Formular ausfüllen

  • Im Rahmen einer Cashbackaktion habe ich von einer Firma ein Antragsformular als Mailtext (HTML-Format) erhalten. Kann ich dieses Formular, das ich mir mal als MSG-File abgespeichert habe, irgendwie so bearbeiten, dass die offenen Felder ausgefüllt werden und ich nur noch zu unterschreiben brauche und das Formular trotzdem hinterher wieder "richtig" aussieht? Ich habe es mal mit dem Menüpunkt Nachricht - Als neu bearbeiten (ALT-F6) probiert, aber da tauchen dann sofort irgendwelche schwarzen Balken im Text auf und es sieht auch irgendwie alles verschoben aus. Ich habe es dann abgebrochen.

  • aber da tauchen dann sofort irgendwelche schwarzen Balken im Text auf und es sieht auch irgendwie alles verschoben aus.

    Dann kommt der HTML-Editor von TB! mit dieser HTML-Datei nicht zurecht. Der HTML-Teil einer Nachricht wird normalerweise als Nachricht.html Anhang beigefügt. Du könntest versuchen, diesen Anhang zu exportieren, in irgendeinem externen (WYSIWYG-)HTML-Editor zu bearbeiten und danach wieder zu importieren.

  • Es kommt darauf an, ob du dich mit dem HTML-Code auskennst. Daher habe ich WYSIWYG in die Klammern gesetzt. Wenn also nicht, dann brauchst du einen WYSIWYG-Editor. Sonst reicht auch z.B. Notepad++ aus. Schließlich musst du keinen Code schreiben, sondern nur ein paar Daten einfügen. Schwierig kann's nicht sein, selbst wenn man sich nicht sonderlich mit dem HTML-Code auskennt.


    Jedenfalls ist wohl NVU der beste unter den kostenlosen WYSIWYG-Editoren. Dafür braucht man nicht unbedingt HTML-Kenntnisse. Versuch's damit.



    Edit:
    Habe jetzt gesehen, dass der Nachfolger KompoZer heißt. NVU wurde schon lange nicht mehr aktualisiert.

  • So, habe es jetzt mal ausprobiert. Wenn ich die Nachricht mit "Nachricht - speichern unter" als *.msg-Datei abspeichere, kann ich sie wieder importieren, aber nicht mit KompoZer editieren, weil der dann abstürzt. Wenn ich aus der Nachricht den Anhang "Nachricht.html" abspeichere, kann ich ihn editieren und im Browser ansehen (sieht gut aus), aber nicht mehr importieren, weil das Format nicht angeboten wird. Oder gibt es da einen Trick?

  • Bearbeiten mit einem HTML-Editor kann man natürlich nur eine HTML-Datei. Daher habe ich oben auch geschrieben, dass man Nachricht.html exportieren und extern bearbeiten sollte. Die Datei kannst du danach als Anhang wieder in die Nachricht einfügen.


    Ich habe darüber hinaus irgendwo im Forum mal beschrieben, wie man die Nachricht.html austauschen kann. Leider finde ich den Thread jetzt nicht. Das soll jedenfalls auch möglich sein.