die T-Online Problematik ja schon seit 6 Monaten bekannt ist

    Nun ja, T-Online hat einen eigenen Standard, den es nicht verlassen will.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Wie, ich dachte das man von der Version 1. und 2. nicht auf die aktuelle Version 6. updaten kann. Erst ab Version 3. ??

    Man bekommt einen neuen Schlüssel. Laut RITLabs-Webseite kann man ein "Upgrade von älteren The Bat! Versionen auf The Bat! Professional v6" erwerben. Das impliziert alle Versionen seit v1. So steht es auch explizit hier:

    Zitat

    Die Benutzer der Lizenzen jeder älteren Version (bis The Bat! v6) können ihre Lizenz auf The Bat! v6 aktualisieren: dafür sollen sie das Upgrade von älterer The Bat! Version auf die aktuelle The Bat! Version kaufen.

  • Zitat

    Die Benutzer der Lizenzen jeder älteren Version (bis The Bat! v6) können ihre Lizenz auf The Bat! v6 aktualisieren: dafür sollen sie das Upgrade von älterer The Bat! Version auf die aktuelle The Bat! Version kaufen.


    Nö, Registrierungsschlüssel der Versionen 1.x und 2.x können nicht mehr verwendet werden:
    https://www.batboard.net/index…achment&attachmentID=4854

  • Du hast eine Lizenz zum Update von 1.x auf 6.x gekauft und auch den neuen Lizenzschlüssel bekommen?

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Auch ich suche, wegen der 1.62er Problematik, nach einer Lösung. Und eben dachte ich, OKAYYYY, kaufste ne neue Version - und lese dann, daß TheBat das immer noch nicht kann? Ich habe wirklich gedacht, jede Version nach der 3 habe das drauf. Da ist der Einwand "ist schon Monate bekannT" durchaus berechtigt.
    Ich blieb übrigens bei der 1.62, weil ich befürchtete, daß eine neue Version wieder mit Schnickschnack überladen ist, wie das bei Software ja fast immer der Fall ist; auch bin ich mir nicht sicher mit der Übernahme bestehender Daten ...

  • Die Final 6.0 mit SSL3 kommt wohl in der nächsten Woche:

    Zitat

    > What about SSL 3.0? Otherwise on January 1st TheBat would be unusable for
    > (not only) me.


    We will release SSL 3.0 in a new version 6.1, 1-2 weeks before January 1st.


    --
    Best regards,
    Maxim

    http://article.gmane.org/gmane.mail.the-bat.beta/75523


    Hier die Beta: The Bat! 6.1.0.1 (BETA) zum Testen.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Hier die Beta: The Bat! 6.1.0.1 (BETA) zum Testen.


    Von Version 6.0.12 auf jetzt 6.1.0.1, das geht aber rasant! Für uns werden damit gleich neue Lizenzen fällig;
    jetzt werden wir uns die nächsten Tage 'mal in Ruhe überlegen, ob uns u.a. SSL3.0 das wirklich wert ist;
    spontane Antwort: NEIN, wir bleiben bei der letzten Version 5;

  • MOD: Bleibt bitte beim Thema des technischen Problems bei SSL + T-Online!


    Diskussion zu Lizenzen/notwendigen Kauf/Geldausgabe weiter unter Auch wir gönnen der Firma RitLabs das Geld für neue Lizenzen! Auch wir sind erfreute Kunden (...)

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Einmal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Das technische Problem ist nicht in der 1.62 zu lösen. Es gibt in der 6.1 beta kein Problem mehr bei SSL + T-Online, das habe ich getestet. Wer also TheBat weiter nutzen will, muss updaten [1], [2].


    Eine weitere Diskussion um Lizenzen ist sinnlos.
    Closed.



    Edit von sanyok:
    Bitte den Thread "T-Online SSL/TLS, STARTTLS sichere Verbindung gefixt?" beachten! T-Online müsste jetzt auch mit TB! v1.x funktionieren.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Einmal editiert, zuletzt von sanyok ()