thebat und posteo/mailbox.org via IMAP - Verbindungsmanager schließt sich nicht

  • Hallo,

    bitte mal wieder um HIlfe/Info, da ich zu diesem Thema hier nicht fündig wurde:


    habe heute zwei neue Konten in thebat angelegt, eins führt zu posteo, das andere zu mailbox.org

    Ich kann Mails hin- und herschicken, funktioniert alles bis auf Folgendes:


    Beim Versenden/Empfangen poppt ein Transportfenster auf, das ich selbst schließen muss. Kenn ich so nicht. Passiert bei beiden Konten.


    Kann es evtl. damit zusammenhängen, dass meine bisherigen Konten ALLE auf Pop3 basieren, die beiden neuen aber auf IMAP?


    meine thebat pro version 7.4.16 (64bit)


    _____________________________________________

    thebat pro v. 7.4.16 (64bit), OS win10pro

    2 Mal editiert, zuletzt von callista ()

  • Wenn ich richtig verstehe, ist das nicht schließende Transportfenster kein Bug, sondern ein Feature? Das soll so sein bei IMAP? Und das lässt sich nicht abstellen?

    Dieses Transportfenster nennt sich Verbindungsmanager und in dem von dir verlinkten Thread habe ich bereits beschrieben, wo man seine Anzeige (ein/aus/auto) verwalten kann.


    Im Übrigen steht zu den einzelnen Einstellungen in der Online-Hilfe:

    Der Verbindungsmanager kann man automatisch anzeigen – Hierbei öffnet sich das Fenster des Verbindungsmanagers beim Nachrichtenabruf und Versand automatisch und wird danach geschlossen. Eingeblendet – Der Verbindungsmanager ist immer geöffnet, sogar wenn es keine Aufgaben gibt. Ausgeblendet – Das Programm zeigt den Verbindungsmanager nicht an.

    Steht er also auf "Automatisch", wird er immer dann angezeigt, wenn eine Verbindung zum Server besteht. Bei einer POP3-Verbindung ist er meistens nur kurz zu sehen, wenn die Nachrichten schnell abgeholt werden. Bei einer IMAP-Verbindung hingegen ständig, da eine permanente Serververbindung besteht, also Nachrichten quasi ständig abgerufen werden. Das ist zudem eine gute Möglichkeit, um zu sehen, ob eine Verbindung überhaupt noch besteht, denn wenn der Verbindungsmanager immer geschlossen ist, wird man nicht sofort merken, wenn eine IMAP-Verbindung getrennt wurde, was aus verschiedenen Gründen plötzlich passieren könnte. Daher wohl ist standardmäßig "Automatisch" eingestellt. Jedenfalls kann man ihn aber auch ausblenden, wenn er stört.