Emails im EML-Format chronologisch speichern

  • Hallo NG,


    ich arbeite mit V. 5.0.36 und möchte zahlreiche Emails im EML-Format speichern.
    Also markiere ich die Emails und benutzte dazu die Export-Funktion.
    The Bat legt mir dann für jede Mail eine 0000000x.eml an und
    fügt den Betreff der Mail in den Titel der Datei, so weit so gut.


    Wenn ich also etwa 100 Emails auf diese Weise exportiere,
    kann ich diese Mails ohne ihr Erstellungsdatum u.U. nicht wieder finden.
    Ich weiß auch nicht, in welcher Reihenfolge The Bat diese ablegt und durchnummeriert.
    Jedenfalls ist die Nr. 1 nicht die neuste opder älteste Mail.
    Somit würfelt The Bat die Mails offensichtlich willkürlich durcheinander, oder?


    Git es eine andere Möglichkeit, das Datum der Mail (als sortierfähiges Kriterium) mit zu sichern?


    Vielen Dank vorab für jede Menge Gehirnschmalz! ?(
    Gruß Max

  • Du kannst einen Filter anlegen mit der Aktion exportieren als *.EML. Als Dateinamen nimmst Du %ODATE.eml das erzeugt dann den Dateinamen mit dem original Datum z.B. Samstag, 19. Dezember 2009.eml.


    Du kannst auch gleich den Betreff mit in den Dateinamen einfügen, das sieht dann so aus: %SUBJECT %ODATE.eml

  • Hallo de-bugger,


    danke für deine schnelle Antwort.
    Diese Möglichkeit wäre die Lösung, leider habe ich es noch nicht hinbekommen.

    Du kannst einen Filter anlegen mit der Aktion exportieren als *.EML. Als Dateinamen nimmst Du %ODATE.eml das erzeugt dann den Dateinamen mit dem original Datum z.B. Samstag, 19. Dezember 2009.eml.


    Du kannst auch gleich den Betreff mit in den Dateinamen einfügen, das sieht dann so aus: %SUBJECT %ODATE.eml

    Muss ich hierfür über den Befehl Filter erstellen gehen, da finde ich jedoch keine Export-Anweisung.
    Oder gehe ich über den Befehl Nachrichten exportieren im EML-Format, da fragt er nur nach einem Ordner
    und ich habe keine Möglichkeit den Dateinamen zu bestimmen.
    Bei dem Befehl Speichern unter im EML-Format kann ich zwar den Dateinamen %ODATE.eml angeben,
    jedoch wird dieser dann genauso angelegt und nicht mit dem Datum gefüllt.
    Vielleicht kannst du da noch einmal etwas Schützenhilfe geben.


    Danke vorab.
    Gruß Max

  • Hallo de-bugger,


    vielen Dank für die Screenshots. Funktioniert super!


    Allerdings muss ich doch den Ordner im Dateinamen fest vorgeben, oder?
    Wäre schön, wenn The Bat bei jeder Aktion den Ordner abfragen würde,
    da die Emails Projekt bezogen abgespeichert werden sollen.


    Ich habe RCF-822-Format gewählt, da ich ansonsten nicht die Orginal-Email mit Anlagen habe.
    Ich habe nun die manuelle Filter-Ausführung mit Tastenkombi eingestellt.
    Wie funktioniert das denn, wenn der Filter automatisch ausgeführt wird?


    Gruß Max