Funktion Empfangsbestätigung funktioniert nicht, nur Lesebestätigung

  • Hi liebes Forum!
    Möchte eine Frage hinterherschieben:
    Ist bekannt, daß beim Versandt einer neuen Nachricht (IMAP-Konto. POP3 weiß ich nicht; hab´s nicht ausprobiert) die Funktion EMPFANGSBESTÄTIGUNG nicht funktioniert, wohl aber, und nur die Funktion LESEBESTÄTIGUNG?
    Gruß Bernardo

  • Inwiefern soll sie nicht funktionieren? Beide Optionen sind jedenfalls über das entsprechende Menü wählbar.


    Die Lesebestätigung wird vom Empfänger abgeschickt, falls er das will. Die Empfangsbestätigung wird hingegen grundsätzlich vom Empfangsserver ohne das Wissen des Empfängers versendet, nachdem die Nachricht diesem zugestellt wurde. Da das heutzutage vor allem wegen Spam gewisse Risiken mit sich bringt, sind viele Server so konfiguriert, dass sie solche Empfangsbestätigungen ignorieren. Daher bekommt man heutzutage kaum noch Empfangsbestätigungen und die Lesebestätigungen nur dann, wenn der Empfänger dies zugelassen hat.

  • Weil ich keine EB (Empfangsbestätigung) mehr erhielt, wollte ich der Sache auf den Grund gehen.
    Ich schickte an meine eigene private Emailadresse eine Mail mit EB. Es wird aber nichts abgeschickt ("ignorieren" ist nicht angeklickt).
    Danach dann der Versuch mit der Aufforderung einer LB, die dann, je nach Einstellung entweder sofort abgeschickt wird, oder aber erst nach Freigabe durch mich: mit Erfolg.
    Gruß Bernardo

  • Grade mal ausprobiert, weil mich das selbst mal interessiert hat:
    Je nachdem, was man vom Empfänger anfordert, schreibt The Bat unterschiedliche Sachen in den Mailheader:


    Anforderung
    hinzugefügter Header
    EmpfangsbestätigungReturn-Receipt-To:
    LesebestätigungX-Confirm-Reading-To:
    Disposition-Notification-To:
    beidesX-Confirm-Reading-To:
    Disposition-Notification-To:
    Return-Receipt-To:


    Wenn die Einstellung Lesebestätigung anfordern gesetzt ist, wird die Lesebestätigung von The Bat entsprechend der Einstellung in den Kontoeigenschaften erzeugt und ggf verschickt. Eine Lesebestätigung wird auch dann erzeugt, wenn nur einer der beiden Lesebestätigungs-Header vorhanden ist.
    Eine Empfangsbestätigung habe ich beim Testen übrigens nie bekommen.

  • Ich bin noch nicht überzeugt, ob das überhaupt die Schuld von The Bat sein soll. Sanyoks Erklärung ist plausibel. Wenn Mailserver den Empfangsbestätigung-Anforderungs-Header (was für ein Wort...) ignorieren, kann logischerweise nichts zurückkommen. Die Anfrage jedenfalls ist seitens The Bat gesetzt.

  • Ich schickte an meine eigene private Emailadresse eine Mail mit EB. Es wird aber nichts abgeschickt ("ignorieren" ist nicht angeklickt).

    Mit Ignorieren meinst du die Einstellungen unter "Kontoeigenschaften | Lesebestätigung"? Diese Einstellungen beziehen sich auf die LB und nicht auf die EB. Die EB kann man nicht einstellen, weil das normalerweise vom Server erledigt wird und du darauf keinen Einfluss hast, es sei denn, dass das dein eigener Mailserver ist. Habe ich bereits oben geschrieben.

  • Ich habe an mein zweiets Konto ein Mail mit Empfangs- und Lesebestätigung aktiviert versandt.
    Mein eigener Server hat an mich eine Empfangsbestätigung versendt, als das Mail bei ihm einging.
    Nach dem Lesen des Mails war eine Lesebestätigung im Postausgang.


    Funktioniert doch so wie es soll.


    Kann ja sein, dass der von dir benutzte Mailserver keine Empfangsbestätigung rauslässt (Datenschutzgründe o. ä.).

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Nochmal nachgetestet:


    Versand an eine Mailadresse von
    Web.de
    GMX
    GMail
    Fastmail

    erbrachte jeweils keine Empfangsbestätigung. Und dann mal noch spaßeshalber nachgeforscht: Ich habe in meinem Mailbestand (ca 28 000 Mails) nur ganz wenige Absender (ca 5) gefunden, die den Header für die Empfangsbestätigung gesetzt haben (in ca 50 Mails). Also wirklich verwendet wird das Ding kaum noch. Wobei bei den Zahlen auch solche dabei sind, die diese Zeichenfolge im Header DKIM-Signature enthalten.


    Code
    DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=gmail.com; s=gamma;
            h=domainkey-signature:received:received:date:from:x-mailer:reply-to
            :x-priority:message-id:x-confirm-reading-to
            :disposition-notification-to:return-receipt-to:to:subject
            :mime-version:content-type;
  • @mse
    Dann versenden diese eben keien Empfnagsbestätigungen mehr.
    Die von dir genannten Mailanbieter werden das eben abgeschaltet haben.


    Ich habe zwei Mailserver getestet, da geht es, sowohl mit einer alten als auch ganz neuen Mailserver-Installation.


    Es klappt also technisch, was ich damit für @Bernardo57 klarmachen wollte.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.