Nach Absturz alle Mails weg - nur noch EBB-Dateien vorhanden (OTFE)

  • Hallo zusammen,


    ich nutze momentan TB 6.2.14 mit aktivierter OTFE und habe das Problem, das mir gestern mein Rechner abgestürzt ist.


    Nun sind alle Konten leer, sogar der Name und die Konfiguration sind verschwunden! Im Profilordner finde ich noch EBB und IBK Dateien die allesamt auch recht groß sind. Vermute also das da noch Daten drin sind.
    Wie kann ich dies jetzt wiederherstellen? Über "Import" klappt es nicht, immer "0" Nachrichten importiert.


    Ich habe TB auch shcon neu aufgesetzt sauber, wieder mit aktivierter OTFE. Kopiere ich die alten EBB und IBK Dateien einfach in die neuen Postfach Ordner und wähle dann "Ordnerwartung"+Reparatur, findet er anscheind nur Fehler und erstellt mir BCK Dateien sowie andere. Die Emails werden aber nicht importiert...


    Was kann man da noch tun?


    Ich habe leider auch nur ein sehr altes Backup :/


    Danke

  • erstellt mir BCK Dateien

    Hast du versucht, diese BCKs (sind wohl BaCKups) zu importieren? Wie es aussieht, sind die EBBs defekt, wenn der Import nicht klappt. Diese BCKs könnten bereinigte EBBs sein.


    Die Ordnerwartung könnte auch nicht schaden. Die EBBs sollten dabei in den entsprechenden Verzeichnissen bleiben. Aber mache davon vorher eine Sicherungskopie.


    Ansonsten gibt es Programme, die aus den TBBs Nachrichten extrahieren können. Ob das aber auch mit verschlüsselten TBBs, sprich EBBs klappt, ist eine Frage. Eins dieser Programme ist TheBat! Message Recovery. Aid4Mail sowie ABC Amber The Bat! Converter können ebenfalls mit TBBs umgehen.