The Bat! 9.3.4.10 (ALPHA)

  • Zitat von Stefan Tanurkov via TBBETA

    Dear All,

    Version 9.3.4.10 (still ALPHA, so please use with caution) is available


    https://www.ritlabs.com/downlo…ta/tb9.3.4.10-x32-full.7z

    https://www.ritlabs.com/downlo…ta/tb9.3.4.10-x64-full.7z


    https://www.ritlabs.com/downlo…at/beta/tb9.3.4.10-x32.7z

    https://www.ritlabs.com/downlo…at/beta/tb9.3.4.10-x64.7z


    Here is a short list of changes:

    Code
    [+] "Display HTML formatting toolbars in Plain Text mode" option (Alpha issue)
    [+] Explicit option to export messages using UTF-8
    [*] Smoother QT usage with Ctrl+Space in HTML editor (Alpha issue)
    [*] Insert Table works in HTML editor now (Alpha issue)
    [-] Paste as Quotation (Alt+Insert) of a text copied from an HTML editor was inserting extra text
    [-] "Cursor jumping" problem in the HTML editor (Alpha issue)
    [-] Revive HTML Editor toolbar/menu commands and options (Alpha issue)
    [-] Closing the app while a picture viewer was open caused AV errrors

    https://www.mail-archive.com/t…utaint.com/msg114647.html

  • Die wichtigste Option der neuen Version "Switch to HTML from Plain Text by use of a HTML-specific formatting" hätte erwähnt werden sollen. Dadurch wechselt TB! jetzt nicht mehr automatisch den Editor.


    Edit:

    Scheint aber nicht zu funktionieren. Wenn ich im Nur-Text-Modus ein Wort markiere und z.B. fett formatiere, wechselt TB! ungefragt in den HTML-Modus, obwohl die o.g. Option deaktiviert ist.

  • Die wichtigste Option der neuen Version "Switch to HTML from Plain Text by use of a HTML-specific formatting" hätte erwähnt werden sollen. Dadurch wechselt TB! jetzt nicht mehr automatisch den Editor.

    Funktioniert die bei dir korrekt?

    Ich hab sie ausgeschaltet, aber bei mir wechselt der Editor auf HTML, selbst wenn ich im PlainText-Editor nur den Zoomfaktor ändere. Das war meines Wissens nach früher mal anders.

  • 32bit: Filter crashen bei mir, ich wollte damit Drucken und verschieben.


    Wenn ihr das auch habt, bitte Bug bestätigen https://bt.ritlabs.com/view.php?id=2118

    //EDIT: Oh, Stefan hat das schon im BT bestätigt.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    3 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • sanyok, in dem mittlerweile geschlossenen Thread hattest Du mich nach meiner Antwortvorlage gefragt:

    ------------------------------------------------------

    Hallo %TOFNAME!


    %Cursor


    Viele Grüße


    %FromFName

    --

    %PUT="%PROGRAMDIR\SIG_Ralf.txt"

    -------------------------------------------------------


    Bei dieser Version jetzt wird der Vorname richtig eingesetzt, aber nur, wenn ich nichts mehr ändere.


    Beispiel: Jemand schickt mir Bilder per WETransfer mit einer kleinen Nachricht dazu. Ich will auf diese Mitteilung, die ich dann von WETransfer erhalte, antworten, aber natürlich an den ursprünglichen Absender.

    Wenn ich die Antwort öffne, dann wird von TB! sofort der Original-Absender eingesetzt. Wenn ich jetzt oben den Empfänger ändere und danach in den Textbereich gehe, wird das nicht mehr angepasst. Bis zur Version 9.3.4 war das aber so.

  • Habe gerade eine neue Nachricht angefangen. Hier wird der Vorname aus dem Empfängerfeld überhaupt nicht übernommen. Der Platz bleibt leer.

    Meine Vorlage:


    --------------------------------------------------

    Hallo %TOFName!


    %Cursor


    Viele Grüße


    %FromFName

    --

    %PUT="%PROGRAMDIR\SIG_Ralf.txt"

    -----------------------------------------------------

  • Was auch (noch) nicht geht: Das Einfügen als einfacher Text.

    Ich kopiere von irgendeiner Testseite (zum Beispiel https://www.techstage.de/tests…kfz-und-kopfhorer/zj2vzqq) die dicke, fette Überschrift und will die in einer Nachricht (HTML) als normalen Text einfügen. Im Menü Bearbeiten ist der Menüpunkt ausgegraut, per Tastenkombination CTRL-SHIFT-V funktioniert es auch nicht. Der Text wird genauso dick und fett in den Nachrichtenbereich übernommen.

  • Bei dieser Version jetzt wird der Vorname richtig eingesetzt, aber nur, wenn ich nichts mehr ändere.

    Kann ich bestätigen. Ich hab's ursprünglich mit dem Text-Editor getestet und dort ist ja alles OK, da unverändert. In v9.3.4 ist auch mit dem HTML-Editor alles OK, da ebenfalls noch der alte HTML-Editor verwendet wird. Der neue scheint jedoch einen Makro nur ein einziges Mal auszuführen, egal welche Änderungen man danach vornimmt. Muss man vielleicht abwarten, wie es in den künftigen Versionen aussehen wird. Ist ja noch eine Alpha. Als Workaround könnte man solange ein QT verwenden.


    Habe gerade eine neue Nachricht angefangen. Hier wird der Vorname aus dem Empfängerfeld überhaupt nicht übernommen. Der Platz bleibt leer.

    Du meinst wahrscheinlich, wenn du die AN-Adresse manuell eingibst? Denn wenn ich sie vorher aus dem Adressbuch wähle, wird bei mir der Vorname richtig übernommen. Wie gesagt, es liegt wohl daran, dass die Daten zum Zeitpunkt der Makroausführung vorliegen müssen. Nachträgliche Ergänzung bzw. Änderung ist bereits zu spät.


    Was auch (noch) nicht geht: Das Einfügen als einfacher Text.

    [...]

    Im Menü Bearbeiten ist der Menüpunkt ausgegraut

    Kann ich ebenfalls bestätigen. Die Funktion ist wohl noch nicht eingebaut worden.

  • Du meinst wahrscheinlich, wenn du die AN-Adresse manuell eingibst? Denn wenn ich sie vorher aus dem Adressbuch wähle, wird bei mir der Vorname richtig übernommen. Wie gesagt, es liegt wohl daran, dass die Daten zum Zeitpunkt der Makroausführung vorliegen müssen. Nachträgliche Ergänzung bzw. Änderung ist bereits zu spät.

    Richtig. Ich wähle nie einen Kontakt aus dem Adressbuch aus und sage dann "Schreibe Nachricht an …", sondern ich drücke STRG-N und lege dann los, zuerst oben die Anfangsbuchstaben des Namens, falls der im Adressbuch ist oder schon mal getippt wurde, ansonsten eventuell Einfügen mit STRG-V.


    Ich hoffe, dass das mit den nächsten Versionen nachgebessert wird. Bald. Ansonsten macht die jetzige Version schon einen guten Eindruck auf mich.

  • GwenDragon

    Hat das Thema geschlossen