[7.1.18] kein Adressbuch per CardDAV möglich

  • habt ihr auch die Erfahrung gemacht, dass die Authentifizierung bei CardDAV (Adressbücher) bei manchen Mail-Anbietern nicht klappt?


    Mein Problemfall webmail.vivaldi.net die URL https://webmail.vivaldi.net/da….@vivaldi.net/AddressBook
    Mit Thunderbirds Addon "CardDAV Browser 3.0" on Windows" oder Browser kann ich mich authentifizieren und dann das Adressbuchdatei (...vcf) sehen.


    Wie ist das bei euch mit CardDAV (auch bei anderen Anbietern)?

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ich habe mich die letzten zwei Wochen intensiv mit CardDAV, TheBAT 7.1.18, Thunderbird-Lightning und OwnCloud beschäftigt.


    Zu Deiner Frage: Das Adressbuch lässt sich einbinden (und das wars dann leider auch schon).
    Ich habe eine eigene Domain mit SSL-Zertifikat und route die über ein DynDNS-Server zurück in meine DMZ über den DSL-Router.
    TheBat sieht nur einer URL mit OwnCloud-Pfad.


    Bei der ersten Syncronisierung einer neu aufgesezten Adressdatenbank auf OwnCloud stürzte The Bat der Art ab, dass ich den PC neu starten musste (ohne Fehlermeldung und es waren nur 250 Kontakte)


    Aber: Wie schon geschrieben, einbinden geht - richtig nutzen lässt es sich aber nicht!
    Da fängt damit an, dass The Bat Felder falsch zuweist oder gar nicht erst darstellt. Geänderte Felder syncronisert er zwar augenscheinlich mit OwnCloud, aber in OwnCloud sind die Änderungen nicht verzeichnet. Zuvor geänderte Felder werden dann "neu zurück syncronisiert".


    Nach Tagen der Arbeit habe ich die Schnauze voll vom The Bat-Adressbuch.

  • Mein Problem hatte ich schon an den Ritlabs-Support gemeldet.


    @fjuergen
    melde das doch bitte als Bug an Ritlabs.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • melde das doch bitte als Bug an Ritlabs.

    Ich habe schon einen für mich eigentlich wichtigen Bug im BugTraker gemeldet. Da ist nie was passiert und ist seit dem auch nicht behoben worden. Warum sollte ich mir wieder die Arbeit machen?
    Die Prioritäten scheinen ja - wenn man die letzte Umfrage betrachtet - eh auf anderen Punkten zu liegen.

  • <irnone>Oh, du bist damit arbeitsmäßig überlastet einen Bug zu melden? Dann lass es. Aber von dir möchte ich dann nie mehr Fragen zu The Bat!s Problemen oder Bugs hören.
    Das macht mir auch zuviel Arbeit deine Postings anzusehen.
    </ironie>


    Ich bin fassungslos. Aber was frage ich auch.
    Warum tauscht du Erfahrungen hier aus? Damit sich nichts ändert? Nur was ist das für eine Einstellung?
    Klar, wenn keine Bugs mehr gemeldet werden, wie sollen die Ritlabser dann von was wissen.


    ich möchte, das Fehler gemeldet werden, damit das gefixt werden kann und The Bat! weiter verbessert wird.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    3 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Es geht nicht hier um das Board sondern um Ritlabs.
    Ich habe in der Vergangenheit einen für mich wichtigen Bug gemeldet und nichts passiert.
    Seit dem lebe ich mit einer Krückenlösung, obwohl es doch so einfach wäre.
    Wenn ich das melden würde, muss ich auch Testdaten hochladen.
    Das kann und darf ich nicht, weil Personen bezogene Daten. Das müsste auch Dir einleuchten.


    Und Ritlabs kümmert sich hauptsächlich um die Mainstreamprobleme der User - verstehe ich.
    Sowas wie ein funktionierendes CardDav oder ein ordentliches Massenmailing scheint da nicht wichtig zu sein.


    Und wo wir doch dabei sind:
    GwenDragon schrieb:
    Der Überprüfen-Button hat einen Bug.


    Warum hast Du den denn nicht gemeldet?


    Oder das hier:
    GwenDragon schrieb:
    Dass auf CardDAV-Server nicht in The Bat! erstelle Einträge hochgeladen werden, ist aber auch noch unpraktisch.
    Lokale Adressbücher sind nicht praktisch.


    Hätte mir zum Beispiel wahrscheinlich schon geholfen, wenns gefixt wäre.
    Also, erst einmal bei sich selbst schauen, bevor man um sich schlägt.

  • Ja, wenn mann kein Testcase auf dem Server erstellen will oder darf, dann müsst ihr mit den Bugs leben. Und wenn ihr keine Geduld habt, wann was gefixt wird, müsst ihr euch beim Support einkaufen wie bei anderen Softwareherstellern auch. Ist mein Ernst.


    Meine Bugs/Wünsche habe ich in den Bugtracker eingetragen, an den Support gemeldet.
    Nenene, .... raus da, das ist mein Fettnapf :P


    Und wenn wir Pech haben, sind wir unter Hunderten von deutschen Nutzern die einzigen, die CardDAV verwenden.
    Selbst schuld bei so einem experimentellen Feature ;)


    OK, genug rumgespaßt.




    Die Adressbuchanbindung ist schon lange nichts gescheites.
    Die haben das zu schnell mit eingefügt.


    Ich werde wohl auf remote Adressebücher professioneller Umgebnungen verzichten müssen.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    3 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()