TB 4.2.44.2 kann plötzlich keine Mails mehr versenden 1&1 gmx

  • Hallo,


    brauche mal einen Rat. Seit ca. 3 Stunden kann ich keine Mails mehr versenden, Empfang klappt. Die Logdatei sagt:



    01/06/2016, 20:25:55: SEND - TLS-Handshake vollständig
    01/06/2016, 20:25:55: SEND - verbunden mit dem SMTP-Server
    01/06/2016, 20:25:55: SEND - authentifizieren (Plain)...
    01/06/2016, 20:26:55: SEND - Server meldet Fehler. Die Antwort ist:
    01/06/2016, 20:26:55: SEND - authentifizieren (Login)...
    01/06/2016, 20:26:55: SEND - Server meldet Fehler. Die Antwort ist:
    01/06/2016, 20:26:55: SEND - Verbindung beendet - 0 Nachricht(en) versandt


    Am Mailserver liegt es nicht, über Handy klappt der Versand. An der Firewall des PC liegt's auch nicht. An der Konfiguration des Mailprogramms habe ich nichts geändert. Weiss jemand Rat? Vielen Dank im voraus.


    Windows 10 Pro


    Enzio

  • Hallo,


    dasselbe Problem bei mir mit Version 5.0.36.2. Bin bei 1&1, hat jahrelang mit diesen Einstellungen (TLS, Ports usw.) problemlos funktioniert. Die letzten 3-4 Tage hing es dann sporadisch beim Versenden und jetzt ist keine Mail mehr raus zu bekommen.


    Gruß Andy

  • Ich habe exakt das gleiche Problem und benutze wie auch mein Vorredner Version 5.0.36.2. Weil TheBat nicht mehr senden konnte, habe ich testweise Thunderbird installiert und ein E-Mail-Konto mit exakt denselben Einstellungen wie in TheBat erstellt. Thunderbird hat keine Probleme, Mails zu senden. Der Fehler muss also bei TheBat liegen!
    Woran liegt das? Wie kann man das Problem loesen?
    Danke!

  • Ich habe mit Version 5.8.2 dasselbe Problem beim Versand ueber 1&1, GMX und Web.de (die ja auch beide zu 1&1 gehoeren).


    mike, Enzio: Ueber welchen Anbieter versendet ihr?


    Auf mich wirkt das, als habe 1&1 kuerzlich eine Aenderung vorgenommen, mit der The Bat! nun nicht zurechtkommt.

  • Bei mir koennen Mail-Accounts von 1&1 oder gmx nicht mehr senden. Meine anderen E-Mail Provider hingegen haben kein Problem. Kann gut sein, dass 1&1 irgendwas geaendert hat, aber was? TheBat's log schweigt sich darueber ja leider aus!
    Ich habe auch schon mal auf Verdacht das "GlobalSign Root CA" neu importiert, weil es schon abgelaufen war (wie so viele andere Zertifikate auch), aber das hat nichts gebracht. Anleitung dazu trotzdem: https://www.ritlabs.com/en/forums/forum4/topic11441/


    1 Download the new certificate file (. Crt), available at http://secure.globalsign.net/cacert/Root-R1.crt
    2 Open the address book in The Bat!
    3 Choose a Trusted Root CA certificates
    4 Search the database entry "GlobalSign Root CA" and open the entry
    5 In the "Certificates" button "Remove" to remove the old certificate valid until 28.01.2014
    6 Import the new certificate from the downloaded file. "

  • Mit v1 und GMX soll es ebenfalls Probleme geben. Mehr im Thread "1.62r, stunnel und GMX". Es wird ebenfalls keine genaue Fehlermeldung angezeigt. Die Server-Antwort-Zeile bleibt leer. Es ist daher schwer, die genaue Ursache ausfindig zu machen.


    GMX gehört bekanntlich zu 1&1. Es ist daher anzunehmen, dass dasselbe Zertifikat verwendet wird. Dieses müsste aber noch intakt sein, denn der Versand mit TB! v7 klappt:


    Entweder ist also das Zertifikat in der internen TB! v1 - v5 Zertifikatsdatenbank veraltet oder GMX/1&1 hat etwas in der geschützten Verbindung verändert. Vielleicht wurde TLS 1.0 abgeschaltet und es läuft nur TLS 1.1. TLS 1.1 wurde aber erst in TB! v6.2.2 integriert, so dass es nicht mehr mit einer älteren TB!-Version funktioniert.


    Der SSL TLS Version Scanner zeigt jedoch zumindest bei GMX, dass TLS 1.0 noch funktioniert:

    Code
    mail.gmx.net:465
    
    
    Server doesn't support SSLv3 protocol
    Server supports TLSv1.0 protocol
    Server supports TLSv1.1 protocol
    Server doesn't support TLSv1.2 protocol
  • Die Zertifikatskette von GMX hat folgende ausstellende Zertifikate:
    Deutsche Telekom Root CA 2
    TeleSec ServerPass DE-1

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Gerade die neueste Version 7.1.18 über die alte installiert. Jetzt kann ich zwar versenden, aber keine Mails mehr empfangen (ERR Authentication failed). Was geht da jetzt schief? Bin übrigens auch bei 1&1.


    Gruss
    Enzio

  • Mit der einen Zeile ist wenig anzufangen!
    Was wird denn angezeigt im Log des Kontos beim Versand?

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ich kapier nichts mehr. Nach Installation der Testversion 7.1.18 konnte ich zwei Mails versenden, nach der Registrierung klappt der Versand nicht mehr. Verbindung zum Host verloren, die letzten gesendeten Kommandos waren EHLO (192.168.1.35)

  • Nach der Installation von 7.1.18 kann ich nun auf vier meiner sieben Mailkontos (unterscheiden sich nur vom Namen her, aonsonsten ist die Konfiguration bei allen gleich) Mails senden und empfangen. Bei den anderen drei erhalten ich beim Versand die Fehlermeldung "Verbindung zum Host verloren" und beim Empfang ERR= Authentication failed. Keine Ahnung, woran das liegt. Vielleicht löst sich das Problem mit der Zeit von selbst .

  • Hallo,
    ich bin auch bei 1&1 und kann seit gestern Abend keine Mails mehr versenden. Wie es ascomp-tb im 2. Beitrag beschrieben hat,
    fing es bei mir auch vor zwei bis drei Tagen sporadisch an zu hängen und nun geht, wie gesagt, gar nichts mehr. :(
    Der Empfang klappt ohne Probleme. An den Einstellungen habe ich nichts verändert. Habe TheBat Version 6.0.12.
    Habe bereits bei 1&1 angerufen. Die haben mit mir getestet ob's per Webmailer geht (es geht) und somit war das Problem
    für sie vom Tisch. Für TheBat sind sie ja nicht zuständig.
    Scheint wirklich so, als hätten die irgendwas umgestellt? Ich kenne mich leider null aus - TSL, SSL... versteh ich alles nicht.
    Hier sind doch sicher Leute, die wissen, was das alles bedeutet und die vielleicht konkret bei 1&1 nachfragen könnten?

  • Hatte nichts mit der Programmregistrierung zu tun (wie sollte es auch). Die zwei Testmails, die ich versenden konnte, wurden von einem der vier Mailkonten versandt, die auch jetzt problemlos funktionieren. Warum die drei anderen bei gleicher Konfiguration nicht gehen, weiss ich auch nicht. Werde es später weiter testen.

  • Ok - halte mich auf dem Laufenden mit den drei Mailkonten, bitte. Ich werde dann wohl auch, sobald ich etwas Zeit finde, auch das neueste TheBat versuchen und hoffen. Bei mir müssen 5 Mailkonten gehen. *hoff*


    Könnte es nicht auch ein Fehler bei 1&1sein?

  • Habt ihr irgendwelche Sicherheitsprogramme (Spamfilter, Firewall, Virenscanner etc.), die eure sichere Verbindung (SSL/TLS) überwachen?

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ich hab das Problem auch seit zwei Tagen.
    Am Anfang ging das Senden beim zweiten Anlauf, seit gestern Mittag dann gar nix mehr.
    Habe jetzt heute TB V4038 deinstalliert und TB V7118 (als Testversion) installiert.
    Kann von allen Konten (alle 1&1) mit der selben Konfiguration ohne Probleme Senden und Empfangen.

  • Bei mir funktionieren jetzt auch alle 7 Mailkonten. Bei den drei, die nicht liefen, habe ich das Passwort neu eingegeben und das hat das Problem gelöst. Keine Ahnung wieso, denn durch das Update wurden die Einstellungen ja nicht verändert.


    Empfehle also allen, die diesselben Probleme hatten, testweise auf die aktuelle TB-Version upzudaten, dann sollte es wieder funktionieren.


    Gruss
    Enzio