löschen und zur nächsten Nachricht gehen funktioniert nicht

  • Hallo ihr fleißigen Helfer,


    ich habe mal eine Frage und zwar nervt es mich schon sehr lange, daß "löschen und zur nächsten Nachricht gehen" nicht mehr funktioniert.


    Wir haben 14 eMail Accounts und wenn z.B. tägl. jeder Account nur eine Nachricht erhält, dann klicke ich auf den Ticker eine Mail an und (meistens sind es ja Spams) benutze den o.g. Button.


    Früher wurden nach und nach alle neuen Mails angezeigt und ich konnte diese mit dem Button löschen.


    Heute klicke ich darauf und dann bekomme ich angezeigt, daß keine Nachricht ausgewählt wurde, dann muß ich wieder auf den Ticker, die nächste Mail anklicken und löschen und das 14x


    Zum Schluß muß ich dann noch alle Fenter einzelnd schließen.


    Ist ist praktisch so, als würde ich den Mülleimer Button benutzen.


    Ist das eine Einstellungssache oder funktioniert der "löschen und zur nächsten Nachricht gehen" Button nicht mehr.


    Ich würde mich echt über Hilfe bzw. einen Tipp freuen.


    LG
    Nicole - Nikkenolle


    ------------
    Modedit: Thread verschoben, da The Bat 7.

  • Sanyok,


    ganz ehrlich, ich bin völlig überfordert, weiß überhaupt nicht, was ich da jetzt machen soll, wie ich Bug speichern bzw. bestätigen soll.


    geschweige denn, in mein TB einfügen soll.


    sei nicht böse, gibt es eine einfachere Lösung, sorry?

  • ganz ehrlich, ich bin völlig überfordert, weiß überhaupt nicht, was ich da jetzt machen soll, wie ich Bug speichern bzw. bestätigen soll.

    Das steht eigentlich in dem Thread, auf den ich oben verlinkt habe.


    Manche Programmhersteller haben für ihre Programme einen sog. BugTracker (BT), also Datenbank, in der man Bugs (Programmfehler) und/oder Wünsche (Wishes) melden kann. Wenn ein Bug noch nicht gemeldet wurde, macht man normalerweise einen neuen Eintrag im BT mit ausführlicher Beschreibung, Schritten zur Reproduktion und evtl. Screenshot(s) auf. In deinem Fall gibt's aber bereits einen von Gwen aus unserem Forum erstellten Eintrag. Du musst dich also nur im BT registrieren, anmelden und den bereits erstellten Eintrag bestätigen. Schreibe dabei, mit welcher TB! und Windows Version du es getestet hast. Du kannst natürlich auch zusätzliche Ausführungen machen, wie es in deinem Fall ist. Alles auf Englisch, versteht sich. Die BT-Oberfläche kann man aber bei Bedarf auf Deutsch umstellen. In jedem Eintrag gibt's eine Schaltfläche "Beobachten". Wenn du darauf klickst, wirst du in Zukunft über neue Einträge per eMail informiert. Wenn sich lange Zeit nichts tut, musst du den Eintrag hochpuschen, also schreibst du z.B., dass es in der aktuellen Version immer noch keine Besserung/Änderung gibt, weil es sonst passieren kann, dass der Eintrag nach unten rutscht und in Vergessenheit gerät, so wie das wohl mit diesem passiert ist. Er wurde ja noch zu TB! v7.x Zeiten im Jahr 2017 erstellt und bisher hat sich nichts getan.

  • unter 1279 füge ich jetzt eine Notiz hinzu das ich mit Windows 7 arbeite und die 7.4.4 Version von TB nutze?

    Ja und danach auf die Schaltfläche "Beobachten" klicken. Fertig!


    Du kannst dir auch anschauen, wie das in anderen BT-Threads gemacht wird, z.B. in #0001381, und dann entweder einfach kopieren oder eine eigene Methode finden.

  • danke für deine Hilfe und daß ich dir die Zeit geklaut habe.


    ich finde mich jetzt damit ab.


    ich habe da jetzt zwar eingetragen, daß ich Win 7 und TB 7.4.4 nutze und auf beobachten geklickt, weiß aber nicht, was ich da beobachten soll.


    ich habe mir den 1381 Link angeguckt, wüsste nicht, was ich da kopieren sollte und wie ich das in mein TB rein bekomme.


    sei nicht böse, tut mir leid für die vergeudete Zeit, ich gebe auf.


    besten Dank nochmal

  • Also, die Lösung lautet Gemeinsamer virtueller Ordner. Das ist ein spezieller Ordner, der nur die Mails anzeigt, die bestimmte Kriterien erfüllen. In deinem Fall willst du nur ungelesene Mails anzeigen. Der Clou ist, dass es dem gemeinsamen virtuellen Ordner egal ist, in welchem Konto die Mail tatsächlich liegt. Die Mails, die in einem virtuellen Ordner angezeigt werden, liegen nicht wirklich dort, sondern sind nach wie vor im Ursprungsordner gespeichert. Es sind also nur sowas wie Repräsentanten.


    Du erstellst also einen solchen Ordner (Rechtsklick auf einen bestehenden Ordner / Neu / Neuer gemeinsamer Virtueller Ordner). Im Bereich Allgemein gibst du einen entsprechenden Namen ein, z.B. "Nur ungelesene Mails", im Bereich Filter aktivierst du Schnellsuche verwenden und bei Suchkriterien Ungelesen. Mit dem Knopf "Ordner..." wählst du all die Ordner und Konten aus, die beim Suchen nach neuen ungelesenen Nachrichten einbezogen werden sollen.


    Ergebnis: Du hast einen einzigen Ort innerhalb The Bat, der alle ungelesenen Mails zusammenfasst. Die kannst du dann nacheinander oder gleich als Block löschen.



    Das wird wahrscheinlich nicht exakt das sein, was du gewohnt bist, aber evtl führt das auch etwas näher zum Ziel als das, was jetzt gerade nicht funktioniert. Sag Bescheid, wenn dir die Methode zusagt und du noch Fragen zur Verfeinerung hast.

  • ich habe da jetzt zwar eingetragen, daß ich Win 7 und TB 7.4.4 nutze

    Englisch kannst du nicht, oder? Ich habe nämlich bereits geschrieben, dass im BT grundsätzlich auf Englisch kommuniziert wird. Wenn du nur Deutsch kannst, dann solltest du deine Problem vielleicht besser über den o.g. Support melden. Dort kann man , soweit ich weiß, das auch auf Deutsch machen.


    Außerdem ist v7 bereits veraltet und wird nicht mehr weiterentwickelt. Es wird nur an der v8 gearbeitet. Daher sollte man, falls man mit v7 ein Problem hat, es zuerst mit der aktuellsten Version testen. Vielleicht ist es dort bereits behoben. v8 kann man 30 Tage kostenlos testen. Mache mal eine Sicherung von v7 nach dieser Anleitung und installiere v8. Wenn das Problem damit behoben ist, dann musst du wohl eine Upgrade-Lizenz kaufen. Ich bezweifle jedenfalls stark, dass eine aktualisierte v7 erscheinen wird.



    und auf beobachten geklickt, weiß aber nicht, was ich da beobachten soll.

    Ich habe ebenfalls geschrieben, dass nachdem man auf die Schaltfläche "Beobachten" geklickt hat, man über neue Vorgänge in diesem BT-Eintrag per E-Mail informiert wird. Wenn du also wissen willst, ob sich da etwas tut, dann musst du entweder jeden Tag die Seite aufrufen oder einfach warten, bis du eine E-Mail erhältst.


    Ich hoffe, dass du das Prinzip verstanden hast, das übrigens für alle Programme gilt. Wenn man als Benutzer einen Programmfehler (Bug) findet, der nur vom Programmierer (hier von Ritlabs) beseitigt werden kann, dann kann man das zwar dem Programmierer mitteilen (z.B. über BT), selbst kann man danach aber nur warten, bis der Fehler behoben wird, und den Programmierer höchstens immer wieder daran erinnern. Wann und ob überhaupt behoben wird, ist eine Frage. Falls eine Programmfunktion, die nicht funktioniert, für einen unabdingbar ist, dann kann man eventuell an einen Kaufrücktritt, Kaufpreisminderung, Programmwechsel etc. denken. Oder wie hast du dir den Ablauf vorgestellt?



    ich habe mir den 1381 Link angeguckt, wüsste nicht, was ich da kopieren sollte und wie ich das in mein TB rein bekomme.

    Ich wollte damit nur zeigen, wie die anderen das machen. Du hättest abgucken und nachmachen können. #0001381 wurde von Gwen erstellt. Wenig später schreibt sie:


    Confirm issue for 8.0.14 up to 8.0.18 32bit Win 10x64.


    Dann schreibt der Benutzer "Mikardo":


    Confirm issue for 8.0.14 - 8.0.18 under Windows 10(1709)x32/x64 bit .


    Danach schreibt der Benutzer "keinPlan":


    confirm the problem since using 8.0.14 64bit and after the December update Win10


    usw. In dem von mir verlinkten Thread unter Ziff. 4. Wie kann ich einen Bug bestätigen (engl. confirm)? steht auch ein Beispiel. Man ändert die TB!- und Windows-Version und kopiert den Rest in BT. Das müsste eigentlich auch jemand, der kein Englisch kann, schaffen.

  • @sanyok


    wie schon gesagt, entschuldige ich mich für deine verlorene Zeit, mehr kann ich nicht.


    mit dem englisch schreiben habe ich verpennt sorry, aber meinst du, daß können sich die Entwickler nicht denken, wenn ich nur windows 7 und TB 7.4.4 schreibe???


    vielen Dank für deine Hilfe, aber du schreibst einem Laien und keinem Könner, wenn ich einer wäre, dann könnte ich das Problem evlt. selbst lösen.


    woher soll ich bei deinem Link wissen, daß ich mir nur den Text, was Benutzer xy geschrieben hat, kopieren soll?


    ich habe das so verstanden, da ist schon eine Lösung für ein anderes Problem und so wird es dann gemacht...


    wie gesagt, tut mir leid!!!