ein Arcor-eMail-Konto streikt plötzlich (pop3)

  • Hallo ....habe TheBat! 9.4.... / Windows 10 Pro...

    mein Problem ist:

    ich habe 3 arcor.de E-Mail-Konten in TheBat! in Verwaltung.

    Zwei davon funktionieren weiterhin einwandfrei, aber eines gar nicht mehr (weder senden noch empfangen) - ohne das ich etwas geändert hätte!

    Habe gerade meinen Laptop noch zum Test genommen (dort ist es auch enthalten) - gleiches Spiel:


    Fetch-Server meldet Fehler.

    Die Antwort ist:

    ERR maybe your username or password in incorrect, please use your full qualified email address for example: foo.bar@arcor.de


    Wie gesagt, nur ein! Konto streikt.

    Gehe ich auf arcor-Seiten, dann klappt es auch mit diesem Konto senden/empfangen. Passwort und Adresse stimmt also.

    Oder muss man bei FremdMailProgrammen jetzt auch bei arcor ein gesondertes Passwort anwenden (wie es z.B. bei t-online.de ja zutrifft) - ich habe dazu jedenfalls für arcor nichts gefunden.


    Wie kann ich das Problem denn bitte lösen?


    Gruß und Danke


    Regina

  • Seit wann tritt dieser Fehler bei diesem besagten Konto auf?


    Arcor ist ja schon vor Jahren von Vodafone übernommenen worden und hat im letzten Jahr am 16.September 2020 folgende Mail an alle Arcor-Kund:innen versandt:

    The_Bat__rg_PDF-job_124.pdf


    Hast Du da etwas geändert?


    Fetch-Server meldet Fehler.

    Die Antwort ist:

    ERR maybe your username or password in incorrect, please use your full qualified email address for example: foo.bar@arcor.de

    Hast Du Deinen Benutzernamen auf Deine volle E-Mail-Adresse angepasst?


    Die Umstellung hat dann doch wohl etwas länger gebraucht, denn erst am 5. April 2021 kam diese Mail:

    The_Bat__rg_PDF-job_127.pdf


    Evtl. wurde Dein Konto ja erst jetzt umgestellt?


    Was sagt denn der Arcor-Support zu diesem Vorgang?

  • @Jörg Schiermeier: Vielen Dank für deinen Beitrag!


    Das gleiche Problem habe ich mit meiner xxx@arcor.de E-Mail-Adresse auch.

    Weder mit TB! noch über die Browser-Einwahl über live.vodafone.de gelingt der Zugriff.

    Das ist aber eine ganze Weile schon so, einige Monate, genau kann ich es nicht mehr sagen.

    Da es keine wichtige E-Mail-Adresse ist, habe ich mich nicht weiter drum gekümmert und die E-Mail-Adresse aufgegeben.


    Es erscheint beim Einwahlversuch die Fehlermeldung: "Falscher Benutzername oder Passwort!"

    Über "Zugangsdaten vergessen" komme ich auch nicht weiter, weil ich keine zweite E-Mail Adresse von einem anderen Anbieter hinterlegt hatte.


    Gibt es denn überhaupt noch einen Arcor-Support?

    Danke!

  • Hallo - ich sehe es mir das in den nä. Tagen oder ggf. schon morgen noch mal genau an - gemäß den arcor- Tipps hier, derzeit wg. Handwerkern zeitlich schwierig .

    Den Fehler habe ich seit ca. Montag dieser Woche ohne etwas geändert zu haben. Er betrifft nur ein arcor-Konto, die beiden anderen arcor-Konten laufen einwandfrei in TB!

    ("Service" Arcor gibt es höchstens noch dem Namen nach bzw. 0900...Telefonnummer...).


    Seltsam ist außerdem noch: ich habe mir nun bei web.de einen weiteren E-mail-Account zugelegt und erwartete keine Probleme da ich bereits ein anderes web.de Konto in TB! laufen habe. Irrtum! Es ploppt bei dem neuen web de (identischeServer-Einstellungen) immer wieder das Passwort-Fenster auf.

    (Ich vermute auch hier ist es ein besonderes Passwort was man für andere Mailprogramme braucht - nur wo anlegen...

    Bei T-Online war es ja auch so mit meiner Inclusiv-Mail-adresse) - nur dort ist guter Service und man hat mir dies erjklärt und auch wo ich das Passwort anlegen muss.

  • Ich vermute auch hier ist es ein besonderes Passwort was man für andere Mailprogramme braucht - nur wo anlegen...

    Bei GMX ist es nicht erforderlich und da beide zum gleichen Unternehmen gehören, müsste es eigentlich auch bei web.de genauso sein. Außerdem steht in der Anleitung, wie man das Passwort ändern kann, u.a.:

    Wenn Sie Ihre E-Mails per WEB.DE Mail App oder über ein anderes E-Mail-Programm wie z. B. Outlook abrufen, müssen Sie auch dort Ihr neues Passwort hinterlegen. Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach erfolgreicher Passwortänderung nämlich automatisch aus allen genutzten Anwendungen ausgeloggt.

    Daraus ist zu schließen, dass man dort ein einziges Passwort für alle Dienste hat.


    Überprüfe mal Schritt für Schritt alle Einstellungen. Die Anleitung für POP3 findet man auf der offiziellen Webseite unter "E-Mail-Abruf mit POP3", für IMAP unter "E-Mail-Synchronisation mit IMAP". Ich weiß nicht, wie das jetzt ist, aber zumindest früher konnte man über web.de beim POP3-Konto nur alle 15 Minuten das Postfach abrufen. Außerdem musste immer die Option "POP vor SMTP" aktiviert sein.


    Für Arcor gilt natürlich dasselbe - alle Einstellungen überprüfen. In den o.g. eMails stehen Links zu FAQ etc. Sie sollte man durchlesen.


    Bei T-Online war es ja auch so mit meiner Inclusiv-Mail-adresse

    Das ist nicht so ganz richtig. Bei der Telekom gibt es ein separates Passwort für den gesamten E-Mail-Dienst. Um sich ins Webmail einzuloggen, braucht man es nämlich auch. Dadurch gilt es natürlich auch für alles, was auf die E-Mails zugreift, wie z.B. Apps und Drittprogramme. So ist es übrigens mit fast jedem Telekom-Dienst. Für die Cloud bzw. WebDAV braucht man z.B. auch ein separates Passwort.


    Ganz anders ist es z.B. bei Yahoo. Dort braucht man nämlich für jedes Drittprogramm ein eigenes Passwort, das auch noch vom System automatisch generiert wird, nicht sonderlich sicher ist und manuell nicht verändert werden kann.


    Gibt es denn überhaupt noch einen Arcor-Support?

    Im Artikel auf Teltarif.de steht dazu:

    Wer keinen Vertrag bei Voda­fone hat und nur den Free­mail-Dienst nutzt, hat ab sofort keine kosten­lose Hotline mehr für Kunden­anfragen. Die neue kosten­pflich­tige Hotline hat die Rufnummer 0900-1234523, sie ist Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr für 1,99 Euro pro Minute aus dem deut­schen Fest­netz erreichbar. Vertrags­kunden können bei Problemen natür­lich weiterhin kostenlos die 0800-1721212 anrufen.

    Man kann aber kostenlos das Forum dort nutzen. So hat bereits jemand zu diesem Thema unter "Umstellung mail von Arcor zu Vodafone" geschrieben. Wenn's nicht hilft, dann erstelle dort einen neuen Thread. Vielleicht hilft einer der Nutzer oder gar der Support selbst.

  • [...] Man kann aber kostenlos das Forum dort nutzen. So hat bereits jemand zu diesem Thema unter "Umstellung mail von Arcor zu Vodafone" geschrieben. Wenn's nicht hilft, dann erstelle dort einen neuen Thread. Vielleicht hilft einer der Nutzer oder gar der Support selbst.

    Vielen Dank für deine Erläuterungen und deine Mühe!


    Ich bin kein Vodafone Kunde und habe mich bereits dazu entschlossen, das Arcor-E-Mail Konto aufzugeben.

    Die in dem Beitrag beschriebenen Dinge habe ich ausprobiert, ohne Erfolg.

    Ich hatte das Konto für die hobbybezogene Ersatzteilbeschaffung vor vielleicht zehn Jahren angelegt.

    Es war aber immer nur eine E-Mail-Adresse aus der zweiten Reihe.

    Bemühungen, das E-Mail-Konto reaktiviert zu bekommen, wären daher, zumindest in meinem Fall, übertrieben.


    Vielleicht hilft es anderen weiter!

    Nochmals danke!

  • sanyok

    Habe arcor in allen möglichen Varianten probiert - es geht nicht.

    Auch die Idee Passwort direkt auf arcor-Seite für das Konto zu ändern und ein Alias-Konto hinzuzufügen hat nicht geholfen.

    TheBat! unter Portauswahl habe ich von den drei angebotenenden Geschützt auf dezidiertem Port (TLS)* gewählt.


    (Auf den arcor-Seiten steht auch bei den Nutzer-Einträgen im Prinzip nur das auch diese keinen Erfolg oder nur mal sporadischen Erfolg hatten).

  • sanyok


    Ich habe mich nun direkt per acror auf das in TB! nicht funktionierende Konto eingeloggt und dort eine Weiterleitung auf ein t-online Konto eingerichtet, was unter TB! läuft.

    Ziel ist es, nicht jedesmal auf arcor Login machen zu müssen, und dennoch dadurch auf mein arcor-Konto eingehende Mails per dieser Weiterleitung auch in TB! einsehen zu können, und dieses arcor-Konto dann schrittweise unnötig werden zu lassen durch entsprechende Infos an die Absender.


    Dasselbe werde ich auch mit den beiden anderen arcor-Konten (funktionieren in TB! derzeit noch) später machen um auch diese nach und nach unnötig werden zu lassen - e-Mail per arcor möchte ich wegen diverser Probs bei Abruf in TB! nicht dauerhaft behalten!