Virenschutz in The Bat! - Wie geht das?

  • Hallo zusammen,


    ich verstehe nicht so recht, wie der Virenschutz im Mailer überhaupt abläuft und frage deshalb einmal allgemein:


    Kaspersky unterstützt The Bat! ja nun nicht mehr mit einem Plug-In. Was passiert bei The Bat!, wenn ich bei Kaspersky den Anti-Virus-Schutz für Mails aktiviere: Schützt Kasperski dann trotzdem meinen Mailverkehr bei The Bat! ?


    Wenn nein, wie arbeitet dann ein Antiviren-Plug-In wie TBClamWin Plugin v1.03? Macht es einen Onlinescan des ein- und ausgehenden E-Mailverkehrs?


    Wenn ja, wöfür braucht man dann ein Antiviren-Plug-in wie TBClamWin Plugin v1.03?


    Vielen Dank schon im voraus für die Aufklärung
    gmsms

  • Die meisten Virenscanner klinken sich in die Verbindung zwischen PC und Mailserver ein. Deswegen sind The Bat!s Antivirus-Plugins unnötig.


    Es kann doch aber nichts passieren, wenn du Mails empfängst.
    Ein Scan während du ein Mail empfängst, kostet nur unnötig Resourcen auf dem PC.


    Probleme mit Mails entstehen erst, wenn du in einem Mail einen Anhang öffnest, anstatt ihn zu speichern, aber genau da prüft doch dann der Virenscanner, beim Öffnen von Anhängen.


    Und wieso willst du ausgehende Mails prüfen!? Wenn Mails mit unsicherem Inhalt von deinem PC versandt werden, hast du ein viel größeres Problem. Dann ist dein PC doch möglicherweise schon verseucht.


    ClamWin ist ein Virenscanner, kostenlos, doch leider sehr mager in den Erkennungsfähigkeiten und ein Kandidat für dauernde Fehlalarme!


    Zudem lassen sich Verbindungen über SSL nicht überprüfen, wenn dein Virenscanner das machen sollte, bohrt er eher ein Loch Abhörsicherheit deiner SSL-Verbindung. Alles schon geschehen, dass Sicherheitsprotokolle bei Verschlüsselung verschlechtert wurden.


    Ich vertrauen keinem Virenscanner, der mir mit die SSL-Verbindung aufbricht, ein eigenes Zertifikat unterschiebt, und dann die Mails prüft.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Die meisten Virenscanner klinken sich in die Verbindung zwischen PC und Mailserver ein. Deswegen sind The Bat!s Antivirus-Plugins unnötig.


    Zudem lassen sich Verbindungen über SSL nicht überprüfen, wenn dein Virenscanner das machen sollte, bohrt er eher ein Loch Abhörsicherheit deiner SSL-Verbindung. Alles schon geschehen, dass Sicherheitsprotokolle bei Verschlüsselung verschlechtert wurden.
    Ich vertrauen keinem Virenscanner, der mir mit die SSL-Verbindung aufbricht, ein eigenes Zertifikat unterschiebt, und dann die Mails prüft.

    Ja, NEIN die in vielen Firmen heute verwendeten Firewalls sind keine reinen Paketfilter mehr, sonder schauen bis in Layer 7 in die Pakete, ob hier auch wirklich das drinnen ist, was das Protokoll zulässt bzw. dazu gehört.
    Diese Firealls brechen in der Regel auch den SSL Verkehr mit WEB-Seiten auf um das Unternehmen vor Schadsoftware zu schützen, letzen endes verhalten sich die Firealls dann wie ein Proxy und das ist bei den Virenscannern nicht anders.