Mail Account "verschwunden"

  • Moinsen!


    Ich habe in TB 9.3.4 einen IMAP Mail Account neu angelegt und Inbox, Outbox, Sent Mail und den Papierkorb mit den entsprechenden IMAP-Ordnern auf dem Server verbunden. Danach habe ich von einem anderen Account, den ich demnächst schließen möchte, Nachrichen in die neue Inbox und den Sent Mail Ordner verschoben. Mit dem neu angelegten Account ließen sich auch Nachrichten problemlos verschicken und empfangen.


    Alles wunderbar - bis zum nächsten Systemstart. Seither ist der Account - ich nenne ihm mal "XY" - aus dem Ordner-Baum "verschwunden". Statt dessen gibt es auf der obersten Ebene, also auf einer Ebene mit anderen Mail Accounts, die ich sonst noch so konfiguriert habe, jetzt die Mailboxen Inbox, Outbox, Sent Mail und Trash, die eigentlich zum Account "XY" gehören und in denen sich auch die entsprechenden Nachrichten befinden. Diese Boxen kann ich nicht löschen, weil sie ja mit IMAP-Ordnern auf dem Server verbunden sind. Klicke ich auf so einen Ordner und rufe im TB-Menue "Account" auf, werden mir nur die Common Folder Settings angezeigt, aber keine Einstellungen, die den Mail Account betreffen.


    Was tun? Wir kann ich diesen Mail Account "restaurieren" - oder wenigstens die zugehörigen Ordner löschen, damit ich den Account neu anlegen kann?


    Gruß, Andreas

  • Sieht danach aus, dass diese Ordner zu den sog. gemeinsamen Ordnern geworden sind.Vielleicht ist bei der Erstellung etwas schief gelaufen. Grundsätzlich sollten die Mailkonten im MAIL-Ordner erstellt werden und bekommen dort einen eigenen Hauptorder mit dem Namen, den man während der Erstellung bestimmt hat. Darin werden dann als Unterordner Inbox, Outbox etc. erstellt. Wenn aber der Name bereits besetzt ist o.ä., dann kann es passieren, dass kein Hauptorder erstellt wird, sondern Inbox, Outbox etc. gleich im MAIL-Ordner erstellt werden. Vom Programm werden sie dann als gemeinsame Ordner erkannt und entsprechend eingebunden. Nachdem du ein neues Mailkonto erstellt hast, solltest du daher gleich im MAIL-Ordner nachschauen, ob dort ein entsprechender neuer Hauptodner erstellt wurde.


    Jedenfalls solltest du jetzt ein neues Mailkonto erstellen, es aber anders benennen. Dann überprüfst du, ob die Struktur im MAIL-Ordner stimmt. Notfalls das Programm neu starten. Wenn alles OK ist, dann kopiere oder verschiebe die Nachrichten aus den "gemeinsamen" Ordnern in die neuen. Dann besser das Programm wieder neu starten und wenn die Nachrichten dort geblieben sind, dann lösche die alten Ordner. Wenn's über das Programm nicht geht, dann beende es und lösche die Ordner manuell auf der Festplatte.


    Ein Durcheinander gibt's übrigens auch ab und zu, wenn man nicht ein neues Mailkonto erstellt, sondern im Kontoerstellungsassistenten die Option "Wiederherstellen aus Stammverzeichnis" verwendet. Ich habe das mal getestet und hatte nach dem Programmneustart auch die neuen Ordner zerstreut.

  • Danke für die Tipps. Das Problem könnte in der Tat gewesen sein, dass der neu angelegte Account den gleichen Namen wie ein anderer hatte, den es auf dem Rechner früher einmal gab.


    Habe den Account jetzt nochmal neu angelegt und mit den IMAP-Boxen auf dem Server verbunden; danach ließen sich die ">gemeinsamen" Ordner löschen.


    Danke für die Tipps!