The Bat! 9.0.0.5 (ALPHA)

  • Code
    What's new in 9.0.0.5 since 9.0.0.4:
    [-] Inbox analyzer gave an access violation error
    [-] (#0001719) After adding a account with the mail account assistant the The Bat! main window does not show
    [-] Fixed the KillTimer issues (ALPHA issue)


    Download:


    32-Bit: https://www.ritlabs.com/downlo…he_bat/beta/tb9005-32.rar
    Größe: 18,3 MB (19.237.667 Bytes)
    MD-5: 5C30C265602376DD6CFB7C2D6AEFD0D9
    SHA-1: 84925876DD5A7035D61FCBE6169B06E191C32F2B


    64-Bit: https://www.ritlabs.com/downlo…he_bat/beta/tb9005-64.rar
    Größe: 20,0 MB (21.058.472 Bytes)
    MD-5: 3738B24438631BFC90C9F2C332FEAF43
    SHA-1: 8C8B19C962AD7EFF3E06E510AE5D4DC784B8311A


    TBBETA:
    https://www.mail-archive.com/t…utaint.com/msg111715.html

  • Code
    [-] (#0001719) After adding a account with the mail account assistant the The Bat! main window does not show

    das scheint nun behoben zu sein, zumindest läuft das Programm nun bei mir.



    Was mir als erstes aufgefallen ist; wurde ein Skin ausgewählt, werden die benutzerdefinierten Farbanpassungen im Nachrichtenkopf ignoriert.
    Ansonsten ist der GUI-Aufbau eine Zumutung, in diesem Zustand kann man damit nicht arbeiten - aber ist ja noch Alpha.

  • Startet wieder nachdem der Account erstellt wurde. Endlich!

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Das GUI ist zu langsam, in Mailliste per Cursortaste bewegen funktioniert manchmal erst nach 1 sec Pause.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Komischerweise war die langsame Performance beim Fensteraufbau ja einer der Gründe für den Wechsel auf das neue Dev. Toolkit

    Wo stand das? Bei der ersten Ankündigung in TBBETA wurde lediglich mitgeteilt, dass das Ribbon-Menü eingeführt wird, nicht aber wieso. Und ohne Angabe von Gründen denkt man bei Ribbon nicht an die Performance, sondern eher an den Look.

  • Wo stand das? Bei der ersten Ankündigung in TBBETA wurde lediglich mitgeteilt, dass das Ribbon-Menü eingeführt wird, nicht aber wieso.

    Ich hatte das neue GUI auch mit Performance-Verbesserung abgespeichert.



    Es ging um die Einführung des Startparameters mit dem man die Geschwindigkeit des Öffnes eines Fenster auslesen kann.


    [+] Time calculation of the Account Properties form opening (if using /BENCHMARK_STARTUP_TIME and/or /STARTUP_TIMING_LOG)


    Und in dieser Konversation erwähnte Maxim das er die Geschwindigkeit der v8.x mit der v9 vergleichen wollte.

    [..] I have just explained things in my message to Ethan that I have sent four minutes ago. We don’t need this data per se at the moment, but when we release version 9 alpha, we will be able to get comparison data on your computer if you send us this data. [..]

  • Und in dieser Konversation erwähnte Maxim das er die Geschwindigkeit der v8.x mit der v9 vergleichen wollte.

    Das habe ich ebenfalls mitbekommen, aber daraus folgt nicht, dass das Ribbon-Menü wegen der Performance eingeführt wurde. Das wäre der Fall, wenn man z.B. umfangreiche Geschwindigkeitstests vorher durchgeführt und zum Ergebnis gelangt wäre, dass das neue Menü definitiv schneller ist, und es deshalb eingeführt hätte. So wie es aber aussieht, hat man's eingeführt und bitte uns nachträglich um Tests.