Text-Antwort auf HTML-Mail zeigt zusätzliche Leerzeilen

  • Ich habe heute den Hinweis bekommen, dass bei Antwort auf ein HTML-Mail die Antwort Leerzeilen zu viel hat.


    Mein echtes Konto war GMail und der Webclient hat das Mail erstellt.


    Anonymisiertes Testcase Test.eml zum importieren


    //EDIT: Der Editor wurde in den Einstellungen mit Nur Text (Windows) und Nur Text (MicroEd) getestet.
    Da passiert das dann.


    Kann jemand das Problem auch bestätigen bei Mails?

  • Anscheinend ist das HTML bei GMail seltsam verschachtelt.


    Code
    <div dir="ltr">Zeile 1<div><br></div><div>Zeile 2</div><div><br></div><div>Zeile 3</div><div><br></div><div>MfG TEst</div></div>


    ist umgestellt das:

    Code
    <div dir="ltr">
    Zeile 1
    <div><br></div>
    <div>Zeile 2</div>
    <div><br></div>
    <div>Zeile 3</div>
    <div><br></div>
    <div>MfG TEst</div>
    </div>

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Einmal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Der Webmailer von GMX macht kein kaputtes HTML, da ist The Bats antworten als Text-Format ok.
    Mail von Roundcube Webmailer erzeugt bei The Bats Antwort zu viele Leerzeilen.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • The Bats Antwort auf Outlooks HTML-Mail erzeugt auch die Leerzeilen.


    Outlooks Mail hat folgendes im HTML-Teil:

    Code
    <body class=3D'hmmessage'><div dir=3D'ltr'>Hallo=2C<div><br></div><div>Bitt=e keine News mehr an mich=2C meine Mail ist &lt=3Bang33@outlook.de&gt==3B</div><div><br></div><div>Mein Postfach ist voll.</div><div><br></div><d=iv>Gruss Angie</div> </div></body></html>=


    Ist so zu interpretieren:


    Wie man vermuten kann, benutzt wohl Microsoft die gleichen kaputten Webmailer wie GMail.



    Es ist einzusehen, dass Ritlabs nicht auf jeden kaputten HTML-Mailer richtig reparieren kann.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Hallo,

    • Ja, den Bug kann ich bestätigen - vom WebMailer bei HostEurope erzeugte Mails zeigen ebenfalls dieses Verhalten.
    • Ich denke, das Problem ist weniger TB! als HTML in Mails. Aber diese Unsitte ist inzwischen so verbreitet, dass es wenig aussichtsreich erscheint, darauf hinzuweisen. In vielen (Web-)Mailern ist das als Standard eingestellt und nur wenige Leute ändern das.
    • Ich habe mir angewöhnt, die Mails so kaputt (betrifft auch fehlerhafte Codepages oder HTML-only Mails etc.) zurück zu senden, wie sie bei mir ankommen. Beschwerden (die seeeeehr selten kommen) entgegne ich mit dem Argument, dass die Ursprungsmail ja schon kaputt war, und ich keine Veranlassung habe, die Fehler der Absender zu korrigieren.
    • Selbst bei den Leuten, die mir bei 3. bis zum Ende zugehört haben und scheinbar verstanden haben, was das Problem ist, ändert sich nix. Offensichtlich sind also alle mit dem Zustand zufrieden.

    <Zynikmodus> Warum also sollte ich was ändern? </Zynikmodus>

    Schönen Tach ooch noch!
    MoNeo
    The Bat! Professional Edition 32-bit, 7.2 final, auf Windows 7 (64-bit) Pro (Build 7601) und Win10 64-bit,
    AntiSPAMSniper und Nutzer von Bernds nahezu genialen "Mehrsprachigen Vorlagen" & XMP

  • Ich meine, ich hatte dieses Verhalten bisher mit jeder HTML-Mail. Bei vielen Absendern ist der X-Mailer abgeschaltet bzw. wird nicht gesetzt, so dass man oft nicht nachvollziehen kann, mit welchem MUA oder über welchen Webmailer die betreffende HTML-Mail erstellt wurde.


    Ich meine, dass es bei mir auch mit OL auftrat, so dass es wohl nicht am MUA liegt. Bei OL ist es wahrscheinlich deswegen so, dass auf HTML-Mails immer im HTML-Modus geantwortet wird. Es wird also immer automatisch der Modus der Originalnachricht gewählt und man muss es jedes Mal manuell ändern. Ändert man HTML in Text, bekommt man dort ebenfalls lange Abstände zwischen den Zeilen.

  • Wurde das damals im BT gemeldet? Habe jetzt dort nichts gefunden. Das Problem tritt jedenfalls auch in v7 auf (s. verlinkten Thread).


    Ich weiß, dass vor ein paar Monaten ein Problem mit dem Windows Editor in TBBETA angesprochen wurde. Dort war es im Gegensatz zu MicroEd so, dass selbst beim Antworten auf Nur-Text-Mails im zitierten Text zwischen allen Zeilen automatisch immer eine zusätzliche Leerzeile eingefügt wurde. Das wurde später behoben. Wenn man dieses Problem in Bezug auf Text-Mails gefixt hat, wird es sicherlich auch möglich sein, es in Bezug auf HTML-Mails zu fixen. Ritlabs muss aber davon wissen.