Update von Version 4

  • Hallo zusammen,

    ich nutze derzeit eine Version 4.x von TheBat!. Ist es möglich, mit so einer alten Version auf die neue Version 9.x zu updaten und die Mails mitzunehmen? Ich erinnere mich daran, dass ich das vor einigen Jahren mal versucht hatte, es aber irgendwie nicht geklappt hat, sodass ich dann einfach bei der alten Version geblieben bin (an Details erinnere ich mich nicht mehr). Hat jemand Erfahrung mit so einem großen Versionssprung? Was müsset ich dabei beachten?

    Danke für Eure Hilfe und viele Grüße

    Sabine

  • Neulich zog jemand in Betracht, von v6 auf v9 umzusteigen (vgl. "Umstieg mit 6.4.0.2 (32Bit) auf Windows10 - oder Upgrade TheBat?"). Es gibt leider kein Feedback, aber die Empfehlung dort bleibt dieselbe. Mit einer Sicherung kann man's riskieren.


    Besser wäre es in deinem Fall, insbesondere weil du wahrscheinlich auf die 64-Bit Version umsteigen wirst, sowohl eine manuelle als auch die interne TBK-Sicherung zu erstellen und die alte Version komplett zu entfernen. Danach auch manuell die Reste aus dem Programmverzeichnis und dem MAIL-Verzeichnis sowie Registry zu löschen. Wo was ist, steht unter "Wo befinden sich welche Einstellungen/Informationen?". Danach installierst du die neuste v9 64-Bit und spielst bereits während der Installation die TBK-Sicherung auf.


    Alles, was gesichert wurde, sollte wieder da sein. Wenn etwas fehlen sollte (z.B. Plugins, Wörterbücher, Vorlagen in externen Dateien etc.), dann kannst du sie aus der manuellen Sicherung entpacken.


    So vermeidest du vor allem obsolete Reste sowohl auf der Festplatte als auch in der Registry. Falls es später irgendwelche Probleme geben sollte, wirst du außerdem sicher sein, dass es nicht daran liegen kann, dass du die neuste Version unmittelbar über die alte installiert hast.


    Solltest du übrigens auf die 64-Bit umsteigen, musst du beachten, dass 32-bit Plugins wie z.B. Regula und XMP damit nicht funktionieren werden. Dazu steht auch etwas unter "32-Bit vs. 64-Bit". AntiSpamSniper gibt's hingegen auch als 64-Bit Version.

  • Vielen Dank, sanyok. Das hört sich doch schon mal gut an. Plugins, Wörterbücher, Vorlagen oder Adressbücher nutze ich gar nicht. Es geht mir eigentlich nur um die Mitnahme der Mails und der Ordnerstruktur.
    Dann werde ich mal eine Sicherung machen und an einem alternativen Ort aufbewahren, sodass ich im Zweifel wieder darauf zuückgreifen kann.
    Ich habe auch schon im Forum von der Option gelesen, dass ich zwei Versionen parallel laufen lassen könnte. Das wäre Plan B, damit ich noch Zugriff auf alte Mails hätte.

    Du schriebst in dem von Dir genannten Thread, dass die Version 9 nicht sehr gut läuft. Besteht die Möglichkeit, irgendwo die Version 8 runterzuladen? Selbst eine noch ältere Version wäre möglich. Ich bin halt gezwungen zu wechseln, weil mein Server auf TLS 2.1 umstellt - und das kann TB 4.x ja definitiv nicht.

  • Ich habe auch schon im Forum von der Option gelesen, dass ich zwei Versionen parallel laufen lassen könnte. Das wäre Plan B, damit ich noch Zugriff auf alte Mails hätte.

    Ja, das geht über den Kommandozeilenparameter /REG. Mehr dazu in der Online-Hilfe unter https://www.ritlabs.com/de/support/help/53/#6389. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man zwei The Bat! Versionen in zwei unterschiedlichen Verzeichnissen hat. Wenn du aber vorhast, die neue Version über die alte zu installieren, wirst du ja nur eine Version in einem Verzeichnis haben.



    Du schriebst in dem von Dir genannten Thread, dass die Version 9 nicht sehr gut läuft.

    Wenn es um den Thread "Umstieg mit 6.4.0.2 (32Bit) auf Windows10 - oder Upgrade TheBat?" geht, so habe ich dort vielmehr geschrieben bzw. sinngemäß gemeint, dass ältere The Bat! Versionen mit einigen Mailprovidern Probleme haben, die erst in v9 behoben wurden. Das war die Antwort auf die dort gestellte Frage, ob man umsteigen sollte. Es ging dabei übrigens vor allem um TLS und die aktuellen Cipher Suites.



    Besteht die Möglichkeit, irgendwo die Version 8 runterzuladen?

    Die kann man zwar immer noch von der offiziellen Webseite unter https://www.ritlabs.com/de/pro…ebat/archive-versions.php herunterladen. Allerdings wirst du keine v8 Lizenz mehr erwerben können, da Ritlabs nur noch Lizenzen für v9 verkauft.


    Außerdem unterstützt zwar auch schon v8 TLS 1.2. Jedoch spielen dabei die bereits o.g. Cipher Suites ebenfalls eine wichtige Rolle. So z.B. hatte und wahrscheinlich hat immer noch GMail Probleme mit TB! unter v9.1.

  • Hallo, ich habe nun für Testzwecke versucht, TheBat! v9 zu installieren und die gesicherten Mails dort hineinzuziehen. Leider erkennt die neue Version die Ordnerstruktur nicht. Ich müsste also alle Ordner händisch im Frontend-Konto anlegen und die messages-Dateien dort hineinziehen. Da ich ziemlich viele Ordner habe, ist das etwas lästig. Gibt es eine Möglichkeit, dass sich die Ordner im Frontend automatisch anlegen, wenn ich sie ins Backend hineinkopiere?

  • Ja, wenn du die Ordner im Explorer an die richtige Stelle kopiert hast, starte The Bat!, rufe das jeweilige Konto auf und drücke die Strg + Alt + Shift + L. Damit sollten die auf der Festplatte vorhandenen Order wieder in The Bat! eingebunden werden.

  • Huch, das ging ja jetzt einfacher als erwartet: Ich habe die alte Version gar nicht deinstalliert, sondern einfach die neue installiert. Damit sind alle Ordner und Einstellungen so geblieben, wie sie waren, ohne dass ich irgendetwas machen musste. Im Programme-Ordner habe ich jetzt halt zwei exe-Dateien liegen, die für v4 und die für v9. Kann ich die alte exe-Datei einfach löschen?


    Durch die Überschreibung der alten Version habe ich jetzt automatisch die Testversion von v9 installiert (weil der alte Registry-Schlüssel noch aktiv ist). Die müsste ich doch jetzt bei Bedarf nach 30 Tagen als Vollversion registrieren können, nicht wahr? Müsste ich dafür vorher den alten Registry-Schlüssel löschen? Oder zerschieße ich mir damit alle bestehenden Mails und Ordner?

  • Im Programme-Ordner habe ich jetzt halt zwei exe-Dateien liegen, die für v4 und die für v9. Kann ich die alte exe-Datei einfach löschen?

    Ja, kannst du.


    Müsste ich dafür vorher den alten Registry-Schlüssel löschen? Oder zerschieße ich mir damit alle bestehenden Mails und Ordner?

    Nein, die Registrierung wird in der Registry eingetragen und damit hast du dann wieder eine Vollversion. Du solltest in der Registry nichts löschen.

  • Noch eine Frage: Ich habe jetzt die Lizenz gekauft, um TB als Vollversion zu nutzen. Die Mail mit der Rechnung und dem Link zur Lizenz habe ich erhalten. Unter dem Link komme ich aber nur zur einer Datei namens key.dat. Woher bekomme ich denn jetzt den Lizenzschlüssel?

  • Interessant. Hatte ich so noch nie...

    Steht in der Mail irgendwas in der Richtung The Bat! v9 Key Block: und dann Buchstaben und Zahlensalat darunter?

    Was passiert, wenn du die Mail aufrufst und dann im Hauptfenster auf Hilfe / The Bat! registrieren klickst?

  • Ich habe gar keine Mail von Ritlabs bekommen, sondern bislang nur die Rechnung von cleverbridge und den Link zur Lizenz = der key.dat-Datei. Kann es sein, dass es etwas dauert, bis die Mail von Ritlabs kommt? Die Bestellung ist jetzt schon mehr als eine halbe Stunde her.

  • Ist es denn eine Textdatei mit dem Registrierungsschlüssel? Wenn ja, dann kopiere ihn und füge ihn manuell unter "Hilfe | The Bat! registrieren..." ein.

    Ich habe die Datei mit dem Editor geöffnet. Da steht nur:

    <HTML><TITLE>401 Unauthorized</TITLE><BODY><H1>Unauthorized</H1></BODY></HTML>


    Ich hab grad mal bei mir geschaut, bei mir kam die Mail mit dem Lizenschlüssel auch erst am nächsten Tag nach der Bestellung. Ich würde mal bis morgen noch abwarten.

    Das werde ich machen. Ansonsten bekommt cleverbridge morgen eine Mail von mir ...


    Danke schon mal für die Untertstützung. Dann weiß ich zumindest schon mal, dass ich nicht zu blöd bin, um den Schlüssel zu finden ;)