Ersatz für XMP-Plugin und GMP-Plugin

  • Wie bekomme ich es jetzt hin, daß es richtig untereinander steht?


    Ich habe jetzt die alte Schnellvorlage von caschy 1:1 ausprobiert und die Dateien werden untereinander dargestellt, also z.B:


    Code
    Attachments / Dateianlagen:
    ----------------------------
    [1] Datei #1
    [2] Datei #2
    [3] Datei #3


    Man erstellt also zwei Schnellvorlagen mit den Namen atn und atn2. Jetzt öffnet man eine neue Nachricht und hängt Dateien an. Danach schreibt man atn und betätigt STRG+LEERTASTE. Klappt im Text- und HTML-Modus. Wie bist du genau vorgegangen?

  • Genau so, nur habe ich den Teil mit "Danach schreibt man atn und betätigt STRG+LEERTASTE" wohl überlesen.
    Ich hatte gehofft, das automatisieren zu können und habe es mit %Qinclude ATN versucht. Das klappt ja im Prinzip auch, nur steht es eben nebeneinander. Ich vermute, daß ich mir die Tastenkombi nicht so gut merken kann ^^ .


    Wenn ich es so mache wie du, klappt es im Text-Format. Bei HTML setzt er mir die Schriftart davor:


    Attachments / Dateianlagen:
    ----------------------------
    <span style=" font-family:'Comic Sans MS'; font-size: 10pt;">[1] XMP.chm
    <span style=" font-family:'Comic Sans MS'; font-size: 10pt;">[2] XMP.ini
    <span style=" font-family:'Comic Sans MS'; font-size: 10pt;">[3] XMP.tbp



    Aber eigentlich hätte ich das gerne so, egal ob Text oder HTML:

    Brainfuck
    Anlagen:
    o) XMP.chm
    o) XMP.ini
    o) XMP.tbp


    Wie kann ich das hinbekommen ?( ?


    Gruß,
    Petro

  • Zeilenumbruch ist aber direkt dahinter, ohne Leerzeichen. Wie bekomme ich es jetzt hin, daß es richtig untereinander steht?

    Du musst in der Schnellvorlage bei beiden Vorlagen 'Nur-Text' einstellen. Die eigentliche Mail kann ruhig in HTML sein.
    Wichtig, erst die Anhänge einfügen, per Drag&Drop oder über den Button, und anschließend die Vorlage ausführen.
    Bei mir wird dann alles korrekt aufgelistet.


    Hier Mal meine Vorlagen


    Vorlage at

    Code
    %_Att(%ATTACHMENTS)%-
    %_Any_Att="%SETPATTREGEXP='^\s*<(keine|none)>\s*\Z'%-
    %REGEXPMATCH(%_Att)"%-
    %-
    %IF:"%_Any_Att"==""%-
    :%-
    "Attachments / Dateianlagen:
    ----------------------------
    %_Att_Items='1:%_Att'%-
    %QINCLUDE(at2)"%-


    Vorlage at2

  • Ja, es klappt ja jetzt bei mir auch mit Text und manuellem Eingeben von atn und STRG+LEERTASTE. Ich hätte es nur gerne noch in dem Format, wie ich oben geschrieben habe.

  • Die Auflistung der Dateianhänge fehlte mir auch in der Fledermaus. Vielen Dank für eure Anregungen! :thumbsup:

    Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen.
    Winston Churchill

  • Für diejenigen, die sich Tastenkombis auch schwer merken können, habe ich gerade noch was rausgefunden:


    Man braucht ja gar nicht atn und STRG+LEERTASTE drücken. Wenn man bei den Schnellvorlagen unter Editor-Tastenkombination beispielsweise ein "A" eingibt, muß man dann nur noch an der gewünschten Stelle auf "A" drücken... :)

  • Wenn man bei den Schnellvorlagen unter Editor-Tastenkombination beispielsweise ein "A" eingibt, muß man dann nur noch an der gewünschten Stelle auf "A" drücken...

    Nur einen Buchstaben als Tastenkombination im Editor zu benutzen, in dem man normalerweise einen Text schreibt, ist nicht sonderlich empfehlenswert. In deinem Fall z.B. wirst du niemals a tippen können, weil damit bereits eine Schnellvorlage verknüpft ist.