Handshakefehler und Wurzelzertifikat

  • Hallo,


    bekomme bei Empfangen immer die o.g. MeldunG.


    TLS-Handshakefehler. Ungültiges Serverzertifikat (Der Aussteller dieser Zertifikatskette wurde nicht gefunden)


    ... kann man das abschalten?


    Außerdem kommt beim Versenden noch eine Meldung mit "fehlendes Wurzelzertifikat..."


    Beides führt dazu, dass es nicht mehr so flutscht wie früher ... ich war eigentlich immer überzeugter TB Fan aber mittlerweile bin ich total genervt. ?(
    Wahrsheinlich liegt es an einer Sicherheitseinstellung.


    Nutze

    • die Version 6.8 (64-bit), Einstellungen siehe Screenshots unten
    • GDATA und
    • u.a eine web.de Mailadresse ohne Clubmitgliedschaft.


    Außerdem noch die Frage:
    Früher konnte man ein Design in TB frei wählen.
    Geht das jetzt auch noch?


    Herzlichen Dank für eure Hilfe!! Viellecht werde ich wieder ein TB Fan ^^


    Vielen Dank schon mal!
    :):):):):)

  • Außerdem kommt beim Versenden noch eine Meldung mit "fehlendes Wurzelzertifikat..."

    Du musst ein Root-/Wurzelzertifikat in das Adressbuch unter Trusted Root CA (zur Anzeigen unter Ansicht die Zertifikatsdatenbanken aktivieren) importieren. Um zu erfahren, welches fehlt, muss man im Protokoll nachschauen ([STRG]+[SHIFT]+[A]). Dort steht z.B.

    Code
    FETCH - Einleitung TLS-Handshake
    FETCH - Zertifikat S/N: ...
    FETCH - Besitzer: ...
    FETCH - Aussteller: ...
    FETCH - Root: ...

    Entscheidend ist die Root-Zeile. Das Zertifikat, das dort angezeigt wird, fehlt bei dir in Trusted Root CA oder ist abgelaufen/ungültig. Du musst im Internet nach einem gültigen suchen und es importieren. Wie das Importieren geht, steht z.B. hier beschrieben.



    Früher konnte man ein Design in TB frei wählen.
    Geht das jetzt auch noch?

    Die in TB! eingebauten Designs wurden in v6 abgeschafft. Es gab deswegen einen BT-Wish, aber daraus ist nichts geworden. In v5 konnte man jedenfalls ein Design wählen und in neueren Versionen kann man nur noch alternative Icons einsetzen, s. z.B. hier.