Korrupte Datensicherung

  • Ich habe bei einem Kollegen eine korrupte Datensicherung von TheBat.

    Beim Versuch des Wiederherstellens kommt die Meldung "Der Ordner Eingang konnte nicht wiederhergestellt werden"


    Es werden mir temporär im Konto von TheBat die Anzahl von 7373 Mails angezeigt. Alle Ordner und Unterordner werden erzeugt. Aber alle Ordner bleiben leer.


    Ist bekannt, ob es eine Möglichkeit gibt, die Datensicherung zumindestens teilweise zu reparieren?

  • Ist bekannt, ob es eine Möglichkeit gibt, die Datensicherung zumindestens teilweise zu reparieren?

    Wenn's um die durch die interne Datensicherung erstellte TBK-Datei geht, dann kann man sie weder reparieren noch daraus etwas extrahieren. Daher empfehlen wir immer, die Sicherung nach dieser Anleitung zu machen.


    Früher gab's jedenfalls das Tool TBK Digger; zu finden z.B. auf der de-bugger's Seite. Jedoch unterstützt es nicht mehr die mit modernen TB!-Versionen erstellten Sicherungsdateien und wird leider auch nicht mehr weiterentwickelt.


    Vielleicht kann dir der Ritlabs-Support helfen. Sie müssen ja wissen, womit das Archiv erstellt wird und wie man's wieder entpacken kann oder versuchen's zumindest selbst.

  • die Sicherung nach dieser Anleitung zu machen.

    Habe gerade gesehen, dass ich den Hinweis mit dem TBK Digger dort unter "Anmerkungen" bereits eingebaut habe, sowie wie man die interne Datensicherung richtig verwenden sollte. Man sollte also vorher immer die Ordnerwartung durchführen. Hat man nämlich Defekte in Ordnern und/oder Dateien, werden diese mit gesichert, was wiederum zu Problemen bei der Wiederherstellung führen könnte.

  • Danke für die Infos.

    Ich soll in den Versuch, die Mails wiederherzustellen, nicht zu viel Zeit investieren.

    Die angesprochene TBK ist von 2018. Danach wurde TheBat nur noch als Viewer verwendet.


    Da es nicht darum geht, eine bestimmte Mail zu finden, werde ich da jetzt wohl auch nichts weiter in die Sucher investieren.

    Es hätte ja aber irgendeinen bekannten Trick geben können, einen Teil der Mails wiederherzustellen.

  • Es ist etwas anders. Ich bekomme keine Exception, sondern eine normale Fehlermeldung.

    Ich denke, dass die Sicherung defekt ist.

    Ich hatte am Ende doch den Support kontaktiert. Aber er hat mir auch nicht weiterhelfen können. Nur standardmäßige Ratschläge wie nur mal einzelne Ordner zu laden. Aber es hatte alles nichts gebracht.


    Da es nicht meine Sicherung ist, beende ich hiermit das Thema.

    Ich wollte hier nur noch einmal Bescheid geben, dass das Ticket beim Support nichts gebracht hat.