The Bat! 8.6 MSI

  • Zitat

    https://www.mail-archive.com/t…utaint.com/msg110706.html


    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    4 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Ich weiß nicht, ob es etwas mit der neuen Version zu tun hat oder mit T-Online, aber seit der letzten Beta und jetzt der neuen Version "bingt" es bei mir wieder andauernd in meinem T-Online-Konto und ich bekomme ständig Fehlermeldungen:


    17. Aug. 2018, 10:26:35: FETCH - Verbinde mit POP3-Server securepop.t-online.de auf Port 995
    17. Aug. 2018, 10:26:35: FETCH - Einleitung TLS-Handshake
    >17. Aug. 2018, 10:26:36: FETCH - Zertifikat S/N: 22FE1BA5BB84E456790A41687A74664C, Algorithmus: RSA (2048 Bits), ausgestellt von 01. Mrz. 2018 08:25:43 Uhr bis 06. Mrz. 2020 23:59:59 Uhr, für 6 Host(s): securepop.t-online.de, popmail.t-online.de, pop-mail.t-online.de, secure-pop.t-online.de, multipop.t-online.de, pop.t-online.de.
    >17. Aug. 2018, 10:26:36: FETCH - Besitzer: DE, Deutsche Telekom AG, NSO-DS, Hessen, Darmstadt, securepop.t-online.de.
    >17. Aug. 2018, 10:26:36: FETCH - Aussteller: DE, T-Systems International GmbH, T-Systems Trust Center, Nordrhein Westfalen, 57250, Netphen, Untere Industriestr. 20, TeleSec ServerPass Class 2 CA.
    17. Aug. 2018, 10:26:36: FETCH - TLS-Handshake vollständig
    17. Aug. 2018, 10:26:36: FETCH - Verbunden mit dem POP3-Server
    17. Aug. 2018, 10:26:36: FETCH - bestätigt (Standard)
    17. Aug. 2018, 10:26:36: FETCH - 1 Nachricht(en) im Postfach, davon 0 neue
    17. Aug. 2018, 10:26:36: FETCH - Verbindung beendet - 0 Nachricht(en) empfangen
    17. Aug. 2018, 10:28:45: FETCH - Empfange Nachrichten
    17. Aug. 2018, 10:28:45: FETCH - Verbinde mit POP3-Server securepop.t-online.de auf Port 995
    17. Aug. 2018, 10:28:46: FETCH - Einleitung TLS-Handshake
    !17. Aug. 2018, 10:28:46: FETCH - TLS-Handshakefehler. Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen
    17. Aug. 2018, 10:30:55: FETCH - Empfange Nachrichten
    17. Aug. 2018, 10:30:55: FETCH - Verbinde mit POP3-Server securepop.t-online.de auf Port 995
    17. Aug. 2018, 10:30:56: FETCH - Einleitung TLS-Handshake
    !17. Aug. 2018, 10:30:56: FETCH - TLS-Handshakefehler. Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen


    Ich habe alles wie immer und wie von T-Online empfohlen eingestellt:


    SMTP-Server securesmtp.t-online.de
    SMTP-Verbindung Geschützt auf dediziertem Port (TLS)
    SMTP-Port 465
    Protokoll für eingehende Nachrichten POP v3
    Server für eingehende Nachrichten securepop.t-online.de
    Verbinde mit Mailserver für eingehende Nachrichten
    Geschützt auf dediziertem Port (TLS)
    Server-Port für eingehende Nachrichten 995
    Zeitüberschreitung für Verbindung 90 Sek.


    Ich habe auch "Benutze auch alternative SMTP-Server" ausprobiert, gab aber keine Änderung.


    Kann jemand was damit anfangen?
    Hat noch jemand Probleme mit T-Online? Bei GMail klappt alles bei mir.

  • Bei mir bricht T-Online auch öfters mal ab.
    Ist seit einigen Tagen so bei T-Online. Muss aber nicht The Bat! sein, was das Problem erzeugt.


    Code
    17.08.2018, 10:55:48: FETCH - Empfange Nachrichten
     17.08.2018, 10:55:48: FETCH - Verbinde mit POP3-Server securepop.t-online.de auf Port 995
     17.08.2018, 10:55:48: FETCH - Einleitung TLS-Handshake
    !17.08.2018, 10:55:48: FETCH - Der Server hat die Verbindung während des TLS-Handshake beendet

    Dann rufe ich es nochmals manuell auf.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Vorhin geprüft. Sowohl IMAP als auch POP3.
    Bei IMAP kein Problem. Bei POP3 Abbrüche.


    Stimme Gwen zu, dass es auch mit T-Online zusammenhängen könnte.


    Kurz mal in den Konto-Eigenschaften von TLS auf STARTTLS geändert und wieder zurück.
    Im Moment scheint es stabil zu sein.


    Bye


    Marina

  • Danke Euch beiden. Ja, wenn ich es dann manuell aufrufe, dann klappt es plötzlich. Das ständige BING ist aber trotzdem nervig. Ich werde das mit dem kurzen Wechsel auch mal ausprobieren und ansonsten die nächsten Tage abwarten.

  • Manuell klappt es dann, ja. Nur das Herumgepinge nervt.


    Ich hab’s mal in die Betaliste gekippt, nicht dass die noch ne Final draus machen ohne einen Fix!

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Habe nun einen Test auf einem anderen Rechner durchgeführt, der noch die Vorgänger Final (TB! 8.5.8) hat.
    Auch da kommt es ab und zu zu Abbrüchen in Verbindung mit T-Online.


    Also liegt es nicht an der Aktuellen TB! 8.6.msi


    Möglicherweise ist mir das früher kaum aufgefallen, da der T-Online Account selten genutzt wird (Kontakte die nur diese eMail Adresse haben werden immer weniger)
    Wir erinnern uns: auch früher gab es immer wieder Probleme mit T-Online (gegenseitige Schuldzuweisungen)


    Bye


    Marina

  • Ich habe die alte Vollversion nicht jetzt als Vergleich getestet. Müsste ich mir dann erst installieren. Mal sehen, wenn ich Zeit habe vielleicht.


    Etwas an Deiner Antwort verstehe ich aber nicht. Du schreibst etwas von Kontakten, die diese e-Mailadresse (T-Online) haben. Es geht doch aber darum, was Du selbst für einen Account hast. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es wesentlich weniger T-Online-Nutzer gibt. Im Gegenteil, seitdem immer mehr Leute von anderen Anbietern zu T-Online wechseln. Aus unterschiedlichen Gründen. Zum Beispiel wegen Entertain, zum Beispiel wegen Wechsel des Handynetzes und dann gleich als Komplettpaket und mehr.

  • Hi Leute,


    ich hab mal ein wenig gelesen:


    Der Mail-Server securepop.t-online.de antwortete: [IN-USE] Mailbox is locked by another POP3 session???


    Der Titel passt zwar nicht zu der genauen Problematik, doch da geht es um ein Problem mit einem T-Online-POP3-Server, und dort wird gesagt, das man den nicht unter 15 Minuten Abstand ansprechen sollte.

  • Ha ha, toll! Ich will jetzt gerade eine Nachricht versenden und kann das nicht machen, weil ich die Fehlermeldung


    "Server meldet Fehler. Die Antwort ist: 5.7.0 Authentication required."


    bekomme. Die Nachricht geht nicht raus.

  • Ich habe die alte Vollversion nicht jetzt als Vergleich getestet. Müsste ich mir dann erst installieren. Mal sehen, wenn ich Zeit habe vielleicht.


    Etwas an Deiner Antwort verstehe ich aber nicht. Du schreibst etwas von Kontakten, die diese e-Mailadresse (T-Online) haben. Es geht doch aber darum, was Du selbst für einen Account hast. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es wesentlich weniger T-Online-Nutzer gibt. Im Gegenteil, seitdem immer mehr Leute von anderen Anbietern zu T-Online wechseln. Aus unterschiedlichen Gründen. Zum Beispiel wegen Entertain, zum Beispiel wegen Wechsel des Handynetzes und dann gleich als Komplettpaket und mehr.

    @Ralf
    hier habe ich mehrere Accounts, und T-Online gehört hier zu den eher unwichtigen.
    Der Fokus ist bei mir meistens bei meinem Standard-Account, so dass ich optisch nicht informiert bin dass etwas bei T-Online nicht funktioniert hat (Status unten: Verbindungslog)
    Da ich auch selten etwas erwarte von T-Online rufe ich auch eher selten das Log von diesem Account auf.
    Handy (Mobile) und Entertain ist für mich unwichtig.


    ich hab mal ein wenig gelesen:


    Der Mail-Server securepop.t-online.de antwortete: [IN-USE] Mailbox is locked by another POP3 session???


    Der Titel passt zwar nicht zu der genauen Problematik, doch da geht es um ein Problem mit einem T-Online-POP3-Server, und dort wird gesagt, das man den nicht unter 15 Minuten Abstand ansprechen sollte.

    @Jörg
    Ja, das hatte ich auch auf dem "Schirm"
    Nochmal nachgeschaut: bei mir ist der automatische Abruf bei allen Konten über 15 Minuten.
    Daran scheint es nicht zu liegen!
    Vor ein paar Wochen gab es allerdings auch Probleme mit Arcor (ein anderer Account von mir) Gleiche Fehlermeldungen.
    Inzwischen nicht mehr!


    Ach, da ist auch wieder das dauernde BING.


    @Ralf
    Bei mir sind Akustische Meldungen seit Jahrzehnten deaktiviert (von Anfang an)


    Bye


    Marina

  • Bei mir ist aktuell folgender Stand:


    Nachrichten empfangen klappt jetzt. Es sind über Nacht zahlreiche Nachrichten und Newsletter eingetroffen. Ich höre auch zur Zeit kein BING.


    Der Nachrichtenversand geht überhaupt nicht. Ich bekomme die Mail von gestern nicht weg und auch eine (neue) Testmail an mich selbst gerade eben lässt sich nicht verschicken. Es kommt immer die Fehlermeldung von oben "Server meldet Fehler. Die Antwort ist: 5.7.0 Authentication required." Ich habe probehalber mal "Passwort nicht speichern, vor Empfang abfragen" getestet, ging aber auch nicht. Ebenso, wenn ich "Pop vor SMTP" aktiviere.


    Kann mal jemand von Euch probieren, ob der Nachrichtenversand über T-Online geht?


    Ich werde wohl gleich mal die aktuelle Version von TB! löschen und eine alte zum Testen installieren. :(

  • Der Nachrichtenversand geht überhaupt nicht. Ich bekomme die Mail von gestern nicht weg und auch eine (neue) Testmail an mich selbst gerade eben lässt sich nicht verschicken. Es kommt immer die Fehlermeldung von oben "Server meldet Fehler. Die Antwort ist: 5.7.0 Authentication required." Ich habe probehalber mal "Passwort nicht speichern, vor Empfang abfragen" getestet, ging aber auch nicht. Ebenso, wenn ich "Pop vor SMTP" aktiviere.


    Kann mal jemand von Euch probieren, ob der Nachrichtenversand über T-Online geht?

    Gerade ausprobiert.
    Funktioniert bestens!


    Bye


    Marina

  • Echt? Was mache ich falsch? Ich habe ja an meiner Konfiguration nichts geändert. Ich habe gerade die 8.5.msi ausprobiert: Versand geht ebenfalls nicht.


    Streichen!


    Alles gut. Mir war ein Häkchen abhanden gekommen. Nämlich beim Nachrichtenversand unter "Authentifikation" das erste Häkchen oben "SMTP-Authentifikation nach RFC 2554". Jetzt geht es wieder. Danke für die gemeinsame Aufregung! :)