Beim Klick eines Links aus einer Nachricht öffnen sich beide installierte Browser

  • Moin,
    immer wenn ich einen Link, welcher sich in einer Mail befindet, z.B. links um eine Webseite zu besuchen, öffnet sich der installierte Firefox und der von Microsoft Egde, egal ob ich mit TheBat! Aktuelle Version oder den Aktuelle Version von Voyager nutze, bei beiden Programmen die gleiche Beobachtung, gab es da schon was oder muss ich den Fehler selbst suchen?


    Für mögliche Ratschläge bin ich Dankbar, vielleicht aber auch ein Bug ?(


    Windows 10, TheBat! 9

  • Wenn du aber FF einfach so startest, dann wird dir nicht angezeigt, dass es nicht dein Standardbrowser ist? Definiere es mal unter Standardprogramme erneut für alle verfügbaren Erweiterungen und Protokolle. Vielleicht gibt's eine Überschneidung mit Edge (nach einem Update).

  • zumindest hab ich festgestellt, im Fall dass das Symbol mit dem IE im Betrachter ist, passiert dass zwei browser geöffnet werden,


    wenn ich da drauf klicke erscheint das Symbol mit dem Bat-Symbol
    dann wird nur ein Browser und zwar Firefox geöffnet

  • diese meine ich

    Das ist der Umschalter zwischen dem internen und externen HTML-Betrachter (mehr unter "Optionen | Betrachter/Editor | HTML-Betrachter"). Als externer fungiert grundsätzlich IE, der in Win10 wohl durch Edge ersetzt wird. Wenn das TB!-Icon sichtbar ist, wird gerade der interne Betrachter verwendet, beim IE-Icon der externe. Es kann sein, dass der externe Edge-Betrachter versucht, Links selbst zu öffnen, egal was als Standardbrowser eingerichtet ist. Der interne TB!-Betrachter hingegen greift grundsätzlich auf den Standardbrowser zu.


    Hast du die Zuweisungen überprüft? Ist FF mit allem verknüpft?