Anfängerfragen

  • Kopfdatenfeld wäre bei der Erstellung eines Filters also dann vorzuziehen, wenn nur ein bestimmtes Feld überprüft werden soll, weil das zeitsparend wäre, insbesondere wenn mehrere Filter abgearbeitet werden müssen.


    Es gibt dort übrigens vordefinierte Felder, aber man kann natürlich ein fehlendes auch manuell eintragen.

  • Hallo Giechen1,

    ich werde rot, wenn Du Dich bei mir bedankst! Denn nicht ich, sondern Gwen Dragon und Sanyok haben Dir geholfen! Der Eindruck, ich hätte da mitgewirkt, ist entstanden, weil Du Deine erste Frage in meine seitenlange Reihe von Anfängerfragen eingehängt hast. Ich bin nämlich auch Anfänger, blutiger, habe The Bat! erst im April dieses Jahres installiert

  • z.B. List-ID als das wichtigste Kriterium zum Filtern von Mailinglisten.


    Das sollte dringend standardmäßig angeboten werden.


    Wie kann man Fehler oder Wünsche an Ritlabs weitergeben?

    Das hab ich schon vor vielen Jahren im Bugtracker als Verbesserungsvorschlag eingetragen.


    Ich würd gern die Nummer nennen, aber dieser Browser weiß mein aktuelles Paßwort dazu nicht, und ich hab keine Lust, rumzuprobieren, bis der Zugang ganz gesperrt wird wegen zu vieler Fehleingaben.


    Vielleicht hab ich aber auch mal den direkten Link dazu hier im Forum mitgeteilt.

  • Wird wohl das hier sein - #0001223: In the filter editor, provide "List-ID" as a standard header item for selection

    Wird wohl sein. Wenn das als von mir eingegeben da steht.

    Du hättest es damals unter "The Bat! Wishes & Bugtracker" eintragen sollen.

    Wieso? Ich trag das direkt denen vor, die es entscheiden und machen müssen, und nicht einem Publikum, das nicht mehr als "ja, das wäre schön" sagen kann. Daß die Entwickler sich nicht für die Werkzeuge interessieren, die sie sich eingerichtet haben, kann ich ja nicht wissen. Das hab ich erst viel später herausgefunden.

  • und nicht einem Publikum, das nicht mehr als "ja, das wäre schön" sagen kann

    Grundsätzlich war es bisher so, dass Wünsche, und lediglich um einen solchen handelt es sich hier, nur, wenn überhaupt, berücksichtigt wurden, wenn mehrere Benutzer sie unterstützt haben. In deinem Fall warst du aber die ganzen Jahre wohl der einzige, der es sich gewünscht hat bzw. von dem Eintrag gewusst hat. Wieso sollte man aber den Wunsch eines Einzelnen erfüllen?

  • Entweder alle nerven den Ritlabs-Support mit Wünschen oder posten die nach Kenntnis (sieh BatBoard → The Bat! Wishes & Bugtracker) in den Ritlabs-Bugtracker.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Entweder alle nerven den Ritlabs-Support mit Wünschen oder posten die nach Kenntnis (sieh BatBoard → The Bat! Wishes & Bugtracker) in den Ritlabs-Bugtracker.

    bin gerade per eMail informiert worden:


    Danke!

  • In deinem Fall warst du aber die ganzen Jahre wohl der einzige, der es sich gewünscht hat bzw. von dem Eintrag gewusst hat. Wieso sollte man aber den Wunsch eines Einzelnen erfüllen?

    Ich hab bestimmt x-mal in der Betaliste darfür geworben. Bis der Betreiber dieser Mailinglist, der von eMail so viel versteht, wie die sprichwörtliche Kuh von Sonntag, mit daraus geworfen hat, weil ich dem ein paar grundsätzliche Fragen zu Internetmail auseinandergesetzt hatte.


    Außerdem ist die Erweiterung der Drop-Down-Liste der direkt auswählbaren Kopfdatenfelder so simpel, weil null an Logik zu ändern ist, nur ein weiteres Item in einem Array einzufügen ist.


    Und dann ist gerade "List-Id" so elementar, das man eigentlich genausowenig erklären müßte, wie daß ein Kraftfahrzeug auch Räder haben sollte.

  • Wenn ich auf eine Nachricht von einer (bestimmten) noreply- Adresse an eine meiner Konten xy antworten will, kommt als Absender die Adressse XY. Nützlich wäre für mich, wenn anstelle dieses Absenders XY automatisch durch der Absender AB ersetzt würde. Geht das? Wie?

  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, so z.B. über Makros, aber hier wäre es wohl einfacher, wenn du die betreffenden Nachrichten bereits beim Empfang per Filter in einen bestimmten Ordner verschiebst und dort über "Ordnereigenschaften -> Identität" eine bestimmte Adresse einstellst. Diese wird dann immer bei Antworten auf Nachrichten aus diesem Ordner genommen.

  • Mit Filtern verschiebe ich eingehende Mails aus meinen 7 Accounts jeweils in virtuelle aufgabenspezifische Ordner. Deshalb halte ich mich vorwiegend dort auf. Im Prinzip habe ich TB so eingestellt, dass alle 10 Minuten nach neuen Mails abgefragt wird.

    Immer wieder Mal frage ich auch ausserhalb dieser Routine ab. Das geht aber nur, wenn ich mich (mit dem Cursor) aus den virtuellen Odner hinaus in einen Account bewege, nur/erst dann wird der Reiter Nachrichten abrufen aktiv. Muss das so sein oder habe ich etwas falsch eingestellt?

  • Bis gestern wurde ich bei versenden einer Mail immer gefragt, ob TB die Mails sofort verschicken soll. Gestern hatte ich plötzlich das Gefühl, diese Nachfragerei sei lästig und entfernte das entsprechende Häkchen. Diesen Entscheid würde ich schon heute liebendgerne sofort rückgängig machen - so eine letzte Barriere ist doch ganz nützlich. Mein Problem: Ich suche vergeblich nach dem Schalter wo man das rückgängig, resp. aktivieren kann.

  • Muss das so sein oder habe ich etwas falsch eingestellt?

    Das muss so sein, weil virtuelle Ordner keine physisch vorhandenen Ordner sind, sondern lediglich Verknüpfungen zu solchen. Es ist als ob man auf dem Windows-Desktop eine Verknüpfung zu einer Datei erstellt. Sie wäre dann keine Kopie dieser Datei, mit der man dasselbe wie mit dem Original machen könnte.


    Ich suche vergeblich nach dem Schalter wo man das rückgängig, resp. aktivieren kann.

    "Kontoeigenschaften -> Optionen" und dann dort unten:


    [x] Sofortiges Senden bestätigen


    Müsste dann u.U. bei jedem Mailkonto aktiviert werden.